Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch ab Tanken

  • Hallo,


    der vom Bordcomputer angezeigte durchschnittliche Kraftstoffverbrauch ab Tanken und der tatsächliche Verbrauch, errechnet aus nachgetanktem Kraftstoff und der zurückgelegten Kilometer seit letztem Tanken weichen deutlich von einander ab.


    Zwei Beispiele:

    Bordcomputer zeigt 5,1 l/100 km an, der errechnete Verbrauch beträgt 5,9 l/100 km, eine Abweichung von 15%.

    Bordcomputer zeigt 5,6 l/100 km an, der errechnete Verbrauch beträgt 6,3 l/100 km, eine Abweichung von 12 - 13 %.


    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?


    Werkstatt scheint mit dieser Problematik nicht vertraut, Angaben zur zulässigen Toleranz beim Kraftstoffverbrauch wohl nicht vorhanden.


    Gruß

    Herbert


    SEAT Arona Style 1,6 TDI 115 PS 6-Gang +++ , Fahrleistung bis dato ca. 3000 km

  • Eine (vorgeschriebene) Toleranzgrenze gibt es da wohl nicht. Wenn das wirklich immer über 10% daneben liegt kann das soweit ich weiß "umprogrammiert" werden.

    Bei mir liegt die Abweichung (bisher erst 3000km) bei so ca. 5%.

    Seat Arona Style 1.0 EcoTSI Start&Stop 85 kW (115 PS)

    6-Gang Schaltgetriebe

    Desire Rot / Midnight Schwarz

  • Hallo zusammen,


    ich habe bisher bei keinem Auto erlebt, dass der Bordcomputer den korrekten Verbrauch angezeigt hat.

    Hier mal ein Paar Beispiele aus meiner Erfahrung mit verschiendenen Autos.


    Aktuell beim Arona: Angezeigter Verbrauch 6,1l, tatsächlicher nachgerechenter Verbrauch 6,4l


    Beim Honda Jazz: Angezeigter Verbrauch 6,2l, tatsächlicher nachgerechneter Verbrauch 6,8l


    Beim Tiguan Diesel: Angezeigter Verbrauch 6,9l tatsächlicher nachgerechneter Verbrauch 7,4l


    Eine gewisse Differenz muss man ja noch berücksichtigen, da man den Tank ja nie genau gleich füllt.

    Also mein Eindruck: Passt schon, es gibt schlimmeres!


    Liebe Grüße aus der Klingenstadt!

  • Hallo,

    Warum stehen die Beiträge für den ARONA oft im ATECA-Forum?

    weil das Seat Arona Forum ein Unterforum des Seat Ateca Forums ist und man vor Erstellen eines neuen Themas ein Unterforum, hier 'Arona', auswählen muss.

    Fragen, die nicht das Thema betreffen, sollte man deutlich mit [OT] (Off-Topic) kennzeichnen.

    Ein weiteres Forum zu Seat findest Du hier.


    Eine gewisse Differenz muss man ja noch berücksichtigen, da man den Tank ja nie genau gleich füllt.

    Beim Tanken immer an der gleichen Tankstelle mit automatischer Abschaltung sollte die Abweichung relativ gering ausfallen.

    Bei deinen aufgeführten Beispielen liegen die Abweichungen bei maximal 7 %, bei mir sind es aber 12 - 15 %, doch ein erheblicher Unterschied!

    Wenn das wirklich immer über 10% daneben liegt kann das soweit ich weiß "umprogrammiert" werden.

    Gibt es dazu nähere Informationen, die ich an meine Werkstatt übermitteln kann?


    Vielen Dank

    Herbert

  • ich habe bisher bei keinem Auto erlebt, dass der Bordcomputer den korrekten Verbrauch angezeigt hat.

    Richtig, dank OBDEleven, VCDS ... , kann man das aber so codieren das es fast übereinstimmt.




    Warum stehen die Beiträge für den ARONA oft im ATECA-Forum?

    Gibt es kein extra Forum hierfür?

    Es gibt momentan kein extra http://www.seat-arona-forum.de und ist auch so nicht geplant.

    Die Grundidee, warum es hier ein Unterforum gibt, ähnlich dem OT Bereich, ist ganz einfach.

    Neues Forum - SEAT ARONA

    Im Hinterkopf schwirren mir zwei Ideen rum, um den Arona, Tarraco und auch Cupra vom ATECA zu trennen.

    Einmal für die drei neuen jeweils ein eigenständiges Forum zu haben ;;ichgebeauf;.

    Vielleicht aber eher per Zugriffssteuerung die genannten Foren ausblenden/unzugänglich machen, man müßte sich eben freischalten lassen.

    LG Peter

  • Zur "codierung" der Anzeige ein entsprechender ATECA Thread

    Verbrauchsanzeige des FIS anpassen

    Seat Arona Style 1.0 EcoTSI Start&Stop 85 kW (115 PS)

    6-Gang Schaltgetriebe

    Desire Rot / Midnight Schwarz

  • Das sollte dann "nur" als Beispiel verstanden werden, vielleicht unterscheiden sich die Codierungen zum Ateca.

    Man kann die Hilfe allerdings als Wegweiser benutzen.

    LG Peter

  • Oh ja, da hätte ich besser das Zitat eingefügt.

    Gibt es dazu nähere Informationen, die ich an meine Werkstatt übermitteln kann?

    Sollte nur ein Hinweis sein das das geht ... und ich meine in der Garantiezeit sollte das der Händler machen, da braucht man nicht selber drabn "rum wurschteln" ;-)

    Seat Arona Style 1.0 EcoTSI Start&Stop 85 kW (115 PS)

    6-Gang Schaltgetriebe

    Desire Rot / Midnight Schwarz

  • Hallo,

    Richtig, dank OBDEleven, VCDS ... , kann man das aber so codieren das es fast übereinstimmt.

    die Werkstatt sollte darüber doch Bescheid wissen?

    Bei mir wohl nicht der Fall.

    Einmal für die drei neuen jeweils ein eigenständiges Forum zu haben

    Wäre es nicht sinnvoller, den Arona dem Ibiza-Forum zuzuordnen?

    Der Arona ist ja wohl ein aufgemotzter Ibiza, viele Probleme dürften übergreifend sein.


    Vielen Dank für eure Antworten

    Herbert

  • Stylist

    die Werkstatt sollte darüber doch Bescheid wissen?


    Bei mir wohl nicht der Fall.

    sicher, nur nicht jede Werkstatt will da ran




    Wäre es nicht sinnvoller, den Arona dem Ibiza-Forum zuzuordnen?

    Der Arona ist ja wohl ein aufgemotzter Ibiza, viele Probleme dürften übergreifend sein.

    Mag sein, nur im Ibiza-Forum interessiert sich scheinbar absolut niemand für den Arona.

    Und ich habe keinen Einfluß darauf, wie man das dort sieht, ist mir ehrlich gesagt auch egal.

    Es gibt ja auch ein reines arona-forum aber auch dort null/nix Interesse, wobei das aber auch dem Betreiber liegen könnte.

    MTT wäre noch eine Adresse, dort findet man ja zu vielen Auto-Typen ein Unterforum.


    Witzig, dort wollte man erst kein eigenständiges Ateca-Forum, die dortigen Auto-Experten haben den Ateca total unterschätzt.


    Aber das ist alles nur OT, lasst uns beim Arona bleiben.

    Ein sehr schönes Auto, wie ich finde, das sich nicht hinter dem Ateca verstecken muß. :friends: Ein würdiger kleiner Bruder.

    LG Peter