Beifahrer-Rückenlehne ganz umklappbar?

  • Skoda kann das auch ;-)

    1.4 TSI ACT 150 PS , 2WD , samoaorange ,Xcellence
    ACC , AHK , Standheizung , Alarmanlage , Media System Plus und Seat SoundSystem , Full link , Winterpaket 2 , Umgebungskamera
    Bestellt 12.07.2016 , Liefertermin 1 : mitte Nov- Anfang Dez , Liefertermin 2: KW 05 / 2017 ausgeliefert 25.01.2017 :-)

  • Und die liegen bekanntlich beide über dem Seat im Konzern :D

    Samoa Orange - 1.4TSI 150 PS Tiptronic - XCELLENCE - Alcantara Braun - AHK - Standheizung - Toter Winkel Assi - DAB+ - Full Link - Sound System - Top-View



    Bestellung: 27.03.2017
    Produktion gepl.: KW49; KW11/18, KW16/18, KW18/18
    Produziert: KW14/18
    Lieferung beim Händler: KW16-17/18
    Übergabe: 25.05.2018

  • Wir haben mal in unserem mittlerweile verkauften Leon ST 5f einen Teppich transportiert.
    Wäre nicht schlecht gewesen, wenn sich der Beifahrersitz hätte umklappen lassen.
    Naja. Ist halt nur VW Autos vorbehalten.

    Ich wurde von meinem Freundlichen belehrt das ich meinen Leon ST "FR" als Style hätte kaufen müssen, da nur dort sich die Vordersitze wie im Handbuch beschrieben umklappen lassen.
    Liegt an den Sitzen. Es geht also auch bei Seat ;-) Wird einem aber nicht erzählt :dugundwech:

    Bestellt 12.05.2017 - Gebaut KW37/17 - Übergabe 10.10.17:
    Ateca Excellence 2.0 TSI 4Drive DSG 140 kW (190 PS), Velvet Rot, 7J x 18", el. Heckklappe, Standheizung,Alcantara schwarz,Navigationssystem Plus inkl. MAPCARE, Fahrassistenz-Paket V, DCC ,Parklenkassistent, Top View Kamera, Notrad

  • Ich wurde von meinem Freundlichen belehrt das ich meinen Leon ST "FR" als Style hätte kaufen müssen, da nur dort sich die Vordersitze wie im Handbuch beschrieben umklappen lassen.Liegt an den Sitzen. Es geht also auch bei Seat ;-) Wird einem aber nicht erzählt :dugundwech:

    Und kostet bei der Style Ausstattung des Leon ST ca. 100€ extra. War der Grund warum unser Leon kein FR wurde.

    seit 22.2.17 (bestellt 16.8.): 1.4 TSI DSG 2WD Xcellence, Nevada-Weiß, Schwarz/Graphit, Österreich Paket mit Navi und Winter Paket 1 & 2, elektr. Hecklappe, Pano, Seat Sound System, Assistenzpaket 3 (=FP V), 19", TopView

  • Bei meinem ist an der Beifahrerrückenlehne auf der Außenseite ein Hebel.
    Dachte zuerst der sei zum Vorklappen.
    Der Hebel lässt sich zwar bewegen, hat aber keine Funktion. ?(
    Weiss jemand mehr?

  • Lordosenstütze

    Ist zwar eine relativ kurze Antwort ohne Punkt oder Fragezeichen, aber ich werde testen ob es der Hebel für die Lordosenstütze ist. :)

  • Hallo,
    habe heute mal mit einer Taschenlampe in den Drehbereich der Beifahrerrückenlehne hineingeleuchtet und eine gestanzte/herausgebogene Blechnase entdeckt.
    Diese dient als Anschlag für die Lehne oben und unten.
    Ohne diese Blechnase würde die Lehne vermutlich ganz herunter drehbar sein (in beide Richtungen!).
    Allerdings habe ich die Befürchtung, dass das Kabel für die Sitzheizung in der Lehne durch den größeren Verstellweg beschädigt werden könnte.
    Und ich weiß nicht, ob der Zahnkranz für den erweiterten Verstellweg ausreicht.
    Im Moment traue ich mich noch nicht, die Eisensäge bei der Blechnase anzusetzen, zumal das eine schwer zugängliche Stelle ist.
    Hat jemand evt. Zugang zu einer Zeichnung vom Verstellmechanismus der Beifahrersitzrückenlehne im Ateca?



    Viele Grüße,
    Manfred

  • So, heute habe ich's angepackt!
    Ich habe beide Anschläge (je eine Blechnase links und rechts) so verbogen, dass sie nicht mehr als Endanschlag für die Beifahrersitzrückenlehne fungieren können.
    Leider ist das Ergebnis nicht so, wie ich es erwartet hatte. Die Rückenlehne lässt sich jetzt zwar ganz nach hinten umlegen aber nicht weit genug nach vorne.
    Es muss da noch eine weitere Blockade existieren.
    Aber besser als vorher ist es allemal und das Kabel für die Lehnensitzheizung ist doch kein Problem.
    Ein paar Bilder sind angefügt, auf einem Bild kann man den Unterschied zu dem ganz nach vorn gedrehten Fahrersitz erkennen.



    LG
    Manfred

  • Ja sieht man ja auf den Bilder auch sehr gut.
    Frage war aber, geht sie auch weiter runter, bevor man hinten umlegt??

    Ateca 2,0 TDI 4Drive Xcellence, Cappuccino Beige
    Beh. WSS, AHK, 19", PDC, elek. HK, NAV+, Area View, Parklenkass.
    Nachr: LED Kofferraum, Navi Update 0915 u. Bl-POI, HSF Mod,

  • @Mannette,
    auf dem Bild sieht man das nicht, da sieht man die umgelegte Rücksitzlehne und dadrüber die Beifahrerlehne.
    Meine Antwort lautete ....Sitzfläche der Rückbank....
    Also nochmal anders: man kann zuerst die Beifahrerlehne ganz herunterlassen- eben bis auf die Sitzfläche der Rückbank (und vermutlich auch noch weiter, wenn man die Rückbank ausbaut) - und dann (bei Bedarf) die Lehne der Rückbank darauf klappen.

  • einfach mal eine Seite zurück blättern, ist dort gut erklärt, mir hat es geholfen.


    Beitrag #37  Beifahrer-Rückenlehne ganz umklappbar?

  • Kannst Du mal ein Foto machen, wo Du die Blechnasen gefunden hast?