Türverkleidung scheppert auf schlechten Straßen

  • Ich habe das Problem, dass die Verkleidung der Beifahrertür auf Kopfsteinpflaster und schlechten Straßen anfängt zu scheppern. Ich dachte erst das wäre normal. Ist ja immerhin kein Audi. Dann ist mir aber aufgefallen das es nur die Beifahrertürverkleidung betrifft, alle anderen Türen sind still. Wenn ich bei der Fahrt leicht auf die Innenverkleidung drücke hört das Scheppern auf.


    Ich habe meinen Ateca jetzt seit fast 5 Wochen, aber mir ist das erst diese Woche aufgefallen, da ich momentan in Gegenden unterwegs bin wo es viel Kopfsteinpflaster und schlecht asphaltierte Straßen gibt. Auf guten bzw. normalen Straßen ist alles ruhig und ich bin mit dem Geräuschpegel im Ateca mehr als zufrieden. Aber dieses Scheppern nervt extrem und jetzt wo es mir aufgefallen ist, hört sich das Geräusch immer penetranter an. Wenn dieses Scheppern nicht wäre, würde der Wagen einen sehr guten Geräuschpegel auch auf schlechten Straßen haben.


    Werde mal bei meinem Händler nachfragen, ob das bekannt ist und was man da machen kann. Hat jemand hier ähnliche Probleme feststellen können? Oder hat jemand Tipps wie man das evtl. in Eigenregie beheben kann. Habe in irgendeinem Mercedes-Forum (ja, die haben anscheinend die selben Probleme) irgendwas von Isoliersilikon gelesen. Möchte eigentlich ungern selbst an den Innereien rumfuschen. Bin aber momentan unterwegs, weit ab der Heimatwerkstatt.


    P.S Hatte das schon mal hier gepostet, mangels Resonanz jetzt nochmal als neues Thema. Ich denke da ist es einfach untergegangen. Hoffe das ist OK so?

  • Mir ist das gestern nach 5 Monaten das erste Mal aufgefallen, bzw. es ist das erste Mal vorgekommen.


    Wir waren gestern einige hundert Kilometer unterwegs und man kennt sich natürlich nicht so gut aus und schwubbs bin ich mit fast 90 km/h auf einen Kopfsteinpflasterabschnitt gekommen. Das hat ordentlich gerumpelt. Das Geräusch kam eindeutig von der Beifahrertürverkleidung. Mein Mann hat dann das Kleinzeug raus genommen und es hat immer noch leicht gescheppert.


    Wieder zu Hause durch die Altstadt über ewig altes Weltkulturerbe Kopfsteinpflaster gefahren, da war nichts zu hören. Da waren es aber auch nur knapp 40 km/h.


    Liegt wohl an der Geschwindigkeit. Ansonsten klappert nichts bei Unebenheiten.

  • Ihr sollte die Brille doch aufsetzen :D Die war es bei uns nicht. Wenn man während des klapperns die Türverkleidung an die Tür ran drückt hört es auf. Da es nur einmal vorkam stört es mich aber auch nicht.

  • Man soll ja auch nicht mit 90km/h über Kopfsteinpflaster brettern :D .Das war nur Trabbifahrern vorbehalten :P

    ja ich weis......aber war witzig und ich bin eben eine Frau, ich darf das :whistling:

  • bei mir klappern oder knarzen beide Vordertüren (aber unterschiedlich) immer wieder,... die linke tat das gleich beim rausfahren bei der Übergabe das erste Mal. Ab Montag ist mein ATK u.a. deshalb zur Mängelbehebung.

    seit 22.2.17 (bestellt 16.8.): 1.4 TSI DSG 2WD Xcellence, Nevada-Weiß, Schwarz/Graphit, Österreich Paket mit Navi und Winter Paket 1 & 2, elektr. Hecklappe, Pano, Seat Sound System, Assistenzpaket 3 (=FP V), 19", TopView

  • Ihr sollte die Brille doch aufsetzen :D Die war es bei uns nicht. Wenn man während des klapperns die Türverkleidung an die Tür ran drückt hört es auf.

    Ja, das selbe hier. Wenn man leicht an die Tür drückt hört es auf. Definitiv nichts im Sonnenbrillenfach oder in der Türablage. Habe heute Rückmeldung vom Service bekommen, ist wohl ein bekanntes Problem mit der Wartungsklappe und wir im Zuge der Garantie behoben. Es gibt sogar schon eine TPI dazu, diese wollte man mir aber am Telefon nicht nennen. Das dürften sie nicht... :S?(


    Ich hoffe es sieht bei mir hinter der Türverkleidung nicht so aus:


    http://img.tapatalk.com/d/14/07/14/pu3etyje.jpg


    Wohlgemerkt ab Werk so "verbaut" :D


    Quelle: https://www.seat-leon.de/vboar…-ab-Werk-quot-gefixt-quot

  • Hallo, hab das klappern auch in beiden Türen bemerkt. Gibt es schon neuigkeiten dazu???

    Ateca XCELLENCE 2.0 TDI 4Drive DSG 190 PS
    Parklenkassistent, Heckklappe
    elektrisch betätigt, Leichtmetallräder 19 Zoll,
    Anhängevorrichtung, Top View Kamera, Fahrassistenz-Paket3,
    Leder Paket schwarz,Standheizung, Österreich Paket
    bestellt: 01.08.2016
    Geliefert am 5.2.2017

  • also bei mir wurden beide Türverkleidungen schon zweimal demontiert, Serviceklappen TPI angewandt,... und was soll ich sagen: es ist jetzt noch schlimmer! Runde drei ist eine Fahrt mit dem Serviceberater damit er die Geräusche hört,... weil angeblich hören sie nie etwas. Ich brauch 200m und es scheppert.

    seit 22.2.17 (bestellt 16.8.): 1.4 TSI DSG 2WD Xcellence, Nevada-Weiß, Schwarz/Graphit, Österreich Paket mit Navi und Winter Paket 1 & 2, elektr. Hecklappe, Pano, Seat Sound System, Assistenzpaket 3 (=FP V), 19", TopView

  • Hallo @all,


    bei mir scheppert es auch ab und zu von rechts. Erst dachte ich ebenfalls das es die Türe ist, dann nahm ich an, es kommt von Handschuhfach ... doch beides Fehlanzeige.


    Doch durch einen Zufall bin ich drauf gekommen woher es kommt. Irgendwas in der rechten Sonnenblende klappert. Wenn man diese wärend der Fahrt zusammdrückt ist stille auf ner Holperstrasse. Kurzes loslassen und schon scheppert es. X/
    Guckt doch einfach mal ob es wirklich von der Türverkleidung kommt. Wenn man die rechte Sonnenblende mit den Finger etwas (ca. 5mm) runter zieht und schnell wieder loslässt dann hört man das klappern.


    Bin nächste Woche eh mal beim :) und spreche das mal an.

  • also bei mir ist Ruhe wenn ich auf die Türverkleidung drücke,.. also wird es auch an der liegen. Und wenn das Scheppern schlechter wurde wenn dran gewerkt wurde würde ich als zweites Indiz werten,....


    Es kann eben vieles sein das klappert.

    seit 22.2.17 (bestellt 16.8.): 1.4 TSI DSG 2WD Xcellence, Nevada-Weiß, Schwarz/Graphit, Österreich Paket mit Navi und Winter Paket 1 & 2, elektr. Hecklappe, Pano, Seat Sound System, Assistenzpaket 3 (=FP V), 19", TopView

  • Versucht mal den Griff zum Öffnen der Türe ganz leicht zu ziehen wenns scheppert. Hinter diesem Griff ist ein kleines Gummiteilchen verbaut um Vibrationen zu verhindern, es kann aber bei manchen Autos trotzdem vibrieren und deswegen auch die Türe als Resonanzkasten entfremden.
    Falls es hilft, anschliessend auf der Innenseite des Griffes einen Rutsch- und Lärmstopper von zirka 8mm Durchmesser ankleben.

  • also bei mir ist Ruhe wenn ich auf die Türverkleidung drücke,.. also wird es auch an der liegen. Und wenn das Scheppern schlechter wurde wenn dran gewerkt wurde würde ich als zweites Indiz werten,....

    ja, das würde ich dann auch so deuten.


    Mein Tip mit der Sonnenblende war auch eher dazu gedacht, wenn es bei anderen auch scheppert, das es nicht unbedingt die Türen sein müssen. ;)

  • Habe diese Geräusche auch war deswegen beim Freundlichen es sei die Leiste der LED Beleuchtung sei mit Nieten befästigt. Wird geklärt was passiert noch.



    2,0 TDI 190 PS DSG 4 Drive Xcellence Rodium grau AHK,Panorama Dach, Digital Radioempfang DAB, Fahrersitz elektrisch, Heckklappe elektr.Sensorgesteuert,Kessy,Navi Europa auf SD, Seat Sound System, Standheitzung mit FB, Fahrassistenz Paket V, Reserverad als Notrad, Top View Kamara, Voll Leder in Braun, Winter Paket, Beheizbare Frontscheibe,
    Kauf 15.07.2015 Seid 16.3.17 beim Händler Am 26.03.2017 Übernommen :thumbsup:

  • es ist die LED Leiste Fahrerseite haben alles nachgezogen. Naja aber unschöne Sache wie immer

    ist es nun besser ? Man sagte die Leiste ist vernietet



    2,0 TDI 190 PS DSG 4 Drive Xcellence Rodium grau AHK,Panorama Dach, Digital Radioempfang DAB, Fahrersitz elektrisch, Heckklappe elektr.Sensorgesteuert,Kessy,Navi Europa auf SD, Seat Sound System, Standheitzung mit FB, Fahrassistenz Paket V, Reserverad als Notrad, Top View Kamara, Voll Leder in Braun, Winter Paket, Beheizbare Frontscheibe,
    Kauf 15.07.2015 Seid 16.3.17 beim Händler Am 26.03.2017 Übernommen :thumbsup: