Wireless Android Auto nachrüsten

  • Hallo, ich möchte euch mal eine günstige Möglichkeit vorstellen um kabellos Andriod Auto zu nutzen. Da das Ganze noch in der Entwicklung ist (erste Version), solltet ihr vorerst nicht zu viele Erwartungen haben. Benötigt wird dazu eine App (AAGateWay) und ein zweites Android Telefon was immer im Auto liegen bleiben kann/sollte. Laut Entwickler kann das ein uraltes sein. Ein billiger 25€ TV Stick soll auch gehen. Ich habe es lange mit einem HTC one mini 2 (Android 4) getestet. Im Video ist ein Samsung S4 (Android 5) zu sehen.


    Das schaut dann so aus https://www.youtube.com/watch?v=J3a-wKIww-w


    Kurzanleitung für ungerootete Telefone

    Auf dem zweiten Telefon (slave)

    einmal AAGatewayApp nur installieren (nicht starten)

    einmal per WLan mit dem Haupttelefon (master) verbinden

    einmal slave Telefon per USB dauhaft an das Auto anschließen

    wenn das popup kommt "AAGateway" auswählen (muss theoretisch nur einmal gemacht werden*)


    Auf eurem Haupttelefon (master)

    einmal AA Entwickler Modus einschalten (Developer Mode)

    AA Server für Haupteinheit starten (muss theoretisch nur einmal gemacht werden*)

    Wlan Hotspot einschalten (kann mit Apps automatisiert werden)


    zum Sternchen * Wenn das zweite Telefon sich ausschaltet weil z.B. Batterie leer ist oder das Haupttelefon neu bootet müssen diese Punkte wieder gemacht werden

    Bedeutet wenn beide Telefone immer anbleiben muss nichts weiter gemacht werden. Wenn ihr kein "Vielfahrer" seid, dann braucht ihr es ggf. nicht oder solltet ein gerootetes slave Telefon nutzen wo man die Auswahl automatisieren kann. Das Full Link Vorraussetzung ist versteht sich von selbst. Im XDA Forum findet ihr weitere Information oder fragt einfach hier nach.


    PS: Die App ist leider noch nicht im Playstore verfügbar. Soll aber noch kommen. Sie muss wie im Video zu sehen über XDA Labs installiert werden

  • Ich würde das ja gerne testen, aber der Weg dahin ist ja Wahnsinn. Also da muss der Leidensdruck schon noch ein wenig steigen. Wenn die App im Playstore verfügbar ist, lässt sich auch vielleicht drüber reden, aber so?

    Wie soll man denn den Gateway auf dem Stick installieren?

  • Die Erstinstallation beim Stick erfolgt an einem Fernseher. 99% dieser "billigen" China TV Sticks sind gerootet und können so automatisiert werden, das man den Stick nur noch per OTG anschließt. Sobald der Strom über diese eine OTG USB Kabelverbindung vom Auto bekommt ist er in 30s betriebsbereit. Wann die App in den Playstore kommt ist steht nicht fest. Vermutlich erst mit der zweiten Version wenn die Fehlerfrei läuft bzw kurz danach.

  • Das klingt ja spannend. Ich habe einen Chromecast. Im Prinzip müsste es ja auch damit funktionieren. Vielleicht bin ich ja jetzt auch nur zu dusselig das zu verstehen;ooops;, aber wie soll man denn die Gateway-App auf den Stick bekommen?

    Gemeint ist doch ein TV-Stick. Oder brauche ich einen WLAN-Stick?

  • Sorry Tom, ich muss nochmal nerven.

    Hat mir keine Ruhe gelassen, also habe ich etwas getestet.

    Ich habe mich mit einem alten S3 Mini als Slave genau an die Videobeschreibung gehalten. Alle Voraussetzungen sind erfüllt.

    Es scheitert jetzt daran, dass ich im Auto das Master-Handy nicht auswählen kann. Das Slave-Gerät ist angeschlossen. AAGateway läuft. Die Hotspot-Verbindung steht. Der AA-Server auf dem Master-Gerät läuft auch. Wenn ich Full Link starte, kann ich aber nur zwischen Android Auto und Mirror Link wählen, wie immer eben. Ich finde im Setup keine Möglichkeit das andere Gerät zu wählen.

    Wie hast Du das hinbekommen?

  • Michi

    Hat den Titel des Themas von „wireless Android Auto nachrüsten“ zu „Wireless Android Auto nachrüsten“ geändert.
  • Es scheitert jetzt daran, dass ich im Auto das Master-Handy nicht auswählen kann.

    1. Im Video wird bei 3:38 das Slave Gerät im Auto gewällt.
    2. Dann wird bei 3:45 AAGateway auf dem Slave Gerät gewählt.

    3. Danach verbindet sich AAGateway (auf dem Slave) mit dem Head Unit Server (AAServer) auf dem Master Gerät.


    Wenn du bei Full Link Android auswählst, sollte auf dem Slave Gerät Punkt 2 (schnell) gemacht werden und Android Auto sollte starten.