Bordcomputer zurückgesetzt!?

  • Hallo zusammen,


    hatte vor 2 Wochen folgende Situation das mit starten des Motors weder der Touchdisplay noch der Bildschirm zwischen dem Tacho und Drehzahl funktionierten... beides schwarz. Konnte drücken was ich wollte, auch mehrmaliges Neustarten hat nichts geholfen. Ich war schon gedanklich auf dem Weg zur Werkstatt als nach 30min beides wieder hochfuhr. Habe aber gemerkt das sich z.b. der Langzeit-Verbrauch Messer, sowie Fahrzeit-Messer etc alles auf 0 zurückgesetzt hat... sollte ich mir da Gedanken machen, bzw. hatte jemand das selbe Problem?


    Es funktioniert wieder alles, sodass ich eigtl erstmal nicht zur Werkstatt wollte...


    Ps: Sollte es das Thema schonmal in einem anderen Thread gegeben haben, sry, bin seit heute neu hier:S

    Ateca FR 2.0 TDI 4 Drive DSG, Nevada Weiß, Alcantara Schwarz, Winterpaket, Assistenzpaket V, Beats-Sound, 18`Performance III, el. Heckklappe inkl. virt. Pedal, AHK, Panoramadach

  • Langzeitvergleich setzt sich nach 5000 km wieder automatisch auf Null. Der Fahrzeitmesser nach 100 Stundenfahrzeit. Beides hängt jedoch zusammen.Egal was zu erst eintritt. Zurückgesetzt wird entweder nach 5000 km oder 100 Stunden Fahrzeit.

    Ok das klingt logisch... bleibt die Frage warum beide Bildschirme für 30min "tot" waren

    Ateca FR 2.0 TDI 4 Drive DSG, Nevada Weiß, Alcantara Schwarz, Winterpaket, Assistenzpaket V, Beats-Sound, 18`Performance III, el. Heckklappe inkl. virt. Pedal, AHK, Panoramadach

  • Ok das klingt logisch... bleibt die Frage warum beide Bildschirme für 30min "tot" waren

    Hi,

    ja das Thema gibt es schon, aber nicht in Kombination.

    Zurückgesetzt wird nach 9999km oder 100 Stunden.


    Das Thema mit dem toten Bildschirm "groß" gibt es auch schon irgendwo und ich hatte es auch schon 1-2 mal.

    Bei mir blieb aber der kleine Bildschirm immer an, oder ich habe es vor Schreck nicht wahr genommen.


    Den großen Bildschirm ausschalten und dann mit lang gedrücktem Anknopf wieder aktivieren. System bootet dann.

    Ateca Xcellence 2.0 4 Drive DSG 190PS, mag-schwarz, Sitze braun-schwarz, Winterpaket,
    Navigation, Standheizung, Sound-System, Assistenzpaket V, el. Heckklappe inkl. virt. Pedal , AHK Vorbereitung, Performance 2 mit 225/50/18 Sommer, R³ R3H1 235/45/18 Winter, Kamera rundum.
    Bes.: 27.01.17 abgeholt 30.09.17

  • Wir haben übrigens einen Bordcomputer, "Board" ist was ANDERES. ;)

  • Wir haben übrigens einen Bordcomputer, "Board" ist was ANDERES. ;)

    Lass den Mann doch in Ruhe. Es ist sein 2-3 Post und er will doch nur Hilfe von uns....

    Ateca Xcellence 2.0 4 Drive DSG 190PS, mag-schwarz, Sitze braun-schwarz, Winterpaket,
    Navigation, Standheizung, Sound-System, Assistenzpaket V, el. Heckklappe inkl. virt. Pedal , AHK Vorbereitung, Performance 2 mit 225/50/18 Sommer, R³ R3H1 235/45/18 Winter, Kamera rundum.
    Bes.: 27.01.17 abgeholt 30.09.17

  • Brazzo

    Hat den Titel des Themas von „Board Computer zurückgesetzt!?“ zu „Bordcomputer zurückgesetzt!?“ geändert.
  • Ecke_Boom

    Ich hatte so etwas zwar (zum Glück) noch nicht, aber versuche wirklich mal, sollte das nochmal passieren, zu reseten.

    Den Ein-Ausschaltknopf unten links drücken und lange gedrückt halten.

    Bei mir dauert das so ca. 20-30 Sekunden, dann bootet das System neu.

    Ich musste das schon mal wegen z. B. Pixelfehlern in der Anzeige machen.

    Sollte das bei Dir öfter auftreten, würde ich aber doch mal besser zur Werkstatt fahren. Du hast doch bestimmt noch Garantie, oder?

  • Den Ein-Ausschaltknopf unten links drücken und lange gedrückt halten.

    Waren ja meine Worte.


    Zum Glück gibt es hier aber auch noch ein paar andere Leute, wie jetzt bei dir hier, die anderen eigentlich nur helfen wollen.

    Ateca Xcellence 2.0 4 Drive DSG 190PS, mag-schwarz, Sitze braun-schwarz, Winterpaket,
    Navigation, Standheizung, Sound-System, Assistenzpaket V, el. Heckklappe inkl. virt. Pedal , AHK Vorbereitung, Performance 2 mit 225/50/18 Sommer, R³ R3H1 235/45/18 Winter, Kamera rundum.
    Bes.: 27.01.17 abgeholt 30.09.17

  • Danke für die schnellen Infos. Das mit dem lange gedrückt halten zum neu booten des Systems wusste ich z.b. gar nicht... vllt habe ich das auch gemacht und vor panischem Gedrücke gar nicht gemerkt das ich da so lange drauf gedrückt habe :P


    Sollte es aber nochmal vorkommen, fahre ich mal zur Werkstatt... wozu hat man schließlich Garantie

    Ateca FR 2.0 TDI 4 Drive DSG, Nevada Weiß, Alcantara Schwarz, Winterpaket, Assistenzpaket V, Beats-Sound, 18`Performance III, el. Heckklappe inkl. virt. Pedal, AHK, Panoramadach

  • Sollte es aber nochmal vorkommen, fahre ich mal zur Werkstatt... wozu hat man schließlich Garantie

    :)

    Die kennen das Problem. Machen wie ich gelesen habe auch nichts anderes.

    Da wird seit Jahren über Softwaremodifikationen gemunkelt in den SEAT-Foren usw.


    Aber wie ich bereits geschrieben habe. Bisher in einem Jahr 1-2 mal bei mir.


    Wir brauchen also beim nächsten mal nicht panisch werden, es gibt den linken Knopf. :D

    Ateca Xcellence 2.0 4 Drive DSG 190PS, mag-schwarz, Sitze braun-schwarz, Winterpaket,
    Navigation, Standheizung, Sound-System, Assistenzpaket V, el. Heckklappe inkl. virt. Pedal , AHK Vorbereitung, Performance 2 mit 225/50/18 Sommer, R³ R3H1 235/45/18 Winter, Kamera rundum.
    Bes.: 27.01.17 abgeholt 30.09.17