Zufrieden mit eurer PS-Wahl?

  • Eigentlich ist unser Auto doch ziemlich mau.

    Ateca Xcellence 2.0 4 Drive DSG 190PS, mag-schwarz, Sitze braun-schwarz, Winterpaket,
    Navigation, Standheizung, Sound-System, Assistenzpaket V, el. Heckklappe inkl. virt. Pedal , AHK Vorbereitung, Performance 2 mit 225/50/18 Sommer, R³ R3H1 235/45/18 Winter, Kamera rundum.
    Bes.: 27.01.17 abgeholt 30.09.17

  • Voll zufrieden mit 150 PS und DSG!

  • Wir sind mit unseren 190 PS eigentlich sehr zufrieden. Läuft schön ruhig und geht los, wenn es nötig ist.
    Griessli Boardercross

    Bestellt: 11.03.16 Ateca XCellence 1.4L 150 PS; Start/Stopp; Frontantrieb; 7 Gang DSG; Rhodium Grey/Black; Heckklappe elektr. Virtual Pedal; Alufelgen 18“ Performance 36/02; Connectivity Box Navi+; DAB+; TopViewKamera; Assistenzpaket 4
    Aenderung: Juni 16 auf 150PS TDI Nevada weiss (schon damals Lieferproblem mit TSI 1.4L) :(
    Aenderung: 19.09.16 auf 190PS TDI 4Drive (wegen Euro6 Problem beim 150PS) Herstellergarantie 4 Jahre


    Ausgeliefert: 05.12.16 :thumbsup:

  • Eigentlich ist unser Auto doch ziemlich mau.

    Kannst du das vielleicht etwas konkretisieren? ?(


    Komme gerade vom Ausflug in die Eifel zurück und kann nur bestätigen: er bringt die Leistung, wenn er muss. Er zieht, wenn er muss und selbst bei den Pendlerfahrten auf der BAB kann ich nicht klagen. Also, was ist denn "mau"?

    Seat Ateca XCELLENCE 2.0 TDI 140 kW 4Drive DSG Samoa Orange
    Alcantara schwarz, AHK, Heckklappe elektr., Panoramadach, Windschutzscheibe beheizbar, Winter-Paket, Navi, Sound, Fahrassi-Paket V, TopView, Reserverad
    02/2017 --> 12/2017: abgeholt 31.07.2017

  • Also, wie vorhin schon mitgeteilt, möchte ich meinen Ateca mit keinem anderen tauschen. Er läuft extrem ruhig und macht einfach Mega Spaß.
    Als ich jedoch gestern schnell aus einem Parkplatz fahren wollte, ist mir fast das Herz stehen geblieben. Ich war im zweiten Gang, rollte langsam auf die gut befahrene Straße zu. Ich sah, dass da gerade eine Lücke war und danach ziemlich viele Autos kamen. Also noch schnell vor ihnen raus fahren im zweiten Gang. Habe ich mit meiner A-Klasse, 116 PS immer so gemacht. Gestern passierte fast gar nichts: Ich gab Gas und blieb gefühlt erst mal fast stehen, dann plötzlich zog mein Ateca. Da muss ich mich erst dran gewöhnen und wenn’s schnell gehen muss, lieber zurück schalten. ;)

  • Also, ich hab mir den Xcellence 2.0 4 Drive DSG 190PS Diesel geholt und bin sehr zufrieden damit. In der Stadt absolut kein Problem und das Auto ist auch nicht zu groß für kleinere Parklücken. Auf der Landstraße genügend Reserven zum Überholen. Und auf der deutschen Autobahn mit Bleifuss auf der linken Spur mit Tempo 200 km/h und mehr. Wobei hier muss man das Fahrwerk auf Sport stellen sonst kommt man bei Kurven ins Schwimmen. Mehr PS geht natürlich immer. Dann muss man sich halt den Ateca Cupra mit 300PS holen. Wäre natürlich megageil, aber wirklich brauchen tut das kein Mensch. Zuletzt habe ich entdeckt, dass es auch eine Launch Controll gibt. Hab es ausprobiert. Da wird man richtig weg katapultiert und bekommt einen Schlag in den Rücken. Eine Kollege hat einen Audi A6 und hat gemeint die Launch Controll geht nur 200 x Mal. Stimmt das?

  • Voll zufrieden mit 150 PS und DSG!

    Mir reicht der auch vollkommen und wenn es sein muss,
    dann einfach mal mit dem linken Schaltpaddel am Lenkrad zurück schalten
    und ab geht die Post.


    1321630267.jpg

    XCELLENCE 1.4EcoTSI, DSG 110 kW 2WD, Rodium grau, Alcantara schwarz

    235/40 R19 96Y Bridgestone Potenza S001 auf LM EXCLUSIVE, Top View Kamera

    Navi ohne plus, MAPCARE, DAB+, Connectivitybox, Fahrassist. Paket V, AHK

    Full Link, elektr. Heckklappe incl. Kessy, var. Gepäckraumboden, Winter Paket

    Parklenkassistent, Garantieverlängerung 3 J / 100.000 km, Livetabelle Platz 494

    Codierung: Trailer Assist, Zeigerwischen, 5x Komfortblinken



  • Vor allem Sportmodus rein. Da hat er die volle Leistung und der kickdown entfaltet die volle Wirkung :)
    Bin mit dem 2.0 TSI auch voll zufrieden.

    Seat Ateca FR - 2.0 TSI DSG, 4WD, Nevada Weiß, Performance III, AHK Vorbereitung, Assistenzpaket V, Connectivity Box für Navi+ inkl. SSS, Fulllink und Wireless Charger, DAB+, PLA, Pano, elektr. Heckklappe, Winterpaket, Fahrersitz elektrisch verstellbar, Gepäcknetz UND orginal Eiskratzer von Seat für Tankdeckel ;kaputt-lach;
    Bestellt: Ateca Xcellence in schwarz am 14.02.2017, storniert und umbestellt auf FR am 07.08.2017, Zulassung und Abholung am 24.08.2017 :thumbsup:

    • Der Kickdown überstimmt den gewählten Fahrmodus.
    • Auch in Eco würde der Kickdown die volle Kraft abrufen.

    Bestellt am 12.01.18 Abgeholt am 16.03.18


    FR 2,0 TSI / 190 PS / DSG / 4Drive / Rodium Grau
    Standheizung / Business Paket Infotain
    ( Navi, Full Link, DAB, Connectivity Box und Beats )
    Winter Paket / Licht und Sicht Paket
    Fahrassistenz Paket V / Kessy

  • Eigentlich ist unser Auto doch ziemlich mau.

    ja und nein
    Es war ok, ich wollte aber in Sachen Nm nachbessern...
    Daher DTE Box und nun ist alles gut!
    Mir fährt kaum einer davon!
    :thumbsup:

    HRE Wheels FF01 9x20 ET 35 und KW V3, DTE Leistungssteigerung, weiße Nebler, Scheiben-Folie 95% sowie diverse Codierungen mit OBD (gerne Codierungen im Raum FFM gg. kleine Aufwandsendschädigung), K&N Sportluftfilter, Frontschürze Stylingpaket


    To do's: Hecksymbol Cupra, Folierung Grill (Chromrand) :thumbup:

  • Kann ich so nicht bestätigen. Ich merke den Unterschied deutlich. Im Sport Modus schaltet er viel schneller runter beim kickdown als im Eco Modus. Wenn vorher allerdings kurz am Ganghebel ziehst um das Getriebe auf S zu bringen könnte es sein. Sport ist dennoch viel spritziger. Ist aber auch logisch.

    Seat Ateca FR - 2.0 TSI DSG, 4WD, Nevada Weiß, Performance III, AHK Vorbereitung, Assistenzpaket V, Connectivity Box für Navi+ inkl. SSS, Fulllink und Wireless Charger, DAB+, PLA, Pano, elektr. Heckklappe, Winterpaket, Fahrersitz elektrisch verstellbar, Gepäcknetz UND orginal Eiskratzer von Seat für Tankdeckel ;kaputt-lach;
    Bestellt: Ateca Xcellence in schwarz am 14.02.2017, storniert und umbestellt auf FR am 07.08.2017, Zulassung und Abholung am 24.08.2017 :thumbsup:

  • Sportmodus heisst auch ohne kickdown *sofort* "volle Pulle" ohne Gedenksekunde!
    ECO beschleunigt eher gemütlich - erst bei Kickdown geht es zur Sache ... aber auch eher nicht mit Sportmodus vergleichbar. Zum Überholen reicht es aber.
    Für alle Tage und auch auf unsere (AT) Autobahnen sind die 150PS (ohne Hänger) mehr als ausreichend.
    Natürlich darf es immer mehr sein ;) aber sein muss es nicht wirklich.

    In Österreich ist zwar nicht alles anders, aber vieles ... Was daher für DE gilt, gilt nicht automatisch auch für AT

  • Kickdown in ECO und Kickdown in Sport ist dennoch nicht vergleichbar. Im eco dsuert es einfach mal viel länger eh er dich nach dem kickdown in die sitze drückt. Volle Leistung mag bei beiden da sein. Aber nicht identisch vor allem was das schalten angeht. Aber um den kickdown geht's hier auch garnicht. Sondern ob mit den pferdchen alle zufrieden sind. Ich wie gesagt ja. Sehr sogar.

    Seat Ateca FR - 2.0 TSI DSG, 4WD, Nevada Weiß, Performance III, AHK Vorbereitung, Assistenzpaket V, Connectivity Box für Navi+ inkl. SSS, Fulllink und Wireless Charger, DAB+, PLA, Pano, elektr. Heckklappe, Winterpaket, Fahrersitz elektrisch verstellbar, Gepäcknetz UND orginal Eiskratzer von Seat für Tankdeckel ;kaputt-lach;
    Bestellt: Ateca Xcellence in schwarz am 14.02.2017, storniert und umbestellt auf FR am 07.08.2017, Zulassung und Abholung am 24.08.2017 :thumbsup:

  • Dann täuscht sich wohl mein Empfinden und das Handbuch.
    Im Sportmodus Schalter er halt schon runter bevor du den Kickdown erreichst.
    @Mic J Mit
    Wie oft die Launch Control wirklich genutzt werden kann weiß glaub ich keiner so genau, du kannst dir aber sicher sein dass es nicht gut für den Antriebsstrang ist und VW/Seat bestimmt irgendwo einen Zähler eingebaut hat.


    Mit meinem 190er bin ich auch zufrieden, ich würde mir auch keinen Allradler mit weniger PS kaufen.

  • Richtig! Und somit schiebt er eher los. Darauf will ich auch die ganze Zeit hinaus. Hier wurde auch allgemein gefragt wie zufrieden wir mit der Leistung sind. Ich persönlich denke aber das man hier immer vom Sport Modus ausgehen sollte. Einfach weil hier alles schneller geht :)

    Seat Ateca FR - 2.0 TSI DSG, 4WD, Nevada Weiß, Performance III, AHK Vorbereitung, Assistenzpaket V, Connectivity Box für Navi+ inkl. SSS, Fulllink und Wireless Charger, DAB+, PLA, Pano, elektr. Heckklappe, Winterpaket, Fahrersitz elektrisch verstellbar, Gepäcknetz UND orginal Eiskratzer von Seat für Tankdeckel ;kaputt-lach;
    Bestellt: Ateca Xcellence in schwarz am 14.02.2017, storniert und umbestellt auf FR am 07.08.2017, Zulassung und Abholung am 24.08.2017 :thumbsup:

  • Na ja wenn ich ständig im ECO-Modus fahre werde ich wohl eher nicht zufrieden sein und meine 150 PS als "mau" empfindlich. Auch der Kichdown macht dann wenig Freude, "reicht" zwar, aber Spaß geht anders ;)
    Wenn ich dagegen mehrheitlich im Sportmodus unterwegs bin machen auch 150 PS Spaß .. der einem dann möglicherweise das Lachen an der Tankstelle aus dem Gesicht wischt ...
    Sieht man übrigens super bem Momentanverbrauch wenn man im ECO oder Sport Modus beschleunigt....
    20 oder bis 45 Liter sind schon ein Unterschied.... Nur Spaß muss einem auch was Wert sein ;)
    Womit Ihr vielleicht herauslesen könnt, dass mir meine 150PS schon Spass machen und ich mein Auto nicht durch die Gegend trage!


    Was die Launchcontrol angeht: wenn der Wagen dieses Feature hat muss es auch problemlos nutzbar sein und darf bei einem Defekt kein Grund sein mir einen Strick daraus zu drehen!
    Davon abgesehen wird diese bei Überhitzung des Getriebestrangs sowieso deaktiviert...

    In Österreich ist zwar nicht alles anders, aber vieles ... Was daher für DE gilt, gilt nicht automatisch auch für AT

  • Ich bin voll und ganz mit den 150 PS zufrieden. ;daumen;
    Fahre auf der Autobahn meistens in ECO und ACC.
    Wenn es dann doch mal mehr bergauf geht drehe ich auf Normal oder auf Sport.
    Unterschied ist extrem. 8o

  • Und somit schließt sich der Kreis. Jimmy und Olli haben es nochmal auf den Punkt gebracht :thumbsup:

    Seat Ateca FR - 2.0 TSI DSG, 4WD, Nevada Weiß, Performance III, AHK Vorbereitung, Assistenzpaket V, Connectivity Box für Navi+ inkl. SSS, Fulllink und Wireless Charger, DAB+, PLA, Pano, elektr. Heckklappe, Winterpaket, Fahrersitz elektrisch verstellbar, Gepäcknetz UND orginal Eiskratzer von Seat für Tankdeckel ;kaputt-lach;
    Bestellt: Ateca Xcellence in schwarz am 14.02.2017, storniert und umbestellt auf FR am 07.08.2017, Zulassung und Abholung am 24.08.2017 :thumbsup:

  • Ich kann mich dem nur anschließen, bin mit den 190 auch sehr zufrieden! Fahre meist im ECO mit ACC, aber wenn einem mal der "Pelz" juckt, Sport Profil rein und GO. Meist auf dem Beschleunigungsstreifen der A-Bahn. Hier in der Schweiz ist ja eh nur 120 von daher kann man die Pferdchen nur zum überholen bzw. beschleunigen nutzen. Von "Mau" kann keine Rede sein meiner Meinung nach.

    Ateca FR 2.0 TSI 7-Gang-DSG 4Drive, 190 PS, Black Magic Metallic, Anhängevorrichtung abschwenkbar, Fahrassistenzpaket 4, Heckklappe elektrisch ''Virtual Pedal'', 19" Alufelgen 8J x 19“„EXCLUSIVE“, Navigationssystem, Parklenkassistent, Kessy, Rückfahrkamera mit Top View, Con Box, Navigationssystem, FullLink, Winterpaket, Garantie: 5 Jahre oder 100K

  • Im Vergleich zu den gleichen 150PS (1.4TSI) im Leon, den ich 2 Monate als Leihwagen hatte, tun sich die Pferdchen im ATK trotz fast gleichen Gewichts (Lt. Hersteller 90kg Unterschied) deutlich schwerer. Generell ist es mehr los ausreichend aber durch den Leihwagen hatte ich mir mehr erhofft.
    Aber mehr als 150PS gab es zum Zeitpunkt der Bestellung nicht als Benziner und da ich auch kein DSG mehr möchte, hätte ich keine andere Wahl als wieder den kleinen TSI zu wählen. ;)