OBDeleven: Was ist das?

  • Da wirst du noch warten müssen. Da erst ein paar User das FL haben und noch keiner einen FL codiert hat. Auch bei OBD eleven selber gibt es noch nicht eine einzige codierung für den 2020 Ateca alles noch leer.


    Beim Original Ateca sind dort 38 Codierungen hinterlegt.

  • Hallo zusammen,


    ich bin noch frisch im Forum, würde aber gerne den Threat nochmal auskramen.
    Also ihr empfehlt sich ein Androiden für die Codierung zuzulegen? Das Gerät muss dann aber nicht gerooted werden/sein, oder? Und dann einfach den billigsten OBD Stecker nehmen und die Pro Version der App kaufen, ja? Seh da irgendwie nicht auf Anhieb durch, man möge es mir verzeihen.

    Danke und Grüße

    Grüße aus dem kleinsten Bundesland 8)

    Marco

  • OBDeleven ist mit Stecker.

    Nein, ein Android muss nicht gerootet sein.

    Und man muss nicht die vorgefertigten 1Click Codierungen verwenden, besser, man macht es händisch, dann weiß man, was geändert wurde, Anleitungen gibt es genug.


    Und es heißt Thread, nicht Threat... ;)

    Thread: Faden

    Threat: Drohung, Bedrohung

    Weil das immer wieder auftaucht. :saint:

  • Ausserdem es funktioniert nur der OBDeleven Dongle für die Codierung. Die Chinakracher laufen nicht mit der OBD eleven Software.


    Lade doch einfach mal die APP von OBD eleven auf dein IPhone.

  • Polar

    Was meinst du denn mit Chinakracher ?

    Bleibt gesund <3

    Gruß aus Berlin

    Frank

  • Ausserdem es funktioniert nur der OBDeleven Dongle für die Codierung. Die Chinakracher laufen nicht mit der OBD eleven Software.


    Lade doch einfach mal die APP von OBD eleven auf dein IPhone.

    Du meinst einfach mal zum anschauen? Da sie sich fürs iPhone ja leider noch in der Beta befindet habe ich damit ja dann keinen vollen Funktionsumfang laut Herstellerseite.


    Aber ;dange; euch schon mal für eure Antworten bis jetzt

    Grüße aus dem kleinsten Bundesland 8)

    Marco

  • Ich benutze OBD11 nur auf einem Android Tablet und finde es viel komfortabler.


    Wer also über die Anschaffung eines Android Handys nachdenkt, sollte evtl. auch ein Tablet in Erwägung ziehen.

    WiFi reicht, zu hause nutze ich WLAN, unterwegs das Handy als HotSpot.


    Für 50 € findet man was ordentliches in 10'' von Samsung, habe gerade meins verkauft.

  • Auf der Homepage von bd11 steht, dass die App noch nicht mit den neuen 2020 FL Modellen funktioniert. Stimmt das immer noch? Für mich klang es oben so, als ob es geht, es aber noch keine Codes gäbe.

    Versteh ich das richtig?

  • Auslesen des Fehleespeichers funktioniert und ich glaub auch ein paar Codierungen, aber nicht viel.

  • Auf der Homepage von bd11 steht, dass die App noch nicht mit den neuen 2020 FL Modellen funktioniert. Stimmt das immer noch? Für mich klang es oben so, als ob es geht, es aber noch keine Codes gäbe.

    Versteh ich das richtig?

    Funktioniert. Gibt z.Zt. 20 1-klick Einstellungen. Lange Codierung weiß ich nicht.

    Bleibt gesund <3

    Gruß aus Berlin

    Frank

  • Auf der Homepage von bd11 steht, dass die App noch nicht mit den neuen 2020 FL Modellen funktioniert. Stimmt das immer noch? Für mich klang es oben so, als ob es geht, es aber noch keine Codes gäbe.

    Versteh ich das richtig?

    Schau mal hier: OBD11 Codierung - Cupra MJ2021 - Cupra Ateca, Codierung, sonst. Tuning (FK) - SEAT SUV Ateca Forum (ateca-forum.de)



    Analog zum Seat Ateca FL.


    LG Bernard

  • Hallo

    Nur mal kurz nachgefragt:

    Vor und Nachteile Obd11 vs. Charly ?

    Welches ist Anwender und Einsteigerfreundlicher und am Ende auch Zukunftssicherer?

    Gibt es da Unterschiede,die im Prinzip nur für das eine oder andere sprechen?

    Was sind so in letzter Zeit die (normalen) Preise und gibt es da noch Gutscheincodes?



    Gruß

  • Ich habe mich vor der Anschaffung von ODBeleven nur am Rande mit Carly befasst und von daher keinen direkten Vergleich. Hauptargument gegen Carly ist aus meiner Sicht, dass (zumindest nach damaligem Stand und meiner Kenntnis nach) wohl kein manuelles Codieren möglich war/ist, sondern nur vorgefertigte Scripts zur Verfügung stehen. In ODBeleven gibt es die auch, allerdings wird die Nutzung nicht empfohlen. Geht man anhand der frei verfügbaren Codierlisten vor, weiß man stets, was genau in welchem Steuergerät gemacht wurde und kann es bei Bedarf auch jederzeit (und bei Bedarf mit einem anderen System - VCDS) wieder rückgängig machen. Das könnte, wenn es bei einem der beiden Anbieter mal nicht mehr läuft, durchaus zum Problem werden. Ich persönlich hätte aus verschiedenen Gründen keine Lust, zum Händler zu gehen und ihn darum zu bitten, die "zerspielte" Software wieder auf den Werkszustand zurückzusetzen.


    Der Einstieg dürfte eigentlich bei beiden kein Problem sein ... ist alles recht selbsterklärend, sobald man in der App etwas stöbert.


    Insgesamt dürfte ODBeleven bei Fahrzeugen der VW-Gruppe auch deutlich verbreiteter und damit zukunftssicherer sein bzw. man kann bei Problemen auf eine größere Nutzerbasis zurückgreifen. Für mich wäre Carly nur für die Marken eine Alternative, wo es ansonsten nichts vergleichbares gibt.