Reicht der 1.0 TSI aus?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Von wo bist du Hilo? In Wien gibt es Ateca mit dem 1.0 TSI zum Probefahren. Ich bin ihn selbst nicht gefahren, mehrere Händler meinten aber das er gut ginge und er sie positiv überrascht hätte. Der Motor würde absolut reichen,... nachdem ich den 1.2 TSI im Leon fahre -> ja, das sei vergleichbar.

    Für österreichische Verhältnisse und unsere hohen Steuern also absolut ausreichend. In D seht ihr das ja aufgrund der günstigeren Steuern und teils freien ABs etwas anders.
    seit 22.2.17 (bestellt 16.8.): 1.4 TSI DSG 2WD Xcellence, Nevada-Weiß, Schwarz/Graphit, Österreich Paket mit Navi und Winter Paket 1 & 2, elektr. Hecklappe, Pano, Seat Sound System, Assistenzpaket 3 (=FP V), 19", TopView

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von thebigf80 ()

  • Hilo schrieb:

    4000 € finde ich schon echt krass.

    Hab die Erfahrung gemacht das zwischen Inzahlungnahme und Wiedeverkauf des Händlers nur 2500 € lagen und wenn man da Gewährleistung und Steuer abrechnet kann ken großer Gewinn überbleiben.
    Das verstehe ich jetzt nicht, welche Gewährleistung und welche Steuern meinst du?
    Wenn ich mein KFZ privat verkaufe brauche ich keine Steuern dafür zahlen oder eine Gewährleistung geben.
    Ist doch ein Privatverkauf.
    Seat Ateca XCELLENCE 1.4 TSI 7-Gang DSG 110 kW
    Samoa Orange Metallic, Alcantara Paket schwarz.
    19 Zoll Räder Exclusive, Anhängerkupplung,
    Connectivity Box für Media System Plus,
    Heckklappe elektrisch, Kessy, Navigationssystem Plus,
    Standheizung, Winter Paket, Fahrerassistenz Paket V,
    Parklenkassistent, Top View Kamera.
    Bestellt 09.08.2016 SGW 05/2017, 16/2017, 09/2017, 14/2017, 15/2017. ?(
  • Hilo schrieb:

    Sicher gibt es beim Privatverkauf mehr aber 3000 - 5000 € halte
    ich für ein wenig übertrieben.

    Leider ist der Skoda nicht wirklich mit dem Ateca vergleichbar was die Daten angeht CW Wert etc.
    sorry ich meinte in CHF u nicht in EUR. Nein ist nicht übertrieben, ist etwa Diff Ankauf/verkauf gem Eurotax. Erstes Händlersngebot war für meinen Alhambra 13500 - kein Scherz - einer 15'500, Privat 19'000. War in Vergangenheit immer etwa in dem Rahmen. Keine Ahnung, kenne Verhältnisse in D nicht , läuft dort vielleicht anders...
    Kommt halt auch auf die Karre an. Angebot / Nachfrage.. Ok, 5000 ist evtl leicht übertrieben.. 2500 bis 4000 aber auf jeden Fall.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chateca ()

  • Mein Händler wollte für mein A5 13000 nur geben (ohne den gesehen zu haben, bei dem gekauft), hahaha, trotzt Schwacke 16000. Am ende war der schon am 3ten Tag auf mobile.de weg, und zwar für 18000eur. So weit für Deutscland.
    1.4 TSI 4Drive, DSG, Samoa Orange, Excellence, FA Paket 5, Leder schwarz, AHK, SSS, Dickes Navi, DAB+, Hekklappe el., Parklenk, Topview.
    Bestellt 04.2016. SGW 05/2017, :thumbup: PW 06/2017 :thumbup: , Abholung Wb 27.03.2017
  • lasst uns lieber zurueck zum Thema kommen. Ich habe am Anfang auch mit dem 1.0 l Motor geliebteugelt, Da der Motor aber in der Execllence Ausstattung nicht verfuegbar ist, ich den Mehrpreis fuer die (fast ) selbe Ausstattung nicht bereit war zu zahlen, bin ich wieder ab von dem Motor und hin zum 1.4l.

    Es sind so Kleinigkeiten, die mich an der Xcellence Ausstattung festhielten liessen. Der Doppelrohrauspuff z.B. mir gefaellt es gar nicht, wenn ich keinen Auspuff am Fahrzeug sehe usw.

    Viele von Euch koennen das sicherlich verstehen. Wenn es den 1.0l Motor in der Xcellence Ausstattung gegeben haette, ich haette ihn genommen
    ATECA
    Xcellence, 1.4l 150PS mit DSG und 4Drive, Capuccino Beige
    Leder schwarz, LM Exclusive 8X19" 225/40 R 19, Heckklappe elektrisch mit Kessy, Fahrersitz elektrisch, Panoramadach, Standheizung , Wireless Charger, Full Link, Fahrassistenz Paket V mit ACC, Parklenkassistent.
  • Ich hatte auch erst mit dem Gedanken gespielt, ob mir der 1.0 TSI oder TDI ausreichen würde.

    Jedoch gibt es diesen nicht in der Excellence-Ausstattung und auch nicht mit DSG. Somit fiel er für mich flach. Ausserdem möchte ich hier auch den Sicherheitsgedanken beim Überholen nicht ausser Acht lassen, da man mit 115 PS doch sehr vorausschauend fahren muss.
    Ateca 1.4 TSI DSG 2-WD, Excellence, Lava Blau, Alcantara braun, 18'' Performance II, AHK, Full Link, Winterpaket, Navi, DAB+, Windschutzscheibe beheizbar, Variabler Kofferraumboden, Notrad, bestellt am 29.12.2016, Unverbindlicher Liefertermin Juni 2017, SGW 35 37
  • ASX schrieb:

    Ausserdem möchte ich hier auch den Sicherheitsgedanken beim Überholen nicht ausser Acht lassen, da man mit 115 PS doch sehr vorausschauend fahren muss.
    Bei mir selbst sind Sicherheitsgedanken für mehr Leistung eigentlich ein vorgeschobenes Argument. Ich habe bei mir beobachtet, dass ich bei mehr Leistung auch an Stellen überhole, an denen ich es in untermotorisierten Autos auch lassen würde. Es ist also immer gleich "knapp".
    Ateca 1.4 ecoTSI, Schalter, 2WD, Xcellence, Navi, TopView, AHK, doppelter Ladeboden, ACC, Assistenzpaket III, Samoa-orange
    Bestellt:06/16, unv. Liefertermin 03/17, SGW 42, 43, 46, 48, PW 48
  • Ich möchte jedenfalls nicht stundenlang einem LKW hinterherfahren, nur weil die Motorleistung nicht zum Überholen ausreicht!
    Ateca 1.4 TSI DSG 2-WD, Excellence, Lava Blau, Alcantara braun, 18'' Performance II, AHK, Full Link, Winterpaket, Navi, DAB+, Windschutzscheibe beheizbar, Variabler Kofferraumboden, Notrad, bestellt am 29.12.2016, Unverbindlicher Liefertermin Juni 2017, SGW 35 37
  • Neumünster schrieb:

    Viele von Euch koennen das sicherlich verstehen. Wenn es den 1.0l Motor in der Xcellence Ausstattung gegeben haette, ich haette ihn genommen
    da sieht man mal, wie weit die Meinungen auseinander gehen,
    auf flachen Land, wie im Norden mag er ausreichen, aber sobald die Berge kommen, wäre der Motor z.B. beim Überholen zu klein.
    Ich habe jetzt noch einen Golf 1,2 TSI,selbst da merke ich, daß manchmal etwas fehlt.
    Ateca Excellence 1.4 TSI, DSG, 2WD
    bestellt 16.07.16, abgeholt 20.02.17 ^^


  • Probefahrt in Wien mit 1.0 TSI gemacht und sofort bestellt.
    In Österreich enorm hohe Steuern auf PS.(Motor bezogene Versicherungssteuer)
    Ich selbst fahre 80% im Stadtverkehr und auf 50% der Autobahnen in Österreich gilt eine 100 Km/h Beschränkung.Für mich die Ideale Motorrisierung.
    • KFZ Typ: Ateca 1,0 Style Eco TSI + Österreich Paket + Lava Blau + 14.06.2016 Bestellt am 03.01.2017 abgeholt.
  • Ich habe bei mir persönlich gemerkt, dass je stärker die Motorisierung ist, umso "angriffslustiger" auch meine Fahrweise ist (obwohl ich mich im Allgemeinen als eher besonnenen Fahrer sehe). Nichts desto trotz wäre der kleinste Motor im Ateca mir zu schwach. Deshalb habe ich mir den 1,4l 150 PS Ateca bestellt. Aktuell fahre ich noch einen Leon FR 1,4l 140 PS und das ist für mich angemessen.
  • ASX schrieb:

    Ich möchte jedenfalls nicht stundenlang einem LKW hinterherfahren, nur weil die Motorleistung nicht zum Überholen ausreicht!
    Wenn Du einen LKW nur überholen kannst, weil Du knapp mit viel Leistung überholst, dann war der Überholvorgang eh zu knapp und man hätte es besser sein lassen. Eile tötet.

    Ich fahre aktuell einen Touran mit 105PS und hatte noch nie die Situation nicht überholen zu können. Selbst mit meinem alten Polo mit 68PS? hatte ich damit nie Probleme. Das ist alles nur haben wollen, nicht brauchen. 100 ist 100, 60 ist 60(km/h). Egal ob 105PS oder 230PS. Und warum im normalen Straßenverkehr es relevant ist, ob die Beschleunigung 7,0 oder 7,3s beträgt, erschließt sich mir nicht. Du kannst fast überall nur mitschwimmen im Verkehr. Von dem Tempobegrenzungen mal ganz zu schweigen.

    Ich bin Sowohl bei der Berufsfeuerwehr, als auch im Rettungsdienst tätig. Unsere Notarztfahrzeuge sind VW T5 mit 170PS DSG und Allrad. Selbst hier sind diese Fahrzeuge teilweise übermotorisiert. Du kommst ja noch nicht mal hiermit durch den Verkehr so zackig voran, dass du die Leistung ausschöpfen könntest. Egal ob Landstraße oder Stadtverkehr.

    Große Motoren sind prinzipiell eher überflüssig. Das ist immer nur ein haben wollen um an der Ampel auch mal Gas geben zu können. Hierbei gilt natürlich, größeres Gewicht, mehr Leistung. (z.B. Anhänger, Berge)
    Seat Ateca Xcellence TSI 150PS 2WD
    Nevada weiß, Alcantara schwarz, 4 Leichtmetallräder "Exclusive" 8J x 19, AHK, Panorama-Glas-Schiebedach, Connectivity Box für Navi+, DAB+, elektr. Heckklappe, Navi+ inkl. Full Link und Seat Sound System, beheiz. Windschutzscheibe, Winter-Paket, Automatische Distanzregelung, Fahrassistenz-Paket III, Reserverad, Top View Kamera

    PW = 48/16
    in WOB angekommen = 02.01.2017
    Abholung: 17.01.17
  • chefrocker96 schrieb:

    ASX schrieb:

    Ich möchte jedenfalls nicht stundenlang einem LKW hinterherfahren, nur weil die Motorleistung nicht zum Überholen ausreicht!
    Wenn Du einen LKW nur überholen kannst, weil Du knapp mit viel Leistung überholst, dann war der Überholvorgang eh zu knapp und man hätte es besser sein lassen. Eile tötet.
    Kennst du mich? Nein, also dann unterstelle mir hier nicht etwas, was nicht stimmt.

    Man kann auch entspannter einen LKW überholen, wenn man weiss, man hat noch Reserven und rödelt nicht auf den letzten PS rum!
    Ich wohne ausserdem auch nicht in Amerika, wo die Straßen kilometerlang gerade sind, sondern in einem etwas bergigem Gebiet Deutschlands, wo es eben nicht viele Möglichkeiten gibt, zu überholen.

    Und nicht jeder, der viel PS möchte, ist gleich ein Raser oder ein Poser an der Ampel!

    Wenn du nun mit wenigen PS keine Probleme hast, ist es deine Sache, aber versuche nun nicht andere, die mehr möchten, als potentielle Raser hinzustellen!

    Sorry, wenn es ein wenig aggressiv klingt, aber da geht mir die Hutschnur hoch.
    Ateca 1.4 TSI DSG 2-WD, Excellence, Lava Blau, Alcantara braun, 18'' Performance II, AHK, Full Link, Winterpaket, Navi, DAB+, Windschutzscheibe beheizbar, Variabler Kofferraumboden, Notrad, bestellt am 29.12.2016, Unverbindlicher Liefertermin Juni 2017, SGW 35 37
  • Hey ASX,

    ich hab bewusst ein wenig provokativ geschrieben. Bitte nimm das nicht ganz so ernst. Ich möchte hier einfach nur mal aufzeigen, dass man auch mit wenigen PS ganz normal durch den Alltag kommen kann. Natürlich gibt es immer Gründe warum der ein oder andere mehr Leistung benötigt.
    Seat Ateca Xcellence TSI 150PS 2WD
    Nevada weiß, Alcantara schwarz, 4 Leichtmetallräder "Exclusive" 8J x 19, AHK, Panorama-Glas-Schiebedach, Connectivity Box für Navi+, DAB+, elektr. Heckklappe, Navi+ inkl. Full Link und Seat Sound System, beheiz. Windschutzscheibe, Winter-Paket, Automatische Distanzregelung, Fahrassistenz-Paket III, Reserverad, Top View Kamera

    PW = 48/16
    in WOB angekommen = 02.01.2017
    Abholung: 17.01.17
  • ASX schrieb:

    Ich möchte jedenfalls nicht stundenlang einem LKW hinterherfahren, nur weil die Motorleistung nicht zum Überholen ausreicht!
    Nun, das ist ein Argument, dass ich nicht nachvollziehen kann. Der Motor biete 115PS das reicht allemal um einen LKW zu ueberholen. Die Unterschiede zum 1.4l Benzinmotor mit 150PS duerften maginal sein.
    Das ist eine Aussage, sorry, die finde ich an den Haaren herbeigerufen...
    ATECA
    Xcellence, 1.4l 150PS mit DSG und 4Drive, Capuccino Beige
    Leder schwarz, LM Exclusive 8X19" 225/40 R 19, Heckklappe elektrisch mit Kessy, Fahrersitz elektrisch, Panoramadach, Standheizung , Wireless Charger, Full Link, Fahrassistenz Paket V mit ACC, Parklenkassistent.
  • chefrocker96 schrieb:

    Hey ASX,

    ich hab bewusst ein wenig provokativ geschrieben. Bitte nimm das nicht ganz so ernst. Ich möchte hier einfach nur mal aufzeigen, dass man auch mit wenigen PS ganz normal durch den Alltag kommen kann. Natürlich gibt es immer Gründe warum der ein oder andere mehr Leistung benötigt.
    Ja sorry, bin vielleicht auch ein wenig über das Ziel hinausgeschossen. Ich denke, jeder hat Gründe für seine Entscheidung, diesen oder jenen Motor zu nehmen.

    Man kann auch mit einem Kleinwagen mit 45 PS durch den Alltag kommen, aber ist gerade der Autokauf nicht manchmal auch ein wenig Unvernunft? Sonst würden wir ja auch keinen Ateca auswählen?

    So, alles wieder gut. :friends:
    Ateca 1.4 TSI DSG 2-WD, Excellence, Lava Blau, Alcantara braun, 18'' Performance II, AHK, Full Link, Winterpaket, Navi, DAB+, Windschutzscheibe beheizbar, Variabler Kofferraumboden, Notrad, bestellt am 29.12.2016, Unverbindlicher Liefertermin Juni 2017, SGW 35 37