Fehler ACC & Verkehrszeichenerkennung

  • Hallo Leute,


    ich hatte bzw. habe heute das erste Problem mit meinem neuen Ateca: während der Fahrt blinkten plötzlich die folgenden beiden Fehlermeldungen auf:

    - Fehler: Verkehrszeichenerkennung

    - Lane Assist zurzeit nicht verfügbar (das gesamte ACC samt Tempomat funktioniert aufgrund dieser Meldung nicht mehr)


    Auch nach einem Neustart etc. kommen die Meldungen sofort wieder. Die Sensoren habe ich überprüft - hier gibt es keine Verunreinigungen oder so.


    Dass sowas jetzt schon passiert ist sehr ärgerlich, zumal das Auto erst 1,5 Monate alt ist und noch keine 2.000km drauf hat...


    Hatte das Problem schon jemand oder gibt es Ideen, was da los sein könnte? (In der SuFu habe ich leider in der Kürze keinen Beitrag gefunden, der genau dieses Problem beschreibt)


    Viele Grüße,

    Max

  • Hallo maxk


    Das Thema wird auch hier besprochen: Sensoren im SEAT Logo?


    Dort besprechen wir gerade das Problem mit dem ACC. Auch ich habe das Problem mit dem ACC. Der ACC funktioniert nach ein paar Minuten wieder.


    Grüsse

    Michael

    Besitzer eines Seat Ateca Xcellence 1.4 EcoTSI 6-Gang DSG 4x4 in Rodium Grey mit fast allem Zubehör (Ledersitze, Fahrerassistenpaket 4, Parklenkassistent, Reserverad, Top View Kamera, Navigationssystem, FullLink, Connectivity Box, Winterpaket 1, Virtual Pedal).


    Bestellt: 03.04.2018 | SGW: KW19 2018 | Hergestellt: KW19 2018 | Übergabe: 26.05.2018

  • Hallo Michael,


    danke für die schnelle Antwort.


    Was ich merkwürdig finde ist, dass die beiden Fehler genau zeitgleich aufgetaucht sind.

    In dem Beitrag wird das Problem mit dem ACC besprochen, aber die Kamera für die Verkehrszeichenerkennung sitzt doch hinter der Windschutzscheibe, oder?


    Viele Grüße,

    Max

  • Hallo Leute,


    ich hatte bzw. habe heute das erste Problem mit meinem neuen Ateca: während der Fahrt blinkten plötzlich die folgenden beiden Fehlermeldungen auf:

    - Fehler: Verkehrszeichenerkennung

    - Lane Assist zurzeit nicht verfügbar (das gesamte ACC samt Tempomat funktioniert aufgrund dieser Meldung nicht mehr)

    ACC hat doch nichts mit dem Lane-Assist zu tun.

    ACC nutzt den Radarsensor im Seat-Emblem.

    Verkehrszeichenerkennung und Lane-Assist die Kamera im Spiegelgehäuse.


    Fährst du einen Schalter oder DSG?

    1,4 TSI/DSG/2WD, Xcellence, Samo Orange, AHK, Full Link, elektr. Heckklappe, Navi, Standheizung, Winter-Paket, FahrassPaketV, Parklenkass., Reserverad-Notrad.
    Best. 06.07.2016,unverb. Liefertermin 12/2016, seit 2.9. SGW. 43,Übergabe 9.12.2016
    Jetzt nach 20000km immer noch mehr als zufrieden und KEINE gravierende Probleme!☺

  • ACC hat doch nichts mit dem Lane-Assist zu tun.

    ACC nutzt den Radarsensor im Seat-Emblem.

    Verkehrszeichenerkennung und Lane-Assist die Kamera im Spiegelgehäuse.


    Fährst du einen Schalter oder DSG?

    Deswegen kommt mir das ganze auch so merkwürdig vor... Jedes mal, wenn ich den Tempomat aktivieren will, leuchtet die Meldung „Lane Assist zurzeit nicht verfügbar“ auf.

    Das heißt, das Problem wird wahrscheinlich irgendwo bei der Kamera beim Spiegel liegen?


    Lässt sich der Tempomat nicht ohne Lane Assist aktivieren?


    Es ist ein 2,0 TDI DSG.


    Grüße,

    Max

  • Lässt sich der Tempomat nicht ohne Lane Assist aktivieren?

    Du kannst beide unabhängig vom anderen aktivieren/deaktivieren. Da gibt es keine Abhängikeit. ACC braucht keinen Lane-Assi und kann unabhängig davon bestellt werden. Ob es sinnvoll ist, bei ACC auf den Lane Assi zu verzichten, steht auf einem anderen Blatt. Ich finde, beide gehören zusammen. Aber eben nur für den "Assistenz-Komfort", nicht technisch. Das wäre erst der Fall, wenn ACC die erkannte Geschwindigkeit als Sollwert übernimmt. Soll es ja auch am Markt geben.

    Daß ACC wegen Problemen bei der VZE/dem Lane-Assi ausfällt, ist definitiv nicht normal.

    Bestellt: 03.05.2017, meiner seit 29.09.2017.
    Style, 1.4 TSI, 2WD, DSG, 17 ", MJ 2018, Lavablau, Design-Exterior-Paket "Schwarz", LED außen (inkl. NSW) und innen, Business-Paket (ACC, Lane-Assi, Licht und Sicht, FLA, TWA, Ausparkassi), AHK, PLA, TVK, elektr. Heckklappe inkl. Kessy, Progressivlenkung inkl. Fahrprofil-Wählrad, Mediasystem Plus (ohne Navi), Connectivity Box & Full Link, doppelter Gepäckraumboden, 3 Jahre Garantieverl. (100 Tkm)

  • Du kannst beide unabhängig vom anderen aktivieren/deaktivieren. Da gibt es keine Abhängikeit. ACC braucht keinen Lane-Assi und kann unabhängig davon bestellt werden. Ob es sinnvoll ist, bei ACC auf den Lane Assi zu verzichten, steht auf einem anderen Blatt. Ich finde, beide gehören zusammen. Aber eben nur für den "Assistenz-Komfort", nicht technisch. Das wäre erst der Fall, wenn ACC die erkannte Geschwindigkeit als Sollwert übernimmt. Soll es ja auch am Markt geben.

    Daß ACC wegen Problemen bei der VZE/dem Lane-Assi ausfällt, ist definitiv nicht normal.

    Bin auch gespannt warum der Tempomat, trotz der Tatsache, dass es technisch keine Abhängigkeit gibt, nicht zu aktivieren ist. Ich nehme mal an, dass das eine reine Softwareeinstellung ist.


    Ich habe jedenfalls heute Nachmittag einen Termin in der Fachwerkstatt und kann dann hoffentlich ein Update dazu geben.

  • Bei mir lässt sich der Tempomat sehr wohl ohne Line Assist aktivieren. Der Line Assist hält dich in der Spur und "steuert" das Lenkrad. Auch ohne Tempomat ist bei mir der Line Assist aktiv.


    Fällt der ACC aus, dann funktioniert leider auch der Tempomat nicht mehr. Könnte man sicher softwaremässig programmieren. Es wäre dann einfach ein Tempomat mit "fixer" Geschwindigkeit.


    Die Verkehrszeichenerkennung funktioniert im Normalfall immer. Ab und zu lässt sie sich durch "falsche" Geschwindigkeitstafeln in die Irre führen. Da kommt es schon mal vor dass auf der Autobahn nur "40" gefahren werden darf.

    Besitzer eines Seat Ateca Xcellence 1.4 EcoTSI 6-Gang DSG 4x4 in Rodium Grey mit fast allem Zubehör (Ledersitze, Fahrerassistenpaket 4, Parklenkassistent, Reserverad, Top View Kamera, Navigationssystem, FullLink, Connectivity Box, Winterpaket 1, Virtual Pedal).


    Bestellt: 03.04.2018 | SGW: KW19 2018 | Hergestellt: KW19 2018 | Übergabe: 26.05.2018

  • Update: in der Werkstatt wurde festgestellt, dass die Kamera im Rückspiegel die Kalibrierung verloren hat. Warum das während der normalen Fahrt einfach so passiert ist, konnte mir leider niemand beantworten.


    Auf jeden Fall geht das ganze auf Garantie - trotzdem ist es ärgerlich, da ich das Auto noch einmal für mehrere Stunden zur Neukalibrierung in die Werkstatt stellen muss.


    Danke für eure Antworten ;-)

  • Gott sei Dank keine neue Systemmacke.

    Bestellt: 03.05.2017, meiner seit 29.09.2017.
    Style, 1.4 TSI, 2WD, DSG, 17 ", MJ 2018, Lavablau, Design-Exterior-Paket "Schwarz", LED außen (inkl. NSW) und innen, Business-Paket (ACC, Lane-Assi, Licht und Sicht, FLA, TWA, Ausparkassi), AHK, PLA, TVK, elektr. Heckklappe inkl. Kessy, Progressivlenkung inkl. Fahrprofil-Wählrad, Mediasystem Plus (ohne Navi), Connectivity Box & Full Link, doppelter Gepäckraumboden, 3 Jahre Garantieverl. (100 Tkm)

  • Hallo,


    Lane Assi und ACC funktionieren als Team beim Stau-Assi. Also wenn mal bei jemandem ACC wegen der Kamera nicht will, hilft es evtl., den Stau-Assistenten zu deaktivieren, damit wenigstens ACC läuft.

    Viele Grüße
    Peterfido


    Ateca XCELLENCE. 1.4 TSI DSG 150PS,
    Mato Braun Metallic, Winter-Paket, Fahrassistenz-Paket V, Parklenkassistent, Top View Kamera,
    elektr. Heckklappe, Doppelter Laderaumboden
    Bestellung 07/16 - Liefertermin 11/16

  • Hallo,


    Lane Assi und ACC funktionieren als Team beim Stau-Assi. Also wenn mal bei jemandem ACC wegen der Kamera nicht will, hilft es evtl., den Stau-Assistenten zu deaktivieren, damit wenigstens ACC läuft.

    ACC hat nichts mit der Kamera zu tun! ACC läuft über den Radarsensor im Seat-Emblem!

    1,4 TSI/DSG/2WD, Xcellence, Samo Orange, AHK, Full Link, elektr. Heckklappe, Navi, Standheizung, Winter-Paket, FahrassPaketV, Parklenkass., Reserverad-Notrad.
    Best. 06.07.2016,unverb. Liefertermin 12/2016, seit 2.9. SGW. 43,Übergabe 9.12.2016
    Jetzt nach 20000km immer noch mehr als zufrieden und KEINE gravierende Probleme!☺

  • Hallo peterfido ,

    da hast du vollkommen Recht. Was anderes habe ich auch nicht behaupet.

    Der Stauassi ist eine Kombination aus ACC und Spurhalte-Assistent.

    Wenn ich nun den Stauassi deaktiviere, warum soll dann evtl ACC funktionieren?, wie du schreibst.

    Ich schreibe es gerne nochmal: ACC funktioniert NUR über den Radarsensor.

    Wenn der ausfällt, kannst du deaktivieren was du willst. ACC wird weiterhin nicht funktionieren.


    LG

    Udo

    1,4 TSI/DSG/2WD, Xcellence, Samo Orange, AHK, Full Link, elektr. Heckklappe, Navi, Standheizung, Winter-Paket, FahrassPaketV, Parklenkass., Reserverad-Notrad.
    Best. 06.07.2016,unverb. Liefertermin 12/2016, seit 2.9. SGW. 43,Übergabe 9.12.2016
    Jetzt nach 20000km immer noch mehr als zufrieden und KEINE gravierende Probleme!☺