Klimaanlage stinkt

  • Hallo!


    Habt Ihr das auch, wenn ich zwei-drei Tage nicht mit meinem Ateca fahre, kommt aus der Klimaanlage ein extremer Kunststoffgeruch aus den Luftauslässen!

    Verschwindet dann aber nach einigen Kilometer fahrt!


    Grüße aus Wien

    Ernst

    SEAT Ateca XCELLENCE 2.0 TDI 7-Gang-DSG 4Drive 190 PS, Lava Blau, Leder schwarz, Heckklappe elektr., AHK, elektr.,E-Sitz, Ö Paket mit Navi+ inkl. Full Link und SEAT Sound System,Fahrassistenz-Paket 3, Top View und Rückfahr Kamera, 5 Jahre Garantie!
    Bestellt 03.08.2016/Gebaut KW 14/2017, Übergabe am 28.04.2017 :thumbsup:

  • nach fast 2 Jahren überhaupt keine Probleme....


    8)

    HRE Wheels FF01 9x20 ET 35 und KW V3, DTE Leistungssteigerung, weiße Nebler, Scheiben-Folie 95% sowie diverse Codierungen mit OBD (gerne Codierungen im Raum FFM gg. kleine Aufwandsendschädigung)


    To do's: Hecksymbol Cupra, Frontschürze Stylinkpaket, Subwoofer Reserveradmulde :thumbup:

  • Matze

    echt, du lässt deinen Ateca fast zwei Jahre stehen? :D;)



    wenn ich zwei-drei Tage nicht mit meinem Ateca fahre, kommt aus der Klimaanlage ein extremer Kunststoffgeruch aus den Luftauslässen

    Es gibt ja in der BA bestimmt so einen Hinweis, dass man ?? min vor dem abstellen des Fahrzeugs die Klima abschalten soll. Nur soll das ja verhindern das sie irgendwann muffig/modrig stinkt. Aber selbst die Erfahrung dürfte kaum jemand machen. Ich halte mich jedenfalls strickt nicht an die BA und konnte das bisher bei keiner Klima beobachten.

    Extremer Kunststoffgeruch ist aber sicher nicht mit modrig/muffig zu verwechseln. Das wird vielleicht andere Ursachen haben.

    Nette Grüße :)

  • Matze

    echt, du lässt deinen Ateca fast zwei Jahre stehen? :D;)

    naja, 16tkm bin ich dann doch schon gefahren!;)


    Aber ich mache es auch so, das ich kurz vor Ende der Fahrt die Klima ausschalte. Hab ich immer so gemacht und bin gut damit gefahren.


    Grüße

    HRE Wheels FF01 9x20 ET 35 und KW V3, DTE Leistungssteigerung, weiße Nebler, Scheiben-Folie 95% sowie diverse Codierungen mit OBD (gerne Codierungen im Raum FFM gg. kleine Aufwandsendschädigung)


    To do's: Hecksymbol Cupra, Frontschürze Stylinkpaket, Subwoofer Reserveradmulde :thumbup:

  • Ich habe beim Citroen immer die Klima einige Minuten vor Abstellen des Wagens abgeschaltet und trotzdem hat diese auch nach einer Desinfektion und Tausch des Filters etc. nach dem Einschalten immer gestunken!

    Beim Ford habe ich nur selten die Klima vor dem Abstellen des Wagens deaktiviert und diese hat auch ohne Desinfektion nie zu stinken begonnen.

    Jetzt beim Ateca mache ich das wie ich daran denke ... stinkt auch nicht.

    Auffällig ist/war, dass sich beim Citroen immer Kondenswasser gebildet und als ziemlich große Lacke unterm Auto manifestiert hat - beim Ateca kann ich da kaum kleine Tropfen beobachten...

  • Die Klima läuft immer, Frühling, Sommer und Herbst teilweise sogar im Winter.


    Wird auch nicht ausgeschsltet, hatte noch nie Probleme mit einer meiner Klimaanlagen.


    Aber den Pollenfilter wechsle ich jährlich.

    Gruß vom Polar aus LA


    Serienmässig

    Ateca Xcellence, 4Drive, 2.0TDI, 150 PS, Nevada weiß met, Alcantara braun, Voll Ausstattung, EZ:08/2016

    Nachgerüstet:
    Bosal Oris AHK, 2x Ladekantenschutz, Sportpedale, Trennnetz Set, LED Kofferraum, Ablagefach MAL, OBD11, Schublade Beifahrersitz, Chrom Leisten unterer Kühlergrill, Parkscheinhalter,


  • Michi

    Hat den Titel des Themas von „Klima Anlage stinkt“ zu „Klimaanlage stinkt“ geändert.
  • Habe unsere auch immer auf Automatik und mache die nie vorher aus. Keine Gerüche bemerkbar. Bei meiner Frau im Fiesta hat sie auch die Klimaautomatik, aber da schaltet sie die gelegentlich ab. Einmal hat sie da gerochen, aber komischerweise schon lange nicht mehr. Regelmäßiger Filterwechsel ist hier definitiv von Vorteil. Und von Selbstreinigung mit den "Sprühdosen" sollte man besser auch Abstand halten, das Desinfektionsmittel erreicht nie so ganz das Klimagerät, sondern nur oberflächlich die Kanäle. Lieber für 20€ etwa professionell machen lassen

    Bestellt Ende Juli 2017 - Produktionswoche KW10 - Gebaut 08.03.18 :thumbsup: - Abholung 18.04.18 :thumbup:
    Xcellence 1.4 TSI DSG, Nevada Weiß, Leder Paket Braun, Assistenzpaket 5, elektrische Heckklappe sensorgesteuert, Panoramadach, 18 Zoll Performance II Felgen, beheizbare Windschutzscheibe, Winterpaket, Parklenkassistent, Navi mit Seat Sound System, Full-Link, DAB+, Connectivity Box, doppelter Ladeboden, Reserverad, Garantieverlängerung 3 Jahre - 100.000 km

  • Und von Selbstreinigung mit den "Sprühdosen" sollte man besser auch Abstand halten, das Desinfektionsmittel erreicht nie so ganz das Klimagerät, sondern nur oberflächlich die Kanäle. Lieber für 20€ etwa professionell machen lassen

    Und was genau glaubst Du, was die Werkstatt macht?

    Auf Nachfrage haben mir sowohl Citroen als auch Ford die Vorgehensweise mittels Dose bestätigt ...

    Sogar das Desinfektionsmittel ist das Gleiche wie im Autozubehör.

    Nur wenn es eine Aktion "Klimacheck" gibt macht das Gesamtpaket u.U. finanziell Sinn.

    Wobei beim Selbermachen könnte es möglicherweise ein Problem geben - damit die Klimaanlage läuft muss der Motor auch laufen ...

    Das ist in einer Werkstatt möglich, nicht aber auf der Straße (von wegen nicht erlaubt weil Luftverschmutzung und so).


    PS: Ja, ich weiß, es gibt auch andere Möglichkeiten - zb. mittels Ultraschllverdampfer (wird z.b. beim ÖAMTC angeboten) - muss aber auch der Motor und die Klimaanlage laufen ...

  • Ich habe bei meinem ATK noch nie einen Kunststoffgeruch wahrgenommen. Habe auch nie darauf geachtet. Auch habe ich noch bei keinem Auto kurz vor Ankunft am Ziel die Klimaautomatik ausgeschaltet. Bei mir läuft diese sicher zu 99.9% der Zeit. Das einzige was ich ändere ist die Temperatur und die Gebläsegeschwindigkeit.


    Betreffend Kondenswasser; da muss ich ebenfalls feststellen, dass die Lache unter dem ATK kleiner ist als bei den Vorgängerfahrzeugen.

    Besitzer eines Seat Ateca Xcellence 1.4 EcoTSI 6-Gang DSG 4x4 in Rodium Grey mit fast allem Zubehör (Ledersitze, Fahrerassistenpaket 4, Parklenkassistent, Reserverad, Top View Kamera, Navigationssystem, FullLink, Connectivity Box, Winterpaket 1, Virtual Pedal).


    Bestellt: 03.04.2018 | SGW: KW19 2018 | Hergestellt: KW19 2018 | Übergabe: 26.05.2018

  • Ich denke mal das diese an und aus mache rei ersten den Gestank fördert. Meine ist immer an und habe noch nie Geruchsprobleme gehabt.

    ATK XCELLENCE 2.0 TSI 4WD DSG 190PS,19",Magic schwarz,Pano, VCP, Parklenk,Voll-Lederschw,Connec. Box,DAB+,
    Navi+,Standheizung,Frontscheibe beheiz. Sound-Sys,AssipaketV,Heckklappe virt. Pedal ,AHK,Top View.
    Bestellt: 02.10.2017 SGW KW 15/18,17/18 Seit 18.05.2018 bei mir.
    VCDS + OBDeleven User ;;rally:;