Nachrüsten einer Anhängerkupplung

  • Hallo,
    mir ist es tatsächlich gelungen eine nicht originale abnehmbare AHK nachzurüsten.
    Ich habe eine MVG Anhängerkupplung verbauen lassen und die Freischaltung durch Seat war nach anfänglichen Problemen kein Problem mehr.
    Seat Deutschland hat sich hierbei nicht als sehr kooperativ gezeigt.

  • Hatte der Ateca die AHK-Vorbereitung? Sollte wichtig sein bei eventuellen Garantie- bzw. Kulanzansprüchen...

    Seat Ateca XCELLENCE 2.0 TDI 140 kW 4Drive DSG Samoa Orange Sept. 2016 (Alcantara Schwarz, AHK, Heckklappe elektr., Windschutzscheibe beheizbar, Winter-Paket, Navi, Sound System, Fahrassi-Paket V, TopView, Parklenkassi)


    Leon ST Cupra 300 DSG 4Drive 221 kW Desire Rot Mai 2017 (Navi, Sound System, Winterpaket, DAB+, Rückfahrkamera, Parksensoren vorne + hinten, Seitenairbags hinten, Fahrassi-Paket IV, Kessy, +3 Jahre Garantie)

  • Hallo "capillatusi",


    vielen Dank für die Erfolgsmeldung. Das steht mir dann auch irgendwann noch bevor, denn ich habe meinen Ateca wegen der bekannten AHK-Lieferprobleme nur mit Vorbereitung bestellt. Hast du den Elektrosatz von MVG oder den von Seat verwendet?


    Gruß
    Armin

    SEAT Ateca XCELLENCE, 1.4 Eco TSI, 4Drive, 110 kw, Cappuccino beige metallic, Alcantara braun, AHK Vorbereitung, Navi, Winter-Paket, Notrad, Toter Winkel Assistent u. Ausparkassistent, Garantieverlängerung 2 Jahre / 80.000 km
    Bestellt am 28.02.2017, unverbindlicher Liefertermin Okt./2017, SGW 21/2017, feste PW 21/2017, Abholung Anf. Juni 2017!!!

  • Mein Ateca ist ein ehemaliges SEAT Deutschland Dienstfahrzeug - also konnte ich da nichts mehr konfigurieren.


    Die AHK-Vorbereitung war natürlich nicht drin und der ganze Spass hat mich gekostet:
    - 350 Euro die Kupplung inkl. Jäger E-Satz,
    - 300 Euro der Einbau und wenns glatt läuft,
    ca. 30 Euro die Freischaltung beim Seat Partner.

  • Hallo
    Hast du dich im Vorfeld mal schlau gemacht was die Anhänger Vorbereitung bei deinem Auto beinhaltet???
    Da soll es ja Wagen geben wo sogar der Kühler großer ist usw.


    Gruß
    Achim

    ------------------------------------------------------------------------


    Seat Ateca 2.0 TDI Xcellence 7-Gang DSG 4drive,Magic Schwarz Metallic, Alarm, Standheizung, Top view, DAB mit Seat Sound System, Connectivity Box, Sport Line Styling Paket, WinterPaket, Assistenz Paket V, 19"Aneto Felgen, AHK, Kessy, Parklenk Assistenz, Navigation Plus, Elek. Heckklappe, Garantieverlängerungen auf 5 Jahre


    Best. 09.02.17. voraussichtlicher Lt. August 17 ---- tatsächliche Lieferung 17.05.17 (14 Wochen)

  • Hallo "cappillatusi",


    irgendwie kann ich nicht ganz glauben, dass dein Wagen keine Anhängervorbereitung hatte, denn dazu gehört ein verstärktes Kühlsystem, der Kabelsatz "quer durchs Auto" von vorne nach hinten und das Steuergerät. Das Ganze hat erst einmal nichts mit dem E-Satz zu tun, der zur Anhängerkupplung selbst gehört. Bei bereits vorhandener Anhängervorbereitung hören sich deine Kosten wohl recht realistisch an.


    Gruß
    Armin

    SEAT Ateca XCELLENCE, 1.4 Eco TSI, 4Drive, 110 kw, Cappuccino beige metallic, Alcantara braun, AHK Vorbereitung, Navi, Winter-Paket, Notrad, Toter Winkel Assistent u. Ausparkassistent, Garantieverlängerung 2 Jahre / 80.000 km
    Bestellt am 28.02.2017, unverbindlicher Liefertermin Okt./2017, SGW 21/2017, feste PW 21/2017, Abholung Anf. Juni 2017!!!

  • Ist halt jetzt ne Gratwanderung wenn doch mal was am Motor sein sollte - Seat kann sich dann natürlich hinstellen und behaupten, der Motor wurde durch Anhänger überlastet. "Er ist ja eigentlich nicht zum Ziehen vorgesehen..."

    Seat Ateca XCELLENCE 2.0 TDI 140 kW 4Drive DSG Samoa Orange Sept. 2016 (Alcantara Schwarz, AHK, Heckklappe elektr., Windschutzscheibe beheizbar, Winter-Paket, Navi, Sound System, Fahrassi-Paket V, TopView, Parklenkassi)


    Leon ST Cupra 300 DSG 4Drive 221 kW Desire Rot Mai 2017 (Navi, Sound System, Winterpaket, DAB+, Rückfahrkamera, Parksensoren vorne + hinten, Seitenairbags hinten, Fahrassi-Paket IV, Kessy, +3 Jahre Garantie)

  • Das halte ich für totalen Quatsch. Die Zulässige Anhängelast bei 12% Steigung ist im Schein drin. Heist in 2 Minuten muss das Gespann bei der Steigung 5 mal anfahren können.
    Es heist ja auch immer" ab Werk ist dies und das" beim ATK jetzt natürlich das Hänger ESP, natürlich ein Grund für ab Werk.
    Beim Exeo hab ich die AHK beim Seat Händler einbauen lassen. 1700 darf er ziehen, 1700 hängen dran. Keine Probleme mit überhitzen oder sonstigen geschwafel.
    Kann euch noch als Orientierung Zugwagen.info empfehlen.

    Xcellence, 1,4 TSI, DSG, 4 WD, AHK, Nevada Weiß, Magic Schwarz,Alcantara schwarz, Performance II ,19", Businesspaket Assistance, Full Link, Navi, Sound System, Winter Paket, Parklenkassistent, Top View, Pano, behz. WSS, DAB+,Wartung und Verschleiß. 3 Jahre Anschlußgarantie, el. Heckklappe
    Bestellt 10.2.17, LT unvb. 07/2017, PW 42/2017 ;( , KW46, KW 42, KW 30 :thumbup: , KW 32 , 2/18, 4/18 , 6/18 und zuletzt 49/17. Jetzt einen vom Händler Mj2018 :thumbup:

  • Das verstärkte Kühlsystem gibts schon lange,ich hatte es schon im Golf 2,damals hies es Tropenausführung.
    der Golf1.8 mit 90 PS hatte den größeren Kühler vom Diesel und einen sehr leistungsfähigen Lüfter.
    Das Bürschti meint,es sei alles Quatsch kann ich nicht bestätigen,außer er fährt mit seinem Anhänger
    nur im Flachland rum. Mein Bruder hatte mal ein Audi 80 mit nachträglich angebauter AHK, es dauerte
    nicht nicht lange bis im hügeligen Gelände die Kopfdichtung durch war. Als Notlösung baute er sich
    einen Schalter ein,wo er den Lüfter schon vorausschauend zuschalten konnte.


    Gruß Wastl

    Ateca Xcellence 1.4 TSI, DSG, 2WD,Cappucino Beige, Alcantara braun, Felgen Performance II, AHK, DAB+, Navi,
    Frontscheibe beheizbar. verstellbarer Gepäckraumboden, Winterpaket, Assistenzpaket V, Einparkassistent, Notrad,
    Bestellt am 24.10.16, Übergabe am 02.02.17

  • @capillatusi: Sehe ich nicht so. Bei meinem neuen Cupra (meine Frau fährt ja eh die meiste Zeit den Ateca) kann ich beispielsweise überhaupt keine AHK mitbestellen, da im Motorraum einfach kein Platz für einen größeren Kühler ist.


    Seat sagt ganz klar, willst du einen Hänger ziehen, brauchst du mindestens die Vorbereitung.


    Nur weil der Ateca mit nachgerüsteter AHK einen Hänger ziehen darf, heißt das noch lange nicht, dass das seitens Seat Garantietechnisch abgenickt ist.


    Beispiel: Wenn ich meinen Motor chippen lasse & das dann auch eintragen lasse, DARF ich das auch fahren - die Garantie auf den Motor ist trotzdem weg.

    Seat Ateca XCELLENCE 2.0 TDI 140 kW 4Drive DSG Samoa Orange Sept. 2016 (Alcantara Schwarz, AHK, Heckklappe elektr., Windschutzscheibe beheizbar, Winter-Paket, Navi, Sound System, Fahrassi-Paket V, TopView, Parklenkassi)


    Leon ST Cupra 300 DSG 4Drive 221 kW Desire Rot Mai 2017 (Navi, Sound System, Winterpaket, DAB+, Rückfahrkamera, Parksensoren vorne + hinten, Seitenairbags hinten, Fahrassi-Paket IV, Kessy, +3 Jahre Garantie)


  • Nur weil der Ateca mit nachgerüsteter AHK einen Hänger ziehen darf, heißt das noch lange nicht, dass das seitens Seat Garantietechnisch abgenickt ist.


    Beispiel: Wenn ich meinen Motor chippen lasse & das dann auch eintragen lasse, DARF ich das auch fahren - die Garantie auf den Motor ist trotzdem weg.

    Absolut richtig.
    Mir wurde auch genannt das ein anderer Kühler eingebaut wird. Elektrosatz bis nach hinten führen war schon vor 10 Jahren notwendig und kostet viel Geld. ( bin kein Camper und ziehe wenn überhaupt einen Baumarktanhänger 4 mal im Jahr zur Grünschnittdeponie )


    Kosten für einen C-Klasse Kombi in der Nachrüstung mit Kühlerwechsel kann ich belegen. ü 2000 Euro.


    So einen schwarzen Stahlknuppel ans Auto friemeln geht einfach. Eingetragen ist er auch schnell. Aber mit der Garantie, ohje.


    Die wissen ja nicht was wir, oder der nächste Besitzer, mit dem Auto machen. 25kg Gartenabfall in die Walachei fahren oder 2 Gäule über die Alpen zerren.


    Fazit: die 200 Euro sind für die Vorbereitung gut investiert, solange die AHK Schwierigkeiten haben ( warum auch immer )

    Ateca Xcellence 2.0 4 Drive DSG 190PS, mag-schwarz, Sitze braun-schwarz, Winterpaket,
    Navigation, Standheizung, Sound-System, Assistenzpaket V, el. Heckklappe inkl. virt. Pedal , AHK Vorbereitung, Performance 2 mit 225/50/18 Sommer, R³ R3H1 235/45/18 Winter, Kamera rundum.
    Bes.: 27.01.17 abgeholt 30.09.17

  • wie ist das eigentlich mit der kupplung? früher hatten autos mit AHK auch eine stärkere kupplung verbaut damit die nicht schnell zum durchrutschen beginnt. ist das heute auch noch so ?

    Hi Mike,
    an der Kupplung ändern die nix mehr.
    Würden wir am Mehrpreis merken.
    Bei 200 Euro Mehrpreis verändern die nix an de Kupplung.


    Gruß

    Ateca Xcellence 2.0 4 Drive DSG 190PS, mag-schwarz, Sitze braun-schwarz, Winterpaket,
    Navigation, Standheizung, Sound-System, Assistenzpaket V, el. Heckklappe inkl. virt. Pedal , AHK Vorbereitung, Performance 2 mit 225/50/18 Sommer, R³ R3H1 235/45/18 Winter, Kamera rundum.
    Bes.: 27.01.17 abgeholt 30.09.17

  • Da Bürschti der fährt mit 1700kg am Haken zum Gardasee und nach Kroatien. Vom Münchner Landkreis gehts übern Brenner zum Gardasee. Irschenberg geht mit Tempomat 90 rauf und die Drehzahl liegt bei unter 3000. Den Brenner selber gehts mit 70 rauf, da mit Tempomat und gesetzten 90 er über 4000 Umdrehungen rausgeht. Vielleicht habe ich ja auch nur Glück oder achte beim ziehen darauf mein Auto nicht zu schrotten. Soviel zum Flachland.
    Und wie zuvor schon geschrieben, die Anhängelast bei 12% Steigung im Schein, stehen für das Anfahren in 12% Steigung und das in 2 Minuten mindestens 5 mal.
    Wenn man es ab Werk bestellt ist es immer besser, größerer Kühler,etc. Hier gehts ums nachrüsten!! Und das was im Schein steht, geht auch wenn es mit Vernunft und Verstand macht. Is wie beim Motortuning. Wurde zuvor ja auch erwähnt.

    Xcellence, 1,4 TSI, DSG, 4 WD, AHK, Nevada Weiß, Magic Schwarz,Alcantara schwarz, Performance II ,19", Businesspaket Assistance, Full Link, Navi, Sound System, Winter Paket, Parklenkassistent, Top View, Pano, behz. WSS, DAB+,Wartung und Verschleiß. 3 Jahre Anschlußgarantie, el. Heckklappe
    Bestellt 10.2.17, LT unvb. 07/2017, PW 42/2017 ;( , KW46, KW 42, KW 30 :thumbup: , KW 32 , 2/18, 4/18 , 6/18 und zuletzt 49/17. Jetzt einen vom Händler Mj2018 :thumbup:

  • Kann man eigentlich auch die Original-Anhängerkupplung nachrüsten, also die schwenkbare mit Knopf im Kofferraum? Und wenn ja, was würde das kosten, wenn die AHK-Vorbereitung ab Werk bereits vorhanden ist?

    Ja kann man laut meinem Händler.
    Kosten liegen in etwa gleich wie beim Mitbestellen. Je nach Modell kostet es hallt richtig Geld für Kühler und Co. wenn du gar nichts machst.

    Ateca Xcellence 2.0 4 Drive DSG 190PS, mag-schwarz, Sitze braun-schwarz, Winterpaket,
    Navigation, Standheizung, Sound-System, Assistenzpaket V, el. Heckklappe inkl. virt. Pedal , AHK Vorbereitung, Performance 2 mit 225/50/18 Sommer, R³ R3H1 235/45/18 Winter, Kamera rundum.
    Bes.: 27.01.17 abgeholt 30.09.17

  • Ja kann man laut meinem Händler.Kosten liegen in etwa gleich wie beim Mitbestellen. Je nach Modell kostet es hallt richtig Geld für Kühler und Co. wenn du gar nichts machst.

    Die Vorbereitung würden wir auf jeden Fall nehmen. Da wir die Anhängerkupplung, wenn überhaupt, erst in zwei bis drei Jahren brauchen, wäre eine mögliche Nachrüstung für uns auf jeden Fall eine Option, wenn die Kosten nicht wesentlich höher sind als der Mehrpreis ab Werk. Zumal ich hier gelesen habe, dass die Anhängerkupplung ab Werk eventuell noch die Lieferzeit verlängert...