eCall-Notrufsystem

  • Hallo liebe Leute,


    ich bin da mal Neugierig.


    Ab 31.März 2018 müssen laut EU Verordnung (EU) 2015/758 alle neuen Fahrzeugmodelle serienmäßig mit einem eCall-Notrufsystem ausgerüstet sein. Wie sieht das denn eigendtlich beim Arona aus.


    Der Begriff "Neue Fahrzeugmodelle" ist ja dann doch recht dehnbar. Ich geh jetzt einfach mal davon aus, dass damit nicht "Neuwagen" gemeint ist, sondern neue Fahrzeugmodelle. Da jedoch die jeweiligen Fahrzeugmodelle permanent verändert und "verbessert" werden, ist hier für mich die entscheidene Frage, ob auch der Wechsel zum neuen "Modelljahr" der bekanntlich Grundsätzlich nach der Sommerpause vollzogen wurde, möglicherweise gemeint ist?
    Ein wenig Hoffnung ist natürlich dabei. :D

    MfG Ado

  • Sowas hängt an der Typgenehmigung,... wenn da aufgrund von Änderungen (Motor, andere Felgen usw.) eine neue nötig ist, dann müssten Sie auch eCall einbauen, sonst noch nicht.

    seit 22.2.17 (bestellt 16.8.): 1.4 TSI DSG 2WD Xcellence, Nevada-Weiß, Schwarz/Graphit, Österreich Paket mit Navi und Winter Paket 1 & 2, elektr. Hecklappe, Pano, Seat Sound System, Assistenzpaket 3 (=FP V), 19", TopView

  • Sowas hängt an der Typgenehmigung,... wenn da aufgrund von Änderungen (Motor, andere Felgen usw.) eine neue nötig ist, dann müssten Sie auch eCall einbauen, sonst noch nicht.

    Moin moin,


    ich habe bei meinen Arona's das "eCall-System" bis heute nicht entdeckt. Und das obwohl meine Arona's ihre "neue"Typenzulassung im August 2018 ehrlaten haben - deutlich nach dem 31.03.2018.

    Nein, ich meine nich Tag der ersten Zuallssung - die wären im Oktober und November.


    Übersehe ich da etwas in der Gesetzes Norm oder mogelt sich SEAT da durch?

    Hat überhaupt schon einer das eCall im Arona?

    MfG Ado

  • Hallo zusammen,

    hat mein Ateca Baujahr 02/2019 dieses eCall Notrufsystem eingebaut, gelesen habe ich nichts darüber. Der Händler hat es auch bei keinem Gespräch erwähnt. Kann man das System auch nachrüsten lassen, oder funktioniert die Nachrüstung nur mit einem Stecker für den Zigarettenanzünder.


    Danke für eine Info.

    VG

    Rolf

  • Hallo Rolf,

    ich bin mir nicht sicher, ob du hier im Arona Bereich dieses Wissen bekommen wirst.😉


    m.W. haben weder der Ateca noch der Arona eCall. Wenn ich das richtig verstanden habe, bezieht sich die EU Vorgabe ab 1.4.18 auf Neutypisierung und nicht auf Auslieferungen von neuen Fahrzeugen. Da der Ateca da aber schon auf dem Markt war, gilt die Verordnung für ihn nicht.

    Du kannst aber wohl ein eCall aus dem Zubehörmarkt aufrüsten. Ist aber m.W. kein Seat Zubehör.

    Angaben wie immer nach bestem Wissen, aber ohne Garantie!😁

  • "...bezieht sich die EU Vorgabe ab 1.4.18 auf Neutypisierung und nicht auf Auslieferungen von neuen Fahrzeugen... "

    Moin,

    ja, sehe ich auch so.

    ABER, zumindestens der Arona hat eine neu Typisierung erhalten, nämlich nachdem er, je nachdem welcher Motor etc, die Zulassung i.S. WLTP und Euro 6 D-Temp erhalten hat.
    So ist zumindestens meine Lesart der Gesetze.
    Das Seat das vieleicht anders auslegt, mag sein. Ob es dann auch richtig ist, steht auf einem anderen Blatt Papier.
    Wo kein Kläger, da kein Richter...


    Hier mal ein Auzug der KBA- Daten:
    Quelle ADAC

    Hersteller Modell Motorart Hubraum in ccm Leistung in KW Abgasnorm Markt-
    einführung




























    SEAT Arona 1.0 TGI Erdgas 999 66 Euro 6d-TEMP-EVAP Feb. 19
    SEAT Arona 1.0 TSI Otto 999 70 Euro 6d-TEMP Aug. 18
    SEAT Arona 1.0 TSI Otto 999 85 Euro 6d-TEMP Aug. 18
    SEAT Arona 1.5 TSI Evo Otto 1498 110 Euro 6d-TEMP Dez. 18

    MfG Ado

  • Das eine ist die Typzulassung ARONA (KJ) das andere sind Typgenehmigung, in diesem konkreten Fall eine die die Schadstoffe betrifft.

    Es gibt kein neues ARONA Model was eine neue Typzulassung erhalten hat, das ist erst bei einem Modellwechsel der Fall.

    Der nächste LEON (IV) wird eine neues Modell mit einer neuen Typzulassung sein.

  • Das eine ist die Typzulassung ARONA (KJ) das andere sind Typgenehmigung, in diesem konkreten Fall eine die die Schadstoffe betrifft.

    Es gibt kein neues ARONA Model was eine neue Typzulassung erhalten hat, das ist erst bei einem Modellwechsel der Fall.

    Der nächste LEON (IV) wird eine neues Modell mit einer neuen Typzulassung sein.

    Hi,


    Hmmm, wie gesagt, ich lese die Gesetzeslage etwas anders. Wo die Wahrheit tatsächlich liegt, müssten im Zweifel die Gerichte entscheiden. Daher: "Wo kein Kläger, dort kein Richter..."


    Und by the way, bei der "neuen" Typengenehmigung" wurde nicht nur der Abgaswert genehmigt/verändert... ;)


    Und Nein, ich will und werde es nicht einklagen... :S:/8)

    MfG Ado