Windschutzscheiben-Heizung funktioniert anders als Heckscheiben-Heizung?

  • Je nachdem wie stark die Scheibe vereist ist, brauchst du ja nich warten, bis die Scheibe komplett frei ist! Bei mir reichen in der Regel 2 Minuten, Scheibenwischer an und Scheibe frei!

    1.4 TSI, 2WD,6Gang Hand, Xcellence, Mato braun, Winterpaket, Pano,Navi, PWII, Beheizbare Frontscheibe, Soundsystem,Alkantara braun Best: 03.08.16. Auslieferung 15.11.16

  • Ist wohl der Grund warum bei meinem Händler trotz ca. 30 ausgestellten Fahrzeugen kein einziger (Seat, VW, Audi) diese Windschutzscheibenheizung verbaut hatte (wollte mir ansehen, ob die Drähte stören).
    Der Verkäufer wollte es dennoch gerne verkaufen aber nachdem das dort kein einziger hatte, habe ich davon Abstand genommen.
    Ist wohl recht sinnlos das Teil.

  • Würde ich so nicht sagen! Möchte es nicht mehr missen! Geht schön bei hoher Luftfeuchtigkeit automatisch an, muß ja nicht nur zum Enteisen sein! Scheibe bleibt immer schön frei und wie gesagt nach 2Minuten ist die Scheibe auch Eisfrei. Muss aber wie immer jeder selbst wissen!

    1.4 TSI, 2WD,6Gang Hand, Xcellence, Mato braun, Winterpaket, Pano,Navi, PWII, Beheizbare Frontscheibe, Soundsystem,Alkantara braun Best: 03.08.16. Auslieferung 15.11.16

  • ich bin da voll bei @baseman68 . Gerade im Herbst hatte ich keine beschlagene Windschutzscheibe. Innerhalb weniger Sekunden war alles frei. Trotz Einstieg mit 4 Personen und Regen. Da brauchte mein Tiguan ohne Windschutzscheibenheizung erheblich länger und Gebläse volle Pulle. Da konnte man sich erstmal nicht mehr unterhalten.
    Ich würde sie immer wieder nehmen, wenn das Budget das zulässt.

    Ateca Xcellence 1.4 EcoTSI 6-Gang DSG 4 Drive 110kw, Lava Blau Metallic, Alcantara Schwarz, Performance II 7Jx18", AHK, Navi, DAB+, Full Link, Heckklappe elektr. inkl. Diebstahl und Kessy, Standheizung, Windschutzscheibe beheizbar, var. Gepäckraumboden, Winterpaket, Fahrassistenz-Paket 5, Top-View-Kamera, Parklenkassi, SEAT Sport Line Styling Paket silber, :thumbsup: bestellt: 15/02/17 , unv. Liefertermin: 09/17, PW: KW 21/17, In Wolfsburg: 31.7.17, Anmeldung: 24.8., Abholung: 28.8.

  • Ist wohl der Grund warum bei meinem Händler trotz ca. 30 ausgestellten Fahrzeugen kein einziger (Seat, VW, Audi) diese Windschutzscheibenheizung verbaut hatte (wollte mir ansehen, ob die Drähte stören).
    Der Verkäufer wollte es dennoch gerne verkaufen aber nachdem das dort kein einziger hatte, habe ich davon Abstand genommen.
    Ist wohl recht sinnlos das Teil.

    Ich kenne die noch nicht vom Ateca, aber meine Frau hat diese in Ihrem Fiesta. Alles andere als sinnlos, während andere wie blöd draußen kratzen und kalte Finger haben, drückt meine Frau aufs Knöpchen und nach Max 1,5 Minuten läuft die Suppe runter. Finde das, wenn man auf die Standheizung verzichtet, eine super Sache.

  • Freut mich diese Erfahrungen zu hören. Ich hatte im Audi A 4 eine Zusatzheizung (Diesel) Ist wohl ein schwedisches Produkt . Diese hatte 5W Leistung und die Scheibe war erst nach 20 ' frei. Zu allem Übel hat sie noch gestunken. Ich habe sie seit zwei Jahren nicht mehr genutzt und freue mich deshalb als Laternenparker auf den Ateca.

    Ateca 1,4 TSI 110kw, Xcellence, DSG, 4drive, Lava Blue, Alcantara schwarz, DHB+, Navi, Mapcare,
    Notrad, beheizbare Frontscheibe, Fahrassistenz -Paket V, Winterpaket, Garantieverlängerung, bestellt 13.07.2017.


    Ateca am 14.05.2018 beim Händler abgeholt. Keine Mängel festgestellt.

  • Nach nun ein paar Frost- und Schneetagen kann ich als "Laternenparker" auch nur bestätigen was AdiAteca schreibt, kein Scheibenkratzen mehr in eisiger Kälte, wo andere noch kratzen, bin ich schon weg :P "Kratzen Sie noch oder fahren Sie schon" Und übrigens zur Sichtbarkeit der Heizdrähte kann ich nur sagen dass die in keinster Weise stören. Man kann lediglich bei bewusstem Hinsehen gegen Helligkeit (z.B. Himmel) erkennen, dass die Scheibe eine etwas andre Schattierung aufweist. Mich stört's nach einer Woche ATK-Fahrspass überhaupt nicht.


    Meine Signatur etc. siehe "Livetabelle Ateca Besteller mit Statistik V1.1" Zeile 602

  • Habe so etwas im Mazda 3 seit 5 Jahren und möchte es nicht mehr missen. 2 Minuten, und die Scheienwischer machen den Rest. Genial!!

    Ogni, XCELLENCE 2.0 TSI DSG, Bila weiß, Fahrassistenz-Paket V, Park-Lenkassistenz, Top-View-Kamera, el. Sitze, Alcantara Paket, Connectivity Box, Full Link, Heckklappe elektr. Kessy, Navi Europa, Windschutzscheibe beheizbar, Winter-Paket, Gepäckraumboden variable, Diebstahl-Warnanlage, Schmutzfänger, Einstiegsleisten Edelstahl, Gepäckraumschale, AHK vorbereitet. Bestellt 03.11.17, UVLT: 11/18, gem. :D : 3/18. Beim Händler angeliefert: 02.02.2018! Übergabe 06.04.2018 ;:happy;:

  • Wie gut die Windschutzscheibenheizung beim Ateca funktioniert kann ich leider noch nicht sagen, da ich ihn noch nicht habe.


    Seit 18 Jahren fahre ich Ford mit Windschutzscheibenheizung, dies ist bei mir jetzt ein muss. Würde ein Auto ohne nicht mehr kaufen.
    Die Scheibe ist schnell eisfrei und auch bei beschlagener Scheibe benötigt man das Gebläse nicht. Die Drähte sieht man mit der Zeit nicht mehr und ist keinesfalls störend.

  • Nachdem das (neue) Carport das Zufrieren der Scheiben scheinbar völlig unterbindet, werde ich sie wohl kaum nutzen - aber das wusste ich vor über einem Jahr noch nicht als der Ateca bestellt wurde. :D

  • Funktioniert die WSS eigentlich auch wenn der Klimakompressor wegen zu geringer Aussentemperatur (Schutzabschaltung) nicht mitläuft?

  • Ich denke schon. Ist ja ähnlich der Heckscheibenheizung. Warum sollten die Heizdrähte von der Klima abhängig sein? Dann würde eine Frontscheibenheizung keinen Sinn machen. Denn gerade bei sehr kalten Temperaturen (zugefrprene Scheiben) macht sie Sinn.


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

  • Das eine hat mit dem Andern nichts zu tun. Wenn meineScheibe beschlagen ist, dann schalte ich die WSS ein und sie wird frei ohne Klima. Kann man aber auch auf Auto stellen irgendwo im Menü.

  • Ich habe die bei meinem Ford. Gebraucht habe ich sie bisher noch nie, benutzt 1x zum Testen.
    Ich empfand sie aber nicht als so toll als dass ich ohne sie nicht auskommen würde.
    Im Vergleich nur Gebläse / nur WSSH habe ich keinen Zeitvorteil gesehen - beide zusammen waren natürlich besser - aber auch nicht um so viel, als dass sich der Mehrpreis dafür wirklich lohnen würde.
    Imho halt ein nettes Gimmick. Wenn man es hat, schön, wenn nicht machts auch nix ;)