Was ICH am Ateca verbesserungswürdig finde:

  • Einen Innenspiegel ohne Abblendung sollte es heute nicht mehr geben, egal ob man den Sensor sieht oder nicht.

    Ansonsten sollte man ihn per Hand abblenden können, mittels eines kleinen Hebel am Spiegel oder so ähnlich.

    Hier mal ein Umrüstsatz, dort sind beide Varianten gezeigt.

    https://www.k-electronic-shop.…iegel-Nachruestpaket.html

  • Hallöle.


    Ich hab zwar meinen Ateca noch nicht, aber was ich mir wünsche wäre:

    -Spiegelabsenkung

    -Umklappbarer Beifahrersitz (wäre schon ab und zu praktisch)

    -Verschiebbare Rückbank


    Ein paar dieser Dinge (oder alle?) gäbe es zwar im Tiguan und Karoq.

    Aber erstens sind die nicht so schön wie der Ateca, zweitens auch nicht besser verfügbar und drittens teurer.


    Letztendlich hat der Ateca für MICH immernoch das beste Gesamtpaket, wofür ich auf die paar Dinge verzichte

    Bestellt:

    Seat Ateca xcellence 1.5 TSI lavablau, Handschaltung, Frontantrieb, Alcantara schwarz, Businesspaket Infotain, Winterpaket, beheizbare Frontscheibe, AHK, variabler Gepäckraumboden


    Bestellt: 26.9.2018

    Unverbindlicher Liefertermin laut Vertrag: März 2019

  • Diese Aussage kann ich 1 zu 1 übernehmen!

    Das mit der Rücksitzbank hatte ich auch schon mal wo geschrieben.

  • -Spiegelabsenkung

    -Umklappbarer Beifahrersitz (wäre schon ab und zu praktisch)

    -Verschiebbare Rückbank


    Ein paar dieser Dinge (oder alle?) gäbe es zwar im Tiguan und Karoq.

    ...... und drittens teurer.

    Und viertens, es gäbe sie beim Ateca auch nicht kostenlos 8o

    Wobei die verschiebbare Rückbank den Platz im Fond reduziert, jedenfalls beim Karoq.



    Edit: Was mir fehlt wäre der Schalter für die Zentralverriegelung, der sollte mittig platziert sein, damit der Beifahrer auch bequem ran kommt.

    Das die PhoneBox geschlossen werden kann, sieht einfach besser aus, als wenn wenn immer alle Kabel rumliegen oder wenn man das Handy (vergißt) liegen lässt.

    Einmal editiert, zuletzt von Peter () aus folgendem Grund: ab Edit:

  • Da mein jetziges Auto ein 16 Jahre alter VW BORA ist, wird für mich eh alles eine Verbesserung sein! 8o


    Trotzdem gibt es speziell zwei Dinge, die ich beim Skoda Karoq grandios finde und wahnsinnig gerne im Ateca hätte.


    1. Die umlegbare Beifahrersitzlehne

    2. Das Kofferraum-Abdeckungs-Rollo


    Ansonsten lass ich mich erstmal überraschen, in drei Tagen ist es soweit. ;:happy;:


    Bye, Skeeter

    Ateca FR 1,5 TSI 2WD DSG, Rodium Grau, mit ein bisschen Schnick und Schnack


    Bestellt 9.2.'18 als 1,4 TSI, unverbindlicher Liefertermin 01/19, am 01.10'18 Anruf vom :), Auto ist gebaut und auf dem Weg, Ankunft in ca 2 Wochen. Übergabe am 17.10.2018 :love:

    Einmal editiert, zuletzt von Skeeter ()

  • Beitrag von Peter ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: nun überflüssig ().
  • Beitrag von Skeeter ()

    Dieser Beitrag wurde von Peter aus folgendem Grund gelöscht: nun überflüssig ().
  • Ich finde die Abblendautomatik der Scheinwerfer für verbesserungswürdig.

    2. Das Kofferraum-Abdeckungs-Rollo

    Was ist das ?

    Ateca Xcellence 2.0 4 Drive DSG 190PS, mag-schwarz, Sitze braun-schwarz, Winterpaket,
    Navigation, Standheizung, Sound-System, Assistenzpaket V, el. Heckklappe inkl. virt. Pedal , AHK Vorbereitung, Performance 2 mit 225/50/18 Sommer, R³ R3H1 235/45/18 Winter, Kamera rundum.
    Bes.: 27.01.17 abgeholt 30.09.17

  • Beim obigen Video, besser ab 01:07:30 ;)

    Beim Varioflex Sitzsystem gibt es statt der stabilen "Hutablage" ein Rollo.

    Die Konstruktion ist Clever gemacht, das Rollo ist an der Heckklappe befestigt und geht beim öffnen selbiger mit nach oben, also gibt den Kofferraum total frei.

    Wenn ich mich recht erinnere. ;)

  • Wenn ich mich recht erinnere. ;)

    Hast du es nicht mitbestellt ? :)

    Teilweise wirklich klevere Sachen beim Skoda.


    Aber wenn ich die Rückbank verschieben kann, was beim Ateca nicht geht, muss es ja irgendein Rollo sein.

    Aber Hut ab, viel besser gelöst als beim Ford Galaxy oder sogar normalen anderen Kombis.

    Ateca Xcellence 2.0 4 Drive DSG 190PS, mag-schwarz, Sitze braun-schwarz, Winterpaket,
    Navigation, Standheizung, Sound-System, Assistenzpaket V, el. Heckklappe inkl. virt. Pedal , AHK Vorbereitung, Performance 2 mit 225/50/18 Sommer, R³ R3H1 235/45/18 Winter, Kamera rundum.
    Bes.: 27.01.17 abgeholt 30.09.17

  • Nein, die verschiebbare Rücksitzbank habe ich am Tiguan nur 2 mal genutzt,

    die Varioflex des Karoq ist zwar noch flexibler aber kostet eben auch und, was mich am meisten störte, sie raubt dir etwa eine handbreit Platz im Fond.

  • Genau. Ich hatte bei meinem Vorgänger einen 60l-Tank aber einen Verbrauch von 12,5 l/100km.

    Ihr glaubt ja gar nicht wie happy ich jetzt mit dem ATK bin ^^


    So jetzt muss ich auch mal wieder was loswerden, auch wenn’s es etwas OT ist. Ich habe mich mal 35 Jahre in der Zeit zurückgebeamt. Wir schreiben das Jahr 1983, Klausi hat von seinem Vater den alten Wagen übernommen. Ist eine Mercedes Benz S-Klasse (W116-280S). Klausi lernt zu der Zeit den Beruf des Kfz-Mechanikers in einer Mercedes-Benz Werkstatt und stellt den 4A1-Vergaser dermaßen gut ein, dass die Kiste nur zwischen 13 und 15 Litern Super säuft 😮( und das war für den Motor wirklich gut!!) und jetzt kommt’s: der alte Herr von Klausi hat den Benz mit Sonderausstattung gekauft: vergrößerter Tank: 112 LITER. Davon kann man heute träumen, was das wohl heute für eine Reichweite gäbe. Zurück zu 1983: Klausi rollt mit dem Benz mit dem letzten Tropfen in die Tankstelle und macht voll. 110 Liter, für ca. 160 Deutsche Mark, und der Tankwart hatte ein Grinsen im Gesicht 😁. Leider wird der Betrag heute mit viel weniger Tankinhalt noch übertroffen. Reichweite damals waren: ca. 680 km. Das kommt heute auch bei den meisten Fahrzeugen hin. Es hat sich also nichts verbessert. Stellt euch mal diesen Tankinhalt bei einem Verbrauch von 7,5l vor. Das wären 1400 Kilometer Reichweite. Da vergisst man dann schon mal wo der Tankdeckel ist. ;kaputt-lach;


    Zurück zum Thema: der Tank sollte etwas größer sein

  • Werde auch den "Kofferraumrollo" von meinem Ex-Alhambra vermissen...die Hutablage ist Steinzeit...und billig gemacht!:dugundwech:

    FR 2.0 TSI ,4WD Rodiumgrau, fast volle Hütte bis auf DCC, el. Heckklappe, Frontscheibenheizung und Lederpaket.
    Bestellt 02/18 Lt laut Auftragsbestätigung 3. Quartal 18 ???
    Was auch immer das heissen mag.... ;(

  • Das stimmt.

    Ich habe mir schon paar mal den Kopf daran aufgehauen.


    Der Kofferraumrollo vom Leon wäre eindeutig die bessere Wahl für den ATK gewesen.

  • Darum hab ich einen Kantenschutz um die Hutablage angebracht.

    Hört sich gut an. Was für einen Kantenschutz hast du genommen? Ich habe mir schon mehrfach die Finger an der scharfen Kante "aufgehobelt".