Knarzgeräusche von der Lenkradsäule

  • Bereits von Beginn an habe ich sporadisch beim Einlenken (Parken bzw. langsame Kurvenfahrten) eine Art "Knarzen" vom Lenkrad vernommen. (auch mein Kollege an seinem ATK, scheint also kein Einzelfall zu sein). Zugegeben, wenn Musik an ist oder es regnet, kann man es kaum vernehmen und mit Aufzeichnung per Smartphone war bisher auch erfolglos.

    Ich hatte erst irgendwelche Schleifkontakte zw. Lenkrad u. Säule in Verdacht, habe aber nun herausbekommen, dass es die obere "Schale" der Lenkradsäule ist. Wenn ich diese während des Lenkens nach unten drücke, verstärkt sich das Geräusch. Mit dem Verstellen der Lenkradsäule kann ich Glück haben, dass die "Spannung" verlagert wird.
    Ich werde dafür nicht extra zum Service fahren (allenfalls vorbringen bei einem Servicebesuch) aber nervig kann es schon sein.
    Weiß jemand, wie man die obere Schale abbekommt? Von unten sind beide Hälften mit einer Schraube verbunden aber zum Abnehmen reicht es leider nicht. Vielleicht könnte man dann anhand von Schleifspuren die Stelle erkennen und diese einfach weg-schmirgeln...