Problem: Warme Luft trotz ausgeschalteter Klimaanlage

  • Kennt jemand folgendes Problem:


    Klima ist an, man drückt OFF weil man mit Fenster offen fahren will und dann strömt warme Luft (wesentlich wärmer wie die Außen oder Innenluft) noch durch die Lüfter?
    Ich gehe davon aus das ist Luft die vom Motorraum durchgeleitet wird, ist jedoch enorm nervig.
    Ich hatte vor deswegen nochmal zum Händler zu gehen damit die das überprüfen, gehe aber davon aus das mir gesagt wird "das ist normal".


    Der Ateca ist nicht mein erstes Auto, aber das erste was mir so die warme Luft entgegenbläst.


    Hat das noch jemand außer mir ?

    SEAT Ateca XCELLENCE 1.4 EcoTSI 7-Gang-DSG 110kw
    Samoa Orange, Schwarzes Alcantara Paket, Full Link, Kessy Sensor, Navi, Sound System 10 Boxen, Windschutzscheibe beheizbar, Winter-Paket, Fahrassistenz-Paket III, Parklenkassistent, Anhängerkupplung, doppelter Ladeboden, Panoramadach, 18" Performance II Reifen

  • Hast du die Temperatur auch nach unten geregelt? Wenn du nur die Klima ausschaltest arbeitet die Heizung ja evtl weiter?

    Gruß ATK Blue

  • Ich habe das gerade wie oben beschrieben ausprobiert.


    Wenn man auf OFF drückt kommt nur noch ein ganz kleiner Lufthauch und dieser war bei uns nicht warm.

    Lg Dani

    1.4 TSI, 2WD,Style,Schalter,mato,TWA,NAV,ACC,AusparkA,Rückfahrkamera,DesignExPaketSchwarz,VollLED,LuS Paket,MediaPlus,FernlichtA,Abholung 14.10.16

  • Also die Luft die bei mir reinkommt ist definitiv wärmer wie die Außenluft. Alle vorherigen Autos hatten so ein Verhalten nicht, ohne das ich also manuell alle Klappen zudrehe kann ich kaum ohne Klima fahren.
    Habe mal einen Termin beim Händler gemacht, ist echt nicht akzeptabel so.

    SEAT Ateca XCELLENCE 1.4 EcoTSI 7-Gang-DSG 110kw
    Samoa Orange, Schwarzes Alcantara Paket, Full Link, Kessy Sensor, Navi, Sound System 10 Boxen, Windschutzscheibe beheizbar, Winter-Paket, Fahrassistenz-Paket III, Parklenkassistent, Anhängerkupplung, doppelter Ladeboden, Panoramadach, 18" Performance II Reifen

  • Also ich habe das leider auch. Wenn ich das Panno kippe oder öffne drücke ich bei der Klima/Heizung auf Off. dann kommt es extrem heiß und sogar leicht stinkend aus der Lüftung! Reproduzierbar.


    Schalte ich ab indem ich den Gebläseregler auf null stelle hab ich das bisher nicht beobachtet.


    Werde das auch meinem Freundlichen melden,... hatte ich auch noch bei keinem Auto beobachtet.

    seit 22.2.17 (bestellt 16.8.): 1.4 TSI DSG 2WD Xcellence, Nevada-Weiß, Schwarz/Graphit, Österreich Paket mit Navi und Winter Paket 1 & 2, elektr. Hecklappe, Pano, Seat Sound System, Assistenzpaket 3 (=FP V), 19", TopView

  • Ich habe einen Golf6 Bj.2011. Wenn ich nicht akribisch darauf achte die Klimaanlage ca. 5 Minuten vor Fahrtende auszuschalten habe ich irgendwann einen muffigen Geruch beim nächsten Start. Das liegt an irgendein Kondensat, welches noch nicht verdampft ist. Vielleicht hängt das mit dieser Problematik zusammen. Was passiert, wenn ihr das Fahrzeug mit bis zum Schluss laufender Klimaanlage abstellt? (mehrmals) Tritt das auch auf?

  • Also ich habe das leider auch. Wenn ich das Panno kippe oder öffne drücke ich bei der Klima/Heizung auf Off. dann kommt es extrem heiß und sogar leicht stinkend aus der Lüftung! Reproduzierbar.


    Schalte ich ab indem ich den Gebläseregler auf null stelle hab ich das bisher nicht beobachtet.


    Werde das auch meinem Freundlichen melden,... hatte ich auch noch bei keinem Auto beobachtet.

    Hi, genau so ist es bei mir auch. Mal schauen was ich gesagt bekomme aber ich würde erwarten das "Off" das selbe macht wie den Regler auf 0 zu drehen.

    SEAT Ateca XCELLENCE 1.4 EcoTSI 7-Gang-DSG 110kw
    Samoa Orange, Schwarzes Alcantara Paket, Full Link, Kessy Sensor, Navi, Sound System 10 Boxen, Windschutzscheibe beheizbar, Winter-Paket, Fahrassistenz-Paket III, Parklenkassistent, Anhängerkupplung, doppelter Ladeboden, Panoramadach, 18" Performance II Reifen

  • Wie lange kommt denn die heiße Luft aus dem Gebläse ?
    Dauerhaft oder nur für einige Sekunden ??
    Im Grunde sollte eine Klimaautomatik die ausgeschaltet ist auch nicht auf Gebläse umschalten.

    2 Jahre oder 33790 KM Ateca :thumbsup::thumbsup:

  • dauerhaft ..

    SEAT Ateca XCELLENCE 1.4 EcoTSI 7-Gang-DSG 110kw
    Samoa Orange, Schwarzes Alcantara Paket, Full Link, Kessy Sensor, Navi, Sound System 10 Boxen, Windschutzscheibe beheizbar, Winter-Paket, Fahrassistenz-Paket III, Parklenkassistent, Anhängerkupplung, doppelter Ladeboden, Panoramadach, 18" Performance II Reifen

  • dauerhaft ..

    Dann hast du die Klimaautomatik auch nicht dauerhaft ausgeschaltet. Weil sonst ja die Lüftung noch läuft.
    Im Grunde kann es unter Umständen vorkommen, das kurz noch ein unangenehmer Geruch aus den Lüftern kommt bei bestimmter Witterung.
    Hab ich ab und an mal in meinem BMW schon gehabt, wenn ich die KA komplett ausgeschaltet hatte.

    2 Jahre oder 33790 KM Ateca :thumbsup::thumbsup:

  • Dann hast du die Klimaautomatik auch nicht dauerhaft ausgeschaltet. Weil sonst ja die Lüftung noch läuft.
    Im Grunde kann es unter Umständen vorkommen, das kurz noch ein unangenehmer Geruch aus den Lüftern kommt bei bestimmter Witterung.
    Hab ich ab und an mal in meinem BMW schon gehabt, wenn ich die KA komplett ausgeschaltet hatte.


    Ich drücke Off. Ich denke also das auto macht eher was falsch...


    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

    SEAT Ateca XCELLENCE 1.4 EcoTSI 7-Gang-DSG 110kw
    Samoa Orange, Schwarzes Alcantara Paket, Full Link, Kessy Sensor, Navi, Sound System 10 Boxen, Windschutzscheibe beheizbar, Winter-Paket, Fahrassistenz-Paket III, Parklenkassistent, Anhängerkupplung, doppelter Ladeboden, Panoramadach, 18" Performance II Reifen

  • Die warme Luft aus der Anlage kann ich auch beobachten, allerdings nur auf der Beifaherseite. Die Anlage steht dabei auf "Off". Der Vorführwagen des freundlichen zeigt das gleiche Verhalten, eine Erklärung gibt es bisher nicht.

  • für mich klingt das logisch: mit "OFF" wird das Kühlaggregat ausgeschaltet, nicht aber die Heizung. Also muss der Wärmetauscher danach erstmal abkühlen, bis die eingestellte Temperatur wieder erreicht wird.
    Thorsten

    1.4 TSI DSG 2WD XCELLENCE, Nevada-Weiß, Alc.-schwarz, vLRB, AHK, elHK, bFS, Pano, WP, PLA, Conn-Box, DAB+, FuLi, Nav, MC, SSS, Business-Paket, TVK. Bestellt am 11.01.2017, SGW 31/17 36/17 >33/17>40/17>41/17>03/18>01/18>51/17>produziert: 51/17, Abholtermin 25.01.2018 8o

  • für mich klingt das logisch: mit "OFF" wird das Kühlaggregat ausgeschaltet, nicht aber die Heizung. Also muss der Wärmetauscher danach erstmal abkühlen, bis die eingestellte Temperatur wieder erreicht wird.
    Thorsten

    Ich dachte immer mit "OFF" wird die ganze Anlage (inkl. Gebläse) ausgeschaltet und die Lüftungsklappen geschlossen (die elektronisch gesteuerten), so sollte es meinem Freudlichen nach auch sein.


    Unser Golf VII zeigt dieses Verhalten eben nicht. Gleiche VW-Technik denke ich.

  • und es kann nicht sein, dass ein Betätigen von OFF zu "verbranntem" Stinken im Innenraum führt,.. wie bei mir der Fall.

    seit 22.2.17 (bestellt 16.8.): 1.4 TSI DSG 2WD Xcellence, Nevada-Weiß, Schwarz/Graphit, Österreich Paket mit Navi und Winter Paket 1 & 2, elektr. Hecklappe, Pano, Seat Sound System, Assistenzpaket 3 (=FP V), 19", TopView