Je länger ich auf das Auto warte, desto mehr schwindet mein Interesse

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Je länger ich auf das Auto warte, desto mehr schwindet mein Interesse

    Geht es euch auch so ? Irgendwie ist mir das Auto langsam egal. Nach erst... 4 Monaten Wartezeit.

    Da wartest du auf die Vorstellung 2016, naja.
    Prototyp war stylischer, mittlerweile sind auch die Händler nur noch genervt.
    SEAT liefert irgendwie, ich will nicht sagen planlos, aber doch.

    Wie geht es euch ?
    Ateca Xcellence 2.0 4 Drive DSG 190PS, mag-schwarz, Sitze braun-schwarz, Winterpaket,
    Navigation, Standheizung, Sound-System, Assistenzpaket V, el. Heckklappe inkl. virt. Pedal , AHK Vorbereitung, Performance 2 mit 225/50/18 Sommer, R³ R3H1 235/45/18 Winter, Kamera rundum.
    Bes.: 27.01.17 abgeholt 30.09.17
  • Hi.

    Ich denke mal das Du einen kleinen " Durchhänger " hast.

    Bei mir dauerts noch 6 Tage bis ich meinen abholen darf. Glaub mir, spätestens
    wennst ein genaues Datum kennst wann dein Neuer kommt bist ganz hippelig.

    Also die Devise lautet...... durchhalten....... :bigdaumen;


    lg oacherl
    Ateca XCELLENCE 1.4 TSI DSG 2WD ,Matobraun Metallic ,Alcantara schwarz ,Winterpaket 1+2 ,Navi ,Panoramadach ,AHK ,Full Link ,Parklenkassistent ,Ö-Paket Xcellence ,Garantie 5 Jahre ,
    +VCDS Codierungen

    Bilder & Videos: Mein Ateca
  • Bei mir ist es genau das Gegenteil...je känger es dauert, desto heißer bin ich auf das neue Auto, obwohl beim siebzehnten Neuwagen eigentlich Routine einkehren sollte...nene, es kribbelt immer mehr, dabei haben wir mit Kindern, Enkeln, Sport etc. genug Zerstreuung. Mit fast 60 halten die Leute einen dann für durchgeknallt, aber die Vorfreude und die Spannung steigern sich Woche um Woche. Werde schon irre, weil ich seit meiner Bestellung vom 16. März keinerlei Informationen vom Händler bekommen habe geschweige denn eine Auftragsbestätigung. Aber egal...wenn er da ist, ist er da und dann gehts rund... ;;rally:;
  • Je länger ich auf das Auto warte, schwindet mein Interesse.

    @Marcus2302 ich habe im Okt. 2016 bestellt und bin inzwischen durch jede Form des Wahnsinns.
    Seit einer guten Woche im Trichter und immer noch keine PW!
    Andere bekommen im besten Fall nach 12 Wochen das Auto, ich möchte nicht sagen was ich von Seat halte.

    Egal ist er mir nicht, aber wenn Seat nicht vor den Werksferien in KW27 liefert, richte ich mich auf eine rechtliche Auseinandersetzung ein. :(
    Hab das Auto bestellt weil ich es benötige und nicht für den Fall das ich eventuell mal eines brauchen könnte.

    Zu deiner Frage, er gefällt mir gut und ich könnte die Freude genießen wenn ich wüsste wann er denn kommen wird.
    So ärgere ich mich inzwischen seit Monaten über Seat und hoffe das das Auto besser ist als der Hersteller!
  • Michas-Ateca schrieb:



    So ärgere ich mich inzwischen seit Monaten über Seat und hoffe das das Auto besser ist als der Hersteller!
    Micha,
    der Hersteller ist klasse. Ich lasse nix auf SEAT kommen.

    Wir hatten bisher 2 Ibiza, meine Frau ist doch Kilometerschrubber, nach 320.000 km geht der Zweite, jetzt in die Türkei ( 500 Euro erzielt beim Fähnchenhändler ) vorher jedoch verkauft an die Verwandtschaft. Gar keine Probleme. Mein Leon, knapp 150.000 km. Da war nie was.
    Meine Ateca Bestellung interessiert mich aber wirklich langsam nicht mehr.

    Ich habe das Gefühl, man bestellt aus Überzeugung. Wenn es aber dann so lange dauert verliert man den Bock.
    Ateca Xcellence 2.0 4 Drive DSG 190PS, mag-schwarz, Sitze braun-schwarz, Winterpaket,
    Navigation, Standheizung, Sound-System, Assistenzpaket V, el. Heckklappe inkl. virt. Pedal , AHK Vorbereitung, Performance 2 mit 225/50/18 Sommer, R³ R3H1 235/45/18 Winter, Kamera rundum.
    Bes.: 27.01.17 abgeholt 30.09.17
  • Hallo Marcus,

    nicht die Geduld verlieren.
    Dass Du kein Interesse an dem schönen Wagen mehr hast, glaub ich Dir nicht.

    So könnte Deiner aussehen:
    Du bekommst ja auch einen schwarzen 190er.

    Na. und jetzt sag schnell, den würdest Du nicht gerne vor dem Haus stehen haben. :saint:

    Trostspendende Grüße
    Heimo
    Atecafahrer seit 7.10.2016
    Excellence 190 PS / 4WD DSG, pantherschwarz, mit fast allem,
    Nachrüstungen: Frontrahmen, Seitenleisten, Codierungen, Stummelantenne, Kleinteileeinsatz, Nebel-Leuchtmittel, Haubenlift, hintere Fußraumbeleuchtung, LED Rückfahrlicht und 20" Abrera Sommerräder
    :D
  • 4WDriver schrieb:

    Hallo Marcus,

    nicht die Geduld verlieren.
    Dass Du kein Interesse an dem schönen Wagen mehr hast, glaub ich Dir nicht.

    So könnte Deiner aussehen:
    Du bekommst ja auch einen schwarzen 190er.

    Na. und jetzt sag schnell, den würdest Du nicht gerne vor dem Haus stehen haben. :saint:

    Trostspendende Grüße
    Heimo
    "Dass Du kein Interesse an dem schönen Wagen mehr hast, glaub ich Dir nicht.". Leider doch.

    20 Zoll Felgen? Geil. :) Habe Bild genau angeschaut. Braucht zwar kein Mensch, aber schön.

    Will ich auch.

    Nebenan steht ein Tiguan S mit 255er Reifen.
    Ateca Xcellence 2.0 4 Drive DSG 190PS, mag-schwarz, Sitze braun-schwarz, Winterpaket,
    Navigation, Standheizung, Sound-System, Assistenzpaket V, el. Heckklappe inkl. virt. Pedal , AHK Vorbereitung, Performance 2 mit 225/50/18 Sommer, R³ R3H1 235/45/18 Winter, Kamera rundum.
    Bes.: 27.01.17 abgeholt 30.09.17
  • Ist zwar ein SUV, hat aber von Haus aus ein knackiges Fahrwerk und mit den 235ern kommen Go-Kart-Gefühle auf.
    Trotz höherem Schwerpunkt kannst Du um die Ecke naschen, dass Dir schlecht wird. <X

    Macht ungeheuren Spaß.
    Du wirst sehen, wenn Du mal drinnen sitzt, kommt die Lust ganz von selbst wieder. ;;rally:;

    LG
    Heimo
    Atecafahrer seit 7.10.2016
    Excellence 190 PS / 4WD DSG, pantherschwarz, mit fast allem,
    Nachrüstungen: Frontrahmen, Seitenleisten, Codierungen, Stummelantenne, Kleinteileeinsatz, Nebel-Leuchtmittel, Haubenlift, hintere Fußraumbeleuchtung, LED Rückfahrlicht und 20" Abrera Sommerräder
    :D
  • Habe damals im Juli 2016 bestellt, Lieferung/Abholung war Ende Januar 2017. Also gute 6 Monate Wartezeit.

    Zu keiner Zeit reduzierte sich mein Interesse am Ateca, noch wurde mir die Lieferzeit zu lang. Habe es mit dem Sprichwort "Vorfreude ist die schönste Freude" gehalten und mich hier im Forum und in allen Medien über den Ateca informiert und jeden neuen Testbericht aufgesogen.

    An der Lieferzeit war sowieso nichts zu ändern, natürlich war ich mit 6 Monaten noch einigermaßen gut dran.

    Und viele User und auch ich haben es schon so oft hier geschrieben:
    Das Warten lohnt sich, der Ateca ist ein ganz tolled Auto zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis!

    Also durchhalten und weiter informieren!
  • Ich kann das verstehen das einem die Lust vergehen kann. Bei meinem vorletzten Auto mußte ich auch warten und da hatte ich eigentlich den Vorsatz kein Auto mehr zu kaufen auf das ich warten muss. Nun habe ich doch wieder einen bestellt. Ja es nervt total aber ich sehe auch keine Alternative.Ein Trost ist dieses Forum.
    Ehemals Ateca- Bestellerin, am 21.7.17 Skoda Karoq bestellt und seit 22.12.17 glückliche Karoq Fahrerin.
  • ich habe gut 5 monate gewartet, blind bestellt...in der Zwischenzeit habe ich mit meinem a5 Projekt geweint, dass er gehen muss....

    Als ich dann das erste mal drin saß im juli/August, dachte ich, geile Karre....alles richtig gemacht!

    Also: durchhalten!
    :thumbup:
    HRE Wheels FF01 9x20 ET 35,
    KW Suspensions Variante 3
    DTE Systems Leistungssteigerung,
    Scheiben-Folie 95% und
    diverse Codierungen mit OBD

    To do's: Im Moment Happy :thumbsup:
  • 7 Monate war die Wartezeit bei mir. Habe nichts bereut. Ein sowas von geiles Auto.
    Bleib dran und halte durch.
    Gruß
    Norbert
    Mein Ateca: Ecellence 1.4 Eco TSI 110 KW DSG, 2 WD Rodium Grau, Leder schwarz, Navi plus, DAB+, Mapcare,
    elektr. Heckklappe, Fahrassistenz Paket V, Top View Kamera, Standheizung, Reserverad.
    bestellt am 01.09.16 unverb.Liefertermin 05/2017 :cursing: PW 04/17 :thumbsup: Abholung in WOB am 27.3. :thumbup: :thumbsup: :thumbsup:
    Meiner seit dem 27.3.2017 :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
  • Eigentlich sollte der Titel heißen , je mehr ich im Forum lese , desto mehr wächst mein Interesse am Ateca :D

    Gerade ich , als völlig ungeduldiger Mensch , mußte 4 Monate warten , ein Unding . War natürlich auch am überlegen , ein Vorführer zu nehmen . Der Händler in der Umgebung hatte einen im Angebot , aber zu einem Preis , der völlig inakzeptabel war . Da hätte man ihn sprichwörtlich in der Apotheke kaufen können !.

    Alle hier , die ihren Ateca bereits fahren , können nur bestätigen , daß der Lohn , ein richtig geiles Auto ist . Also Zähne und Po zusammen und das Ganze mit unserer seelischen Unterstützung aussitzen.

    Gruß
    Thomas
    Seat Ateca Style 2.0 TDI Vorderradantrieb mediterran Blau , 6 Gang - bestellt 5.8.16 umbestellt 22.9.16 auf Excellence 2.0 TDI 4Drive 6 Gang mediterran Blau mit Lederpaket schwarz .Wurde am 25.10 gebaut und fährt seit 5.12.2016 mit uns durch die Gegend
  • Bei mir ist es irgendwie ganz komisch. Habe meinen Ateca am 28. Februar bestellt und Oktober 2017 als unverbindlichen Liefertermin genannt bekommen. Aufgrund der Erfahrungen und Berichte hier im Forum hatte ich mich schon auf Weihnachten eingestellt. Irgendwie war Ateca für mich auf diese Weise trotz aller Vorfreude von Anfang an ziemlich weit weg. Vielmehr habe ich mich noch intensiv mit meinen beiden jetzigen Autos beschäftigt: den einen für kleinere Reparaturen in die Werkstatt gebracht, den anderen gerade noch zur Inspektion, Pläne für neue Kindersitze für die Enkel für den Zweitwagen (ohne Isofix) gemacht usw. Und dann teilt mir mein Händler gerade mit, dass mein Ateca nächste Woche produziert wird und dass ich den Wagen Anfang Juni abholen kann. Irgendwie werde ich mit der neuen Situation noch nicht so ganz fertig. Von gaaaanz weit weg auf gaaaanz nah. Hab den neuen Modus noch nicht ganz verinnerlicht. Eben noch intensiv um meine jetzigen Autos gekümmert und jetzt husch, husch zum Kauf anbieten und den Händler um Aufschub der Fahrzeugübernahme bitten...

    Freue mich trotzdem!
    SEAT Ateca XCELLENCE, 1.4 Eco TSI, 4Drive, 110 kw, Cappuccino beige metallic, Alcantara braun, AHK Vorbereitung, Navi, Winter-Paket, Notrad, Toter Winkel Assistent u. Ausparkassistent, Garantieverlängerung 2 Jahre / 80.000 km
    Bestellt am 28.02.2017, unverbindlicher Liefertermin Okt./2017, SGW 21/2017, feste PW 21/2017, Abholung Anf. Juni 2017!!!