Wohnwagenspiegel

  • an unserem Tiguan haben wir die speziellen Emuk-Spiegel. Die scheinen aber laut Emuk-Typenliste nicht für den Ateca geplant zu sein.
    Sind die Ateca-Außenspiegel die gleichen wie beim Leon? Und habt ihr vielleicht eine Idee welche Wohnwagenspiegel gut auf die Ateca-Spiegel passen könnten?

  • Aha, jetzt geben sich die Caravaner ein Stelldichein.
    Willkommen :thumbsup: , freut mich, Gleichgesinnte.


    Ich denke das wir dieses Jahr wohl eher noch abwarten müssen.



    Bei EMUK gibt es ja für Seat "nur" die Alhambra als Spezialspiegel, die sind aber baugleich zu dem Tiguan und die passen wohl eher nicht.


    Ich habe mir mal die Universalspiegel von Emuk angeschaut:


    http://www.emuk.com/universalspiegel.html
    http://www.emuk.com/files/allgemein/4004_Innen_NEU_07-15.pdf


    Die machen einen sehr soliden Eindruck und wären meine Wahl, weil sie keine Gummis haben die am Spiegel scheuern.

  • ich habe mal bei EMUK angefragt:


    Für Ihren Fahrzeugtyp Seat Ateca haben wir leider noch keine Spezialspiegel im Sortiment. Frühestens im nächsten Jahr 2017.
    Als Alternative können wir Ihnen unseren Universalspiegel UNIVERSA III Nr.: 100991 anbieten.



    Unser Ateca soll ja in KW34 gebaut werden, in der ersten Oktoberwoche wollen wir dann gleich eine Tour mit dem Wohnwagen machen. Wir werden uns dann wahrscheinlich erstmal die Universalspiegel von EMUK kaufen.


    Als Alternative habe ich bei Fritz-Berger noch die Spiegel von Brunsgaard gefunden.

  • Unser Ateca soll ja in KW34 gebaut werden, in der ersten Oktoberwoche wollen wir dann gleich eine Tour mit dem Wohnwagen machen. Wir werden uns dann wahrscheinlich erstmal die Universalspiegel von EMUK kaufen.

    Schaut bitte ins Handbuch, Seite 195, zum Thema Einfahren steht dort einiges.
    geht zu beginn vorsichtig mit dem Ateca um, er wird es euch bestimmt danken.

  • Möchte mich hiermit bei den Caravanern im Forum anmelden hiii !!
    Also ich hoffe ja auch den Ateca noch im Sept. oder Okt. zu bekommen aber den "Wohni" wird er wohl
    dieses Jahr nicht mehr angehängt bekommen aber nur wegen der Einfahrphase.
    Deswegen mache ich mir auch noch nicht Gedanken über die Zusatzspiegel aber ich habe auch noch ein
    Maggiolina Dachzelt (das sind 2 Schlafplätz zusätzlich für die lieben Kleinen) und da mache ich mir Gedanken über die neuen Querträger denn bis jetzt war jede Dachreling anders aufgebaut.
    "Maggiolina Dachzelt Bilder" mal googeln dann seht Ihr wovon ich rede;mit sowas haben wir mal angefangen mit Autocamping. Aber kommt Zeit kommt Rat !?
    Herzliche Campergrüße : Lothar :caravan:

    S.Ateca Xcellence, 2.0TDI,150PS, 6Gang manuell, 4Drive, Mato-Braun, Alcantara-Braun, Windsch.beh.
    Standheiz. Winterpak. Navi, Assi.Pak.3, ACC, Diebstahlw. Notrad, 18 P2. AHK...20.09.2016..."ich hab ihn"!

  • die Dachzelte sehen ja witzig aus, nehmt ihr die noch zusätzlich zum Wohnwagen mit?


    Wir fahren täglich ca. 70-100km haben den Ateca dann also schnell eingefahren :D
    Dann werden wir wohl die ersten sein, die die Spiegel ausprobieren. Ich werde dann mal berichten wie es war.


  • Maggiolina Dachzelt (das sind 2 Schlafplätz zusätzlich für die lieben Kleinen) und da mache ich mir Gedanken über die neuen Querträger denn bis jetzt war jede Dachreling anders aufgebaut.
    "Maggiolina Dachzelt Bilder" mal googeln dann seht Ihr wovon ich rede;mit sowas haben wir mal angefangen mit Autocamping. Aber kommt Zeit kommt Rat !?
    Herzliche Campergrüße : Lothar :caravan:

    Wie ist das denn mit der zulässigen Dachlast?

    ATECA XCELLENCE 2.0 TDI 4Drive DSG140 kW
    Nevada Weiß, Alcantara schwarz, Parklenkassistent, Heckklappe elektrisch, "Exclusive" 8J x 19", AHK, Top View Kamera, Winter-Paket, Fahrassistenz-Paket V, Connectivity Box, DAB+, Navi+, Panoramadach, Standheizung
    bestellt: 26.04.2016 gebaut: KW34 abgeholt in der Autostadt: 14.10. :thumbsup:

  • Diese Dachzelte (eigentlich ein falscher Begriff dafür) wurden wohl erstmals für Geländewagen entwickelt damit bei Expeditionen etc. in wärmere Länder in der Nacht der nötige Abstand zu
    Raubtieren,Schlangen und Skorpionenn u.ä. gewahrt war. Die gibt es heute noch und zwar bei Woick in
    Stuttgart und die sind auch heute noch richtig teuer mit Teleskopleiter,Licht 12V 2 Kissen und
    durchgehender Matratze mit Kurbel über einen schmalen Kettenschacht und Scherenheber in 1 min aufgestellt.
    Natürlich kann man die zusätzlich zum Wohnwagen mitnehmen wenn sich Enkelkinder etc. zum Camping mit anmelden denn das ist ja ein Abenteuer für sie dort oben zu schlafen.Damit allein ohne Wohnagen würde ich heute aber keinen
    Urlaub mehr machen wollen,wir haben dieses Teil schon fast 20 Jahre.
    Gruß : Lothar :caravan:

    S.Ateca Xcellence, 2.0TDI,150PS, 6Gang manuell, 4Drive, Mato-Braun, Alcantara-Braun, Windsch.beh.
    Standheiz. Winterpak. Navi, Assi.Pak.3, ACC, Diebstahlw. Notrad, 18 P2. AHK...20.09.2016..."ich hab ihn"!

  • Die Frage nach der Dachlast habe ich erst übersehen.Meines wiegt um die 60 Kg. Aber auf´s Auto bezogen ist immer die Last gemeint die das Auto während der Fahrt tragen darf.Es schläft ja keiner während der Fahrt dort oben.Auf dem Campingplatz mußt du selbst entscheiden wieviel du deinem
    Autodach zumuten kannst. Die notwendigen Querträger werden immer zum Ende der Dachreling
    beidseitig angebracht. Aber diese Autos können das ab sonst gäbe es diese Teile ja gar nicht.Alles eine
    Frage der Statik und Festigkeit aber genug jetzt der Werbung.


    Gruß : Lothar :caravan:

    S.Ateca Xcellence, 2.0TDI,150PS, 6Gang manuell, 4Drive, Mato-Braun, Alcantara-Braun, Windsch.beh.
    Standheiz. Winterpak. Navi, Assi.Pak.3, ACC, Diebstahlw. Notrad, 18 P2. AHK...20.09.2016..."ich hab ihn"!

  • Die Dachzelte gab es sogar schon für den Trabbi... müsst mal googlen: "trabbi dachzelt" die waren sehr praktisch... :)

  • Nochmals eine neue Info bezüglich der Caravanspiegel von EMUK. Ich komme gerade vom Caravan - Salon in Düsseldorf, wo ich mich am Stand von EMUK informiert habe.
    Also laut Aussage sind noch einige Spiegel von anderen neuen Modellen (z. B. Audi, VW), die zuerst Hergestellt werden. Erst dann ist der Ateca dran. Das wird dann vermutlich bis Mitte nächsten Jahres dauern. Schade, denn meiner Meinung nach sind dies die besten Spiegel für den Wohnwagenbetrieb.

    Ateca 2.0 Xcellence 2WD 4WD DSG 110 KW 140 KW, Rodium Grau, AHK, DAB+, ACC, TopView, Winter-Paket,
    Nav., Doppelter Ladeboden, beheizte Windschutzscheibe, Toter Winkel Assi
    Bestellt am 05.08.2016 Neu Bestellt am 20.09.2016
    Schauglaswoche 51/2016
    Übergabe am 10.11.2016 :D


    :hutab:

  • Ich hab zwar noch Zeit bis Juni 2017, möchte mich aber auch schon jetzt schlau machen, welche Spiegel passen könnten.


    Die Firma Caravanspiegel Opgenroth bittet passgenaue Spiegel an. Sind änlich aufgebaut wife Von der Firma Emuk. Habe meine schon erhalten, kosten ca. 96,00€.


    Könntest Du bitte mal einige Fotos machen, wie die Optik, die Befestigung und die Sicht nach hinten aussieht? :knipser;


    LG
    Heimo

    Atecafahrer seit 7.10.2016
    Excellence 190 PS / 4WD DSG, pantherschwarz, mit fast allem,
    Nachrüstungen: Frontrahmen, Seitenleisten, Codierungen, Stummelantenne, Kleinteileeinsatz, Nebel-Leuchtmittel, Haubenlift, hintere Fußraumbeleuchtung, LED Rückfahrlicht und 20" Abrera Sommerräder
    :D

  • Danke für die Fotos, sieht mal ganz stabil aus.


    Stehen die nicht wahnsinnig weit ab? Wie breit ist Dein Wohni?
    Kann man die Stangen, an denen der Spiegel montiert ist, kürzen? Ich denke, wenn es mal wo eng zugeht, bist Du mit den Spiegeln sehr viel breiter als der Wohnwagen.

    Atecafahrer seit 7.10.2016
    Excellence 190 PS / 4WD DSG, pantherschwarz, mit fast allem,
    Nachrüstungen: Frontrahmen, Seitenleisten, Codierungen, Stummelantenne, Kleinteileeinsatz, Nebel-Leuchtmittel, Haubenlift, hintere Fußraumbeleuchtung, LED Rückfahrlicht und 20" Abrera Sommerräder
    :D

  • Danke. wusste nicht, das Oppi für den Ateca schon Spiegel hat. Ich verwende diese schon seit Jahren, bin sehr zufrieden.
    Leider krieg ich schön langsam eine Spiegelsammlung zusammen (Oppi für Zafira, Oppi für Tiguan II, jetzt noch Oppi für Ateca :( )


    lG aus Kärnten


    Johann