Hoher Verbrauch 1.4 TSI DSG 4WD

  • Ateca
  • Hoher Verbrauch 1.4 TSI DSG 4WD

    Hallo zusammen,

    bin quasi nur in der Stadt unterwegs als Ruhrpottler und brauche über 5 Grad Außentemperatur, wenn er warm wird, so zwischen 6 und 7 Liter. Unter 5 Grad und Kurzstrecke gerne auf 9,5 bis 10. Auf der AB ab 140 aufwärts mind. 9. Darunter auch Verbräuche um die 7 möglich. Im Schnitt bis jetzt aber 7,1 und damit kann ich gut leben. Würde ich in SH wohnen, sollten 5,5 bis 6 realistisch sein.

    Für mich sind 12 Liter absolut untragbar und ich kann Wolfgang nur gratulieren, dass er ihn zurückgibt. Hätte bei dem Verbrauch und seiner als sehr defensiv beschriebenen Fahrweise dasselbe getan.

    Das Thema wurde geschlossen, noch während ich dies tippte.
    Ateca Xcellence 1.4 2WD Handschalter, Samoa-Orange, Sitze braun-schwarz, Winterpaket, Businesspaket Assistenz, Panoramadach, elek. Sitz, Navigation inkl. DAB+, el. Heckklappe, Alarmanlage, variabler Ladeboden, beheizbare Windschutzscheibe, Performance 2 mit 215/50/18 und Borbet Y mit Conti WinterContact TS 850 P XL in 215/55 R17 98V, Top-View, Parklenkassistent, Reserverrad, Komfortöffnung und Schließung P-Dach, Spiegelabsenkung und VZ-Erkennung
    Bes.: 15.12.16 abgeholt 29.09.17
  • Da das andere Thema geschlossen wurde, würde ich vorschlagen, daß man hier den Titel abändert, damit es allgemeiner wird.

    So speziell auf einen Forumsuser bezogen könnte vielleicht doch als Provokation aufgefasst werden...könnte...und das ist nur meine Meinung und ich unterstelle ausdrücklich niemandem irgendetwas oder irgendwelche Absichten. :whistling:

    Außerdem wären auch eigentlich alle Beiträge OT weil ja nur der Besitzer des betroffenen Ateca wirklich etwas zu seinem Verbrauch sagen kann.

    8o Ich bin OT... :Tschuldigung:
    Xcellence 1.4 TSI DSG 4WD, 19", Samoa Orange, Alcantara braun, Navi, Connectivity Box, Full Link, Seat Soundsystem, Parklenkassistent, AHK, Topview, Fahrassistenz-Paket V, Standheizung
    Bestellt: 12.08.2016 - Übernahme: 10.05.2017
  • Über dem Sommer Langzeitmessung 8.3 Liter.
    Im Spätherbst wurde alles wieder auf Null gestellt.
    Bei der zweiten Langzeitmessung bin ich jetzt bei 8.8 Liter gelandet.
    Fahre sehr viel Stadtgebiet, und bewege mich im Eco Modus.
    Im Tank habe ich Super 95 Oktan.
    Km am Tacho derzeit knapp über 5.000km
    Kurzstrecken sind Gift für den Verbrauch, ist leider so. :(

    lg fredy :)
    Ateca TSI 4drive DSG in Mato Braun Assistenzpaket 3,Leder Schwarz/Graphit,Heckklappe elektrisch sensorgesteuert,Rückfahrkamera,SEAT Sound System,Winter Paket 2,Österreich Paket für Xcellence
  • Tanke grundsätzlich Super E5. Spritmonitor gibt alles an Auskunft, trage da sehr vollständig ein.
    Ateca Xcellence 1.4 2WD Handschalter, Samoa-Orange, Sitze braun-schwarz, Winterpaket, Businesspaket Assistenz, Panoramadach, elek. Sitz, Navigation inkl. DAB+, el. Heckklappe, Alarmanlage, variabler Ladeboden, beheizbare Windschutzscheibe, Performance 2 mit 215/50/18 und Borbet Y mit Conti WinterContact TS 850 P XL in 215/55 R17 98V, Top-View, Parklenkassistent, Reserverrad, Komfortöffnung und Schließung P-Dach, Spiegelabsenkung und VZ-Erkennung
    Bes.: 15.12.16 abgeholt 29.09.17
  • OliverL schrieb:

    Tanke grundsätzlich Super E5. Spritmonitor gibt alles an Auskunft, trage da sehr vollständig ein.
    du hast aber kein DSG und Allrad, also kann man das überhaupt nicht vergleichen.
    1.4 EcoTSI 4WD 6-Gang DSG 110 kW (150 PS) Xcellence und Aneto, 19" in Samoa Orange, Leder schwarz, Assistent V (ACC, FA, TWA, PLA, VZE) TVK, NAV+, DAB+, SSS, FuLi, WP, DWA, eHK, elektr. Heckklappe Connect Box, Kessy, und Kleinigkeiten.
    (bestellt 24.02.17 , bekommen 09.11.2017)
  • Hoher Verbrauch 1.4 TSI DSG 4WD

    So. Aus Spass an der Freude war ich heut mal etwas unterwegs. Zügig ne kurvige Strasse den Berg hoch + Landstrasse ca. 30 km und dann auf die Autobahn OHNE Limit und mal geschaut was geht. Ca 30 km dann mit 170 und 5 km bis auf 195 (bergab). Dann wieder AB mit Limit 130 ca. 40 km und dann wieder Landstraße und Ortschaften.

    Wenn man will geht was durch.
    [IMG:https://uploads.tapatalk-cdn.com/20171224/2118de4129839cf1d61555be41d86c2a.jpg]

    Mein Normaler Alltags-Arbeitsweg entspricht aber dem Langzeitwert. Landstrassen/einspurige Bundesstraße und paar kleine Ortschaften. Ca 85 km am Tag.

    [IMG:https://uploads.tapatalk-cdn.com/20171224/86e0dfc3c9e19af5ef902d2691a8fdef.jpg]

    Also wenn ich bei über 10 Liter bin weiss ich warum und es hat Spass gemacht.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Xcellence 1.4 TSI DSG 4WD, 19", Samoa Orange, Alcantara braun, Navi, Connectivity Box, Full Link, Seat Soundsystem, Parklenkassistent, AHK, Topview, Fahrassistenz-Paket V, Standheizung
    Bestellt: 12.08.2016 - Übernahme: 10.05.2017
  • Ein Schnitt von 103

    Kraft kommt von Kraftstoff :D
    Es grüsst Euch
    Polar

    Serienmässig:
    Ateca Xcellence, 4Drive, 2.0TDI, 150 PS, Nevada weiß met, Alcantara braun, FullLink, Panoramadach, LA, PLA, FLA, TFL, Coming Home, ACC, Mirror Link, Connectivity Box, TWA, Spurhalte, TopView Camera, SEATSoundSystem, Winterpaket, 7Jx18, Chrom-Paket, Media System Plus, Kessy, Climatronic, Einstiegleisten Xcellence, SHZ,
    Nachgerüstet:
    Bosal Oris AHK, 2x Ladekantenschutz, Sportpedale, Trennnetz Set, LED Kofferraum, Ablagefach MAL,
  • Ich habe meinen ja am 22.02.18 erhalten.
    Nach dem einfahren (1500 km) habe ich die nächste Betankung im Modus Normal gefahren, lt. BC Verbrauch ab Tanken 7,5 Liter, den nächsten Tank fuhr ich im ECO-Modus, BC Vergauch an Tanken 7,7 Liter, 0,2 Liter Mehrverbrauch.
    Ich fahre immer die gleichen Strecken zur Arbeit, immer mit ziemlich der gleichen Geschwindigkeit, +- 5 km/H; Temperaturen waren in der Zeit auch ziemlich gleich.

    Somit sehe ich, dass meine Fahrstrecke nicht ECO geeignet ist.

    Die jetzige Tankfüllung wird auf Sport gefahren, da wart ich mal ab, wie das der Verbrauch ist.
    Grüße Roland

    Ateca 1.4 TSI 4wd Xcellence schwarz, Alcantara schwarz.
    bestellt 02/17 SGW 23/26/50/49/17 gebaut KW05/18 Liefertermin 08/18
  • Gibt es im Normalmodus auch die Zylinderabschaltung?
    Dann hätte der ECO Modus ja nur zusätzlich das "Segeln", welches nur auf bestimmten Abschnitten Sinn machen kann.
    Beim Segeln wird meines Wissen ja ausgekuppelt (beim DSG). Der Motor wird dann also nicht über das Getriebe bei aktiver Schubabschaltung angetrieben, sondern muss durch Spritzufuhr "am Leben" erhalten werden. Das kann sich nur auf längeren eher ebenen Strecken rechnen, nämlich dort wo durch die Schubabschaltung die Motorbremse den Wagen zu stark abbremst und man zwischendurch immer wieder Gas geben müsste, um die Geschwindigkeit zu halten, womit möglicherweise der Durchschnittsverbrauch höher ist, als wenn der Motor in der Zeit im Leerlauf dreht.
    Interpretiere ich das richtig?
    Ateca FR, Velvet-Rot, 1,4 TSI, 150 PS, DSG, Allrad, Panoramadach, Österreich-Paket mit "kleinem" Navi, Seat-Soundsystem, DCC, 19Zoll-Felgen, AT-Assistenzpaket 3, Elektronik-Paket, Sensorgesteuerte E-Heckklappe, Winterpaket 1, Top-View Kamera (bestellt 9.Juni 2017 - Übergabe 6.4.2018) :thumbup:

    In Österreich ist zwar nicht alles anders, aber vieles ... Was daher für DE gilt, gilt nicht automatisch auch für AT
  • Danke! D.H. dann also wenn DSG dann:
    ECO nur bei längeren Autobahnfahrten, wo das Segeln wirklich Sinn macht. Also da wo es bei gleichem Tempo und ebener Strecke mit Auskuppeln (Segeln) eben das Tempo möglichst lange gehalten werden kann, weil nur Schubabschaltung eben öfter "Gas" bedeutet und somit den Durchschnitssverbrauch erhöht. ZUSÄTZLICH wird in dem Fall dann auch noch (hoffe ich wenigstens) nur zum "am Leben erhalten" des Motors die Zylinderabschaltung aktiv, was den Verbrauch auch noch etwas senkt.
    Der Tempomat sollte dies alles entsprechend berücksichtigen und die Gänge sollte etwas früher gewechselt werden (also bei niedrigerer Drehzahl).
    NORMAL bei allen anderen Fahrten, wo die Schubabschaltung mehr spart als das Segeln - also dann wenn die Motorbremse eher benötigt wird (wie zb. beim Ausrollen zur Ampel, beim Bergabfahren o.ä.). Dass hier auch die Zylinderabschaltung greift, kann nur gut sein, solange man keine Leistung abrufen will (Beschleunigen, Bergauffahren ...). Die Gänge wechseln auch hier eher früher.
    SPORT: Hier wird man wohl eher auf Leistung aus sein... Womit höchstens die Schubabschlatung bei längerem Bergabfahren ohne Beschleunigen sinnvoll sein könnte. Aber weder Segeln noch die Zylinderabschaltung wäre imho sinnvoll (im Sportmodus will ich nicht sparen sonder eine möglichst direkte Gasannahme und LEISTUNG!). Natürlich werden hier die Gänge eher "ausgedreht", also später gewechselt.

    Ist das tatsächlich so oder nur ein Wunschdenken von mir?
    Ateca FR, Velvet-Rot, 1,4 TSI, 150 PS, DSG, Allrad, Panoramadach, Österreich-Paket mit "kleinem" Navi, Seat-Soundsystem, DCC, 19Zoll-Felgen, AT-Assistenzpaket 3, Elektronik-Paket, Sensorgesteuerte E-Heckklappe, Winterpaket 1, Top-View Kamera (bestellt 9.Juni 2017 - Übergabe 6.4.2018) :thumbup:

    In Österreich ist zwar nicht alles anders, aber vieles ... Was daher für DE gilt, gilt nicht automatisch auch für AT
  • Zylinderabschaltung gibt es in jedem Modus.
    Denn Rest hab ich jetzt 3x gelesen und weiss ehrlich gesagt nicht, auf was Du hinaus möchtest! ;)
    Gesegelt wird meines Wissens doch eh nur bei flotter Fahrt, zB Autobahn, da ja nur Bewegungsenergie benutzt wird.
    1.4 TSI, 2WD,6Gang Hand, Xcellence, Mato braun, Winterpaket, Pano,Navi, PWII, Beheizbare Frontscheibe, Soundsystem,Alkantara braun Best: 03.08.16. Auslieferung 15.11.16
  • @baseman68 Ich habe meinen Gedanken freien Lauf gelassen, weil @seven69 von einem höheren Verbrauch im ECO Modus berichtet und daraus schlussfolgert, dass die Strecke dafür nicht geeignet ist. Daher habe ich halt laut darüber nachgedacht ...
    Ateca FR, Velvet-Rot, 1,4 TSI, 150 PS, DSG, Allrad, Panoramadach, Österreich-Paket mit "kleinem" Navi, Seat-Soundsystem, DCC, 19Zoll-Felgen, AT-Assistenzpaket 3, Elektronik-Paket, Sensorgesteuerte E-Heckklappe, Winterpaket 1, Top-View Kamera (bestellt 9.Juni 2017 - Übergabe 6.4.2018) :thumbup:

    In Österreich ist zwar nicht alles anders, aber vieles ... Was daher für DE gilt, gilt nicht automatisch auch für AT