Ölverbrauch beim Ateca, habt ihr welchen?

  • Hallo zusammen,
    Habe noch keinen Ölverlust,war bei Übergabe knapp max. Der 1.4 TSI,Handschalter, hat aktuell 20150 km abgeschnurt. Mit Einfahren bin ich so verfahren,dass es kein Vollgas,kein abpruptes Beschleunigen gab.Dazu frühes Hochschalten bei 2000 U/min., bis 2000 km .Dann allmählich mehr gefordert.
    So wird's jetzt auch beim Warmfahren gemacht. Man läuft ja auch nicht nach dem Aufstehen gleich volle Pulle.... ;kaputt-lach;
    Habe es so mit jedem Auto gemacht,die Motoren haben es gedankt. ;daumen;
    Grüße von der Ostsee.

  • Hallo zusammen,


    Bei meinem 2.0 TDI habe ich nach knapp 25tkm den ersten Liter Öl nachfüllen müssen nachdem die Warnmeldung kam. Wirklich eingefahren habe ich den Wagen nicht. Muss eh 15 km durch Ortschaften und dann auf die Autobahn....


    Lg


    Ben

  • Bislang 12tkm mit 1.4 TSI DSG und noch nichts nachfüllen müssen. Ateca wurde eingefahren (max. 3000u/min, kein Vollgas)

    seit 22.2.17 (bestellt 16.8.): 1.4 TSI DSG 2WD Xcellence, Nevada-Weiß, Schwarz/Graphit, Österreich Paket mit Navi und Winter Paket 1 & 2, elektr. Hecklappe, Pano, Seat Sound System, Assistenzpaket 3 (=FP V), 19", TopView

  • Moin,


    habe bisher 19000 auf der Uhr und auch noch keine Nachfüllung.


    Einfahren ganz normal, Ortschaft sowieso Tempogebunden und Autobahn max 130.


    Jetzt schnurt er wie er soll.

    Ateca 2.0 DSG 140KW Samoa Orange - Alcantara Braun - Navi + Full LInk Sound System - beheizbare WS - Winterpaket - Assist 5 - Exclusive" 8J x 19 mit 225/45 R 19 Bridgestone für den Sommer + Abrera II mit Pirelli Sottozero 3 225/45 R 19 für den Winter



    Bestellt : 09.08.2016 ; seit dem 02.12.16 bei uns :thumbsup:

  • Habe jetzt bei 30000 KM insgesamt 1 Liter Öl nachgefüllt . Immer wieder mit Meßstab kontrolliert . Einfahren ist für mich wie im normalen Betrieb . Keine hohen Drehzahlen in kaltem Zustand . Ansonsten die ersten 1500 Kilometer keine Vollgas-Fahrten mit Höchstgeschwindigkeitstests auf der Autobahn . Die nächsten Wochen steht der erste Kundendienst an .


    Gruß
    Thomas

  • Ich hab bei meinem 1.4 TSI Handschalter nach circa 16.000km einen halben Liter nachgekippt.


    Und eingefahren hab ich ihn normal. Hatte gleich zum Anfang eine längere Autobahnfahrt gemacht. Dort aber nie schneller als 140km/h gewesen und auch keinen Tempomaten benutzt.

    SEAT Ateca XCELLENCE 1.4 EcoTSI 110 kW 2Drive , Lava Blau, Alcantara schwarz, Connectivity Box für Media System Plus, Reserverad, Elek. Heckklappe, Full Link, Sound System, 18 Zoll P2, Beheizbare WSS, Diebstahlwarnanlage, Winter-Paket


    Bestellt am 30.07.2016, Entgegen genommen am 25.11.2016 :thumbsup:

  • Ups, ich checke den Ölstand schon seit Jahren mit verschiedenen Autos immer vor Fahrtantritt im kalten Zustand .Der Wagen sollte nur auf ebener Fläche stehen . Das mit warmen Zustand ist mir tatsächlich neu

  • Ja, Öl sollte warm sein und vor dem messen den Motor auch wieder aus machen und warten bis die Suppe wieder nach unten gelaufen ist. :thumbsup:

    Ateca 2,0 TDI 4Drive Xcellence, Cappuccino Beige
    Beh. WSS, AHK, 19", PDC, elek. HK, NAV+, Area View, Parklenkass.
    Nachr: LED Kofferraum, Navi Update 0915 u. Bl-POI, HSF Mod,

  • Ich würde nach einer kleinen Runde, einfach fünf Minuten warten und dann messen, damit das Öl auch zurücklaufen kann. Es gibt ja auch Autos ohne Messstab, da ist dann nix mit schauen und man muß sich auf den Sensor verlassen.

    Ateca 2,0 TDI 4Drive Xcellence, Cappuccino Beige
    Beh. WSS, AHK, 19", PDC, elek. HK, NAV+, Area View, Parklenkass.
    Nachr: LED Kofferraum, Navi Update 0915 u. Bl-POI, HSF Mod,

  • Ich mach es meistens so:


    Zum Tanken fahren (Öl ist warm), nach dem tanken kontrolieren (Öl ist zurück gelaufen).