Gepäcktrennnetz: wie befestigen?

  • Ateca

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gepäcktrennnetz: wie befestigen?

    Moin,

    wollte gerade mal auf die schnelle das Gepäcktrennnetz montieren, dass ich mitgekauft hatte.

    Leider war/ist die Befestigung etwas Tricky und ich bin jetzt etwas ratlos.

    Die Metallstange gehört oben in die C-Säule und muss hierzu etwas gestaucht werden. Im Gestänge ist eine Feder. Soweit so gut.

    Doch wo werden die dann nach unten hängenden Karabinerhaken verzurrt?
    Bilder
    • 20161205_141230.jpg

      290,79 kB, 2.048×1.152, 150 mal angesehen
    • 20161205_141913.jpg

      375,96 kB, 2.048×1.152, 179 mal angesehen
    HRE Wheels FF01 9x20 ET 35,
    KW Suspensions Variante 3
    DTE Systems Leistungssteigerung,
    Scheiben-Folie 95% und
    diverse Codierungen mit OBD

    To do's: Im Moment Happy :thumbsup:
  • Rechts und links müssen sich am Boden zwei Ösen befinden....
    Warte auf meinen Ateca! Bestellt am 15.04.2016. SGW derzeit KW 35: Stand 30.08: fertig produziert! :thumbsup:
    1,4 TSI DSG 2WD Xcellence, Nevada Weiß, AHK, Winter, Navi. incl. Mapcare, Trennnetz, Elektr. HK inkl. Pedal, Fahrassistenzpak. V, Parklenkassist, beheizbare FS,
  • Wir haben ebenfalls das Gepäcktrenn-Netz - allerdings keinen aufpreispflichtigen ebenen Ladeboden, kein vollwertiges Reserverad und kein Sound-System.
    In dieser Konstellation befinden sich vier Verzurösen am Boden des Kofferraumes - an den hinteren beiden haben wir das Netz am Boden befestigt.

    Ich kann mir vorstellen - und erinnere das von einem Leih-ATECA mit ebenem Boden - dass man dort mal etwas wühlen und kramen muss, um an die darunterliegenden Verzurösen zu kommen.

    Aber vielleicht kennt sich jemand - mit der passenenden Konfiguration - besser aus und kann Bericht erstatten. Ansonsten ab zum "Freundlichen" ...

    Nebenbei bemerkt, find ich die Konstruktion nicht optimal, da sich die hinteren Verzurösen nicht direkt in der Nähe der Rücksitzbank befinden, sondern ~10-15 cm nach vorne verlagert. Das hat zur Folge, dass das Netz - wenn es stramm gezogen/befestigt ist, dir ein Stück Kofferraum (~10-15cm) "klaut". Besser wären zusätzliche Ösen zwischen Rückbank und Kofferraumboden. Eine mögliche - wenn auch nicht besonders gute - Lösung wäre es, die Gurte bei voller Ladung länger einzustellen und zwar so lang, dass sie erst komplett gespannt sind, wenn z.b. der Koffer direkt bündig an der Rückenlehne ist.

    Schönen Gruß,
    Thomas
    11/2016: Ateca Xcellence 2.0 TDI, DSG, 4Drive, 140KW/190PS ; Rodium grau metallic ; schwarz, Alcantara ; AHK ; DAB+ ; Full Link ; Heckklappe mit Sensorsteuerung ; Navi inkl. MapCare ; Gepäcktrennnetz ; Winter-Paket ; Fahrer-Assistenzpaket V ; Parkassistent ; Winterräder LM 17"

    (bestellt: 14.09.2016 / produziert: 26.10.2016 / übergeben: 25.11.2016)
  • Ich hab mir das Netz auch mit bestellt. Was ich aber hier an Bildern gesehen habe, lässt mich doch sehr über die Zweckmäßigkeit nachdenklich werden. Mal abgesehen von der scheinbar friemeligen Montage unten, dem Verlust an Gepäckraum, erfüllt das Netz so mit Sicherheit nicht die Aufgabe, derer es zugedacht war.
    Leider habe ich meinen ATK noch nicht, schätze aber dass da rechts und links zwischen Scheiben und Netz ein Loch von jeweils ca. 25cm * 35cm offen bleibt, und oberhalb des Netzes über nahezu die gesamte Breite ca 10 - 15cm.

    Was soll das denn ?

    Im Falle einer hoffentlich nie auftretenden Situation soll mein Gepäck dann wissen, dass es gefälligst nur in der Fahrzeugmitte nach vorne fliegt, und die Seiten und das Dach meiden soll?
    Ich habe bis jetzt, außer in meinem aktuellen A5, immer ein Gepäcknetz mit geordert, keines war aber so mangelhaft von der Umsetzung wie dies hier. Die seitlichen Ränder waren dort nie größer als 10cm.

    Hoffe der ein oder andere Fremdhersteller nimmt sich dessen an, und man kann dieses als bald gegen ein vernünftiges austauschen. Werde da wohl mal mit meinem Händler drüber reden, was sich Seat dabei gedacht hat.
    Seat Ateca 2.0 TDI 190PS DSG 4Drive, Schwarz, Alcantara Schwarz, AHK, Panorama, ...... außer Leder und 19" ;)
    Bestellt 03/16, Produktionswoche 50/16, SGW 04/17 :( , SGW 06/17 SGW 08/17 SGW 11/17 PW unbekannt :cursing: Gebaut KW11/17 :thumbsup: Übernahme 07.04.17
  • hab die ösen doch tatsächlich unter dem kofferraumboden gefunden!
    dadurch, dass man links und rechts den boden umklappen kann, verschwinden sogar die langen gurte im kofferraumboden und es sieht gut aus.

    danke für die tips
    HRE Wheels FF01 9x20 ET 35,
    KW Suspensions Variante 3
    DTE Systems Leistungssteigerung,
    Scheiben-Folie 95% und
    diverse Codierungen mit OBD

    To do's: Im Moment Happy :thumbsup:
  • Foto bitte,...
    Ateca Xcellence 1,4 EcoTSI 2WD 6Gang-110/150 KW/PS, Magic Schwarz


    18 Zoll , Navigationssystem, Full Link, Heckklappe elektrisch,Parklenkassistent mit Ultraschall-Einparkhilfe vorne und hinten mit optischer Einparkhilfe,Toter Winkel Assistent und Ausparkassistent, Winterpaket,

    Bestellt 14.09.2016 - Unverbintlicher Liefertermin 03.2017
  • GENAU ....die seitlichen ,nicht abgedeckten Flächen / Öffnungen zum Fahrgastraum hin gehen gar nicht in meinen Augen. So wie ich es sehe ist es auch nicht "mal eben" erledigt die Befestigung am Boden zu lösen um das Netz hochzuschieben bei einem Transport von langen Gegenständen.
    Das ist bei meinem jetzigen Opel Astra Kombi wesentlich besser gelöst und praktikabler.
    Ateca XCELLENCE , 1.4 EcoTSI 110 kW , 2WD, Nevada Weiß, Alcantara Schwarz, Anhängevorrichtung, Windschutzscheibe beheizbar, Winter-Paket, Gepäcktrennnetz, Panorama-Glas-Schiebedach, Digitaler Radioempfang DAB+, Navigationssystem, Top View Kamera, Toter Winkel Assistent und Ausparkassistent, Reserverad. Bestellt am 21.10.2016, PW. 22KW.
  • Also meine Reisetaschen passen nicht links, rechts, oben oder unten in die Lücken.

    Das Netz ist unten mit Haken befestigt, die sich sehr schnell lösen lassen.

    Auch praktisch: Das Netz lässt sich direkt hinter den Vordersitzen befestigen, falls man mal was Größeres transportiert...

    Ich find das Netz praktisch und spreche im Gegensatz zu manch anderem hier aus persönlicher Erfahrung!
    Ateca Style 1.4 TSI DSG 2WD, 110 kW, Rodium Grau, Alcantara schwarz, Anhängevorrichtung, Design-Exterior-Paket "Schwarz", Seiten-/Heckscheibe getönt, Full Link, Licht-/Sicht-Paket, Navi, Voll-LED, Windschutzscheibe beheizbar, doppelter Laderaumboden, Gepäcktrennnetz, Diebstahl-Warnanlage, Fahrassistenz-Paket V
    Bestellung Anf. Mai - unverb. Liefertermin 01/2017 - Abgeholt am 30.09.2016
  • Danke Robert, es war auf den verfügbaren Bildern nicht wirklich zu erkennen, nur zu erahnen das es sich durch die Ösen aushaken läßt um z.B. mal schnell die Durchlademöglichkeit zu nutzen.
    Das mit dem Freiraum rechts und links da gebe ich dir bei einer Reisetasche oder einem Trolly recht aber bei einem Familienurlaub mit kleineren Kindern , was meinst was da noch so alles lose in den Kofferraum muss ,besonders in den freien kleinen Ecken.
    Auch persönliche Erfahrung. :)
    Ateca XCELLENCE , 1.4 EcoTSI 110 kW , 2WD, Nevada Weiß, Alcantara Schwarz, Anhängevorrichtung, Windschutzscheibe beheizbar, Winter-Paket, Gepäcktrennnetz, Panorama-Glas-Schiebedach, Digitaler Radioempfang DAB+, Navigationssystem, Top View Kamera, Toter Winkel Assistent und Ausparkassistent, Reserverad. Bestellt am 21.10.2016, PW. 22KW.
  • Ich fuhr zuvor den Touran 2011 und hatte dort auch ein Gepäcktrenn-Netz. Im Vergleich dazu ist das im Ateca qualitativ einfach ein Witz. Man merkt förmlich, wie ein funktionaler Gegenstand unter Kostendruck kaputt gespart wird. Fehlender Klappmechanismus zum platzsparenden Verstauen, Festigkeit des Materials, friemelige Befestigungsösen, alles eine Spur billiger.
    Viele Grüße,
    Uwe

    SEAT Ateca XCELLENCE 2.0 TDI 4Drive DSG 140 kW
    Nevada Weiß, 19",AHK, Glasdach, Assistenzpaket V, Standheizung, Navi Plus mit Sound System, DAB+...
  • Wenn ich nur mit Reisetaschen oder Koffer unterwegs bin, dann brauch ich kein Trennnetz. Da reichen ein paar Gurte zum verzurren. Es sei denn ich stapel die Koffer bis unter Dach. Und da würde ich diesem Netz, zumal ich es mir gestern kurz bei meinem Händler ansehen konnte, bevor er das Fahrzeug auslieferte (leider nicht meiner ;( ) nicht trauen, dass solche Gegenstände wie Koffer oder große Reisetaschen zurückgehalten werden können. Die Netze in meinen Audis (A4 und A6 Avant) oder VW (Golf und Passat Variant) hatten da eine ganz andere Qualität, sowohl was das Netz selbst als auch die Stange, mit der das Netz oben eingehängt wird. Wie Uwe schon sagt, kommt es mir wie aus Zwang eines Anbieten zu müssen vor. Auf die schnelle ohne groß nachzudenken daher entwickelt. Hauptsache es schimpft sich Gepäcktrennnetz.
    Seat Ateca 2.0 TDI 190PS DSG 4Drive, Schwarz, Alcantara Schwarz, AHK, Panorama, ...... außer Leder und 19" ;)
    Bestellt 03/16, Produktionswoche 50/16, SGW 04/17 :( , SGW 06/17 SGW 08/17 SGW 11/17 PW unbekannt :cursing: Gebaut KW11/17 :thumbsup: Übernahme 07.04.17
  • So, hier ein paar Bilder, wie es bei mir nun befestigt ist.

    Die Durchlademöglichkeit ist natürlich stark eingeschränkt, aber Hauptsache es fliegt im Falle eines Falles nichts über die Kopfstützen! :thumbup:

    Grüße
    Bilder
    • 20161207_115423.jpg

      453,77 kB, 2.048×1.152, 157 mal angesehen
    • 20161207_115437.jpg

      436,47 kB, 2.048×1.152, 132 mal angesehen
    • 20161205_141913.jpg

      375,96 kB, 2.048×1.152, 142 mal angesehen
    HRE Wheels FF01 9x20 ET 35,
    KW Suspensions Variante 3
    DTE Systems Leistungssteigerung,
    Scheiben-Folie 95% und
    diverse Codierungen mit OBD

    To do's: Im Moment Happy :thumbsup:
  • Ja ein Riesen Problem im Forum
    Seit dem Umzug gibt es fast keine Bilder mehr zu sehen nur Pixel.

    Werde mal zu meinen freundlichen Fahren und dort fragen wie man bei einem 2.0 Liter Diesel mit Notrad die geforderte Ladungssicherung durchführen kann wenn die Zurrösen 13cm unter dem Ladeboden liegen.

    GRUSS Polar
    Es grüsst Euch
    Polar

    Serienmässig:
    Ateca Xcellence, 4Drive, 2.0TDI, 150 PS, Nevada weiß met, Alcantara braun, FullLink, Panoramadach, LA, PLA, FLA, TFL, Coming Home, ACC, Mirror Link, Connectivity Box, TWA, Spurhalte, TopView Camera, SEATSoundSystem, Winterpaket, 7Jx18, Chrom-Paket, Media System Plus, Kessy, Climatronic, Einstiegleisten Xcellence, SHZ,
    Nachgerüstet:
    Bosal Oris AHK, 2x Ladekantenschutz, Sportpedale, Trennnetz Set, LED Kofferraum, Ablagefach MAL,
  • Hallo,

    Polar schrieb:

    Ja ein Riesen Problem im Forum
    Seit dem Umzug gibt es fast keine Bilder mehr zu sehen nur Pixel.
    tja, da müsste/könnte/dürfte/sollte :D :D "Matze" mal die Bilder neu hochladen - bitte, bitte lieber Matze :whistling: :D
    Gruß
    Hartmut
    Freundlichkeit ist wie ein Bumerang - sie kommt zurück!
    XCELLENCE 1.4 EcoTSI, Handschalter, Reflex Silber, Alcantara sw, AHK, FuLi, NAV ohne plus, MapCare, WP, Business-Paket, PLA, TVK, vGRB, 3J GV, bestellt 09.11.2016, PW 25.KW 2017 (MJ 2018), Übergabe 17.07.2017(KW 29)
  • frag ich mich auch, hab es bei meinem ein Jahr alten dazu bekommen und Frage mich was genau ich damit eigentlich anfangen soll.
    XCellence 2.0 TDI 150 PS 4drive | nevada weiss, Alcantara Schwarz | Assistenzpaket III, ACC, Topview, Komfortöffnen Heckklappe, Winterpaket, Navi Plus, Connect Box, Full Link, DAB+ | Ladekantenschutz chrom | gekauft 03.06.2017, erhalten 10.06.17 (Jahreswagen) :P