Nur 1.4 TSI mit 7-Gang-DSG: ruckelige Beschleunigung

  • Das Thema ruckelige DSG Schaltung usw. macht mich schon ein wenig nervös, da ich mir nach dem Alhambra im Dezember einen Ateca 1,5 TSI, 150 PS mit DSG zulegen möchte. Hab noch nix unterschrieben, das soll aber morgen Vormittag erfolgen.:rolleyes:

  • Michel5858 Dir ist bewusst, dass angeblich "alle Hersteller die DSG verwenden" Probleme haben? Zumindest wenn man der AutoBild glauben darf ...

    Und das eine Wandlerautomatik oftmals auch nur schlecht ist, hebt die Stimmung auch nicht unbedingt (wer hat denn nun die beste Automatik?).

    Jedenfalls werden all jene, die auf Handschaltung schwören jetzt sicher sagen "ich habs ja gleich gesagt"!

    Und überhaupt je mehr Klimbim verbaut ist, desto mehr kann kaputt gehen, desto teurer wird die Reparatur!

    Also sollte man sich vielleicht nichts über Referenz Ausstattung kaufen oder gleich eine billigere Marke mit eben so wenig (oder noch weniger) Ausstattung ... wo es nix gibt, kann auch nix kaputt werden und ist nix zu warten was ja auch Geld kostet ;)


    Pech kann man immer haben. Die Berichte vom Ruckeln sind imho oftmals ein "Anwenderproblem".... Unter bestimmten Bedingungen ruckelst halt. Wenn man diese kennt, kann man sie aber vermeiden/umgehen. Wer das nicht will, sollte vielleicht doch besser zur Handschaltung greifen.

  • Der Komfortgewinn (zumindest für mich) ist aber mit DSG und insbesondere den Assistenzsystemen in Verbindung mit DSG immens. Ruckeln tut bei mir noch nichts und wenn habe ich 5 Jahre erstmal Garantie.

  • Ich habe in 2 Alteas 1.8 TSI das DSG gehabt, im Leon 1.4 TSI ein DSG und jetzt im Alhambra 4drive mit 184 PS ebenfalls das DSG..... und bislang keinerlei Probleme gehabt. Doch das, was manche beim Ateca DSG schildern, regt dann doch zum Nachdenken an. Vielleicht wird auch im Baujahr 2019 noch etwas anderes und verbessertes verbaut, wer weiss. Ich werde es wohl mit dem 1.5 TSI mit seinen 150 PS und dem DSG ab Dezember versuchen,;)


    Im übrigen, DSG hin oder her, ich bin damit wirklich zufrieden bislang, aaaber....das DSG kann schlicht nicht die 8 Gangschaltung von ZF beim X5 oder X3 toppen. Ich habe eine zeitlang zwei X5 gefahren und einen X3, diese ZF Automatik ist aus meiner Sicht wirklich erste Sahne. Auch die Aisin Automatik von BMW im 2er BMW. Ich musste mich schon sehr an das DSG mit der Gedenksekunde gewöhnen, aber bislang ist es absolut ok und ich hoffe natürlich, dass es dann im Ateca auch so sein wird. Die Kinderkrankheiten sollten ja mittlerweile abgestellt worden sein.