Bremsen

  • Wäre eine Alternative die ich wohl auch so umsetzen werde wenn meine Bremsscheiben/ Beläge getauscht wurden.

    Direkt danach dann die anderen aus Ceramic einbauen zu lassen.

  • Wäre eine Alternative die ich wohl auch so umsetzen werde wenn meine Bremsscheiben/ Beläge getauscht wurden.

    Direkt danach dann die anderen aus Ceramic einbauen zu lassen.

    Bei gelochten Scheiben würde ich keine z.B. ATE Ceramic benutzen. Kopiere einmal den Link ( sogar hier im Forum gefunden, weil Bremsen gibt es sogar beim normalen Ateca ;) ) ein. Da wird die Sache ziemlich gut erklärt.

    https://www.at-rs.de/beitrag/i…-mythos-und-wahrheit.html


    Gruß

    Ateca Xcellence 2.0 4Drive DSG 190PS, TDI, schwarz, Sitze braun-schwarz, Winterpaket, Navi, StHz, Sound-System, Assistenzpaket V, el. Heckkl. inkl. VP , AHK Vorbereitung, Performance 2 mit 225/50/18 Sommer, R³ R3H1 235/45/18 Winter, Top View. Best.: 27.01.17 gelief. 30.09.17

  • Bei gelochten Scheiben würde ich keine z.B. ATE Ceramic benutzen. Kopiere einmal den Link ( sogar hier im Forum gefunden, weil Bremsen gibt es sogar beim normalen Ateca ;) ) ein. Da wird die Sache ziemlich gut erklärt.

    https://www.at-rs.de/beitrag/i…-mythos-und-wahrheit.html


    Gruß

    Moin, wie gesagt und ich kann da nur für mich sprechen:

    Für mich passt es bisher, allerdings fahre ich auch nicht am Wochenende die Nordschleife damit:8)8)

  • Könnte man die Brembo nicht im Wartungsfall rausschmeißen und gegen Standardbremsen tauschen? Ist auf Dauer evtl. günstiger.


    Aktuell wird für Seat Care für den VZ 79 Euro im Monat aufgerufen, das erscheint mir nicht lohnenswert.

  • Bei gelochten Scheiben würde ich keine z.B. ATE Ceramic benutzen. Kopiere einmal den Link ( sogar hier im Forum gefunden, weil Bremsen gibt es sogar beim normalen Ateca ;) ) ein. Da wird die Sache ziemlich gut erklärt.

    https://www.at-rs.de/beitrag/i…-mythos-und-wahrheit.html


    Gruß

    Welchen Teil genau aus dem Link meinst du?

    Dort lese ich raus " kann man machen aber der Verschleiß und Geräuschentwicklung ist höher "

  • Zum einen war mir das mit den Brembo nicht klar, zum anderen stimmt ja sonst alles am VZ, z.B. find ich die 20 Zöller gut und das petrol blaue Leder. Derzeit gibt es auf den VZ zudem auch Sonderabatt.


    Irgendwie müssen die Brembo ja funktionieren, mit der hohen Wartung komme ich schon klar. Hätte ich Porsche, wäre Wartung noch teurer. ;-).

    Lass dich nicht verrückt machen. Als ich meinen bestellt habe wußte ich auch noch nicht was das für "schlechte" Bremsen sind.;)

    Habe jetzt 22000 km mit denen runter und bin immer noch sehr zufrieden mit denen. Hatte am Anfang auch mal das quietschen was aber nach einem festem Tritt aufs Bremspedal auch wieder verschwindet.

    Das einzige was wirklich etwas stört ist der Abrieb. Aber das ist ja mehr Kosmetik.

  • Geräuschentwicklung

    Du hast doch etwas geschrieben von Quietschen. In dem Link steht etwas von Geräuschen. Das ist nur netter ausgedrückt.

    Ateca Xcellence 2.0 4Drive DSG 190PS, TDI, schwarz, Sitze braun-schwarz, Winterpaket, Navi, StHz, Sound-System, Assistenzpaket V, el. Heckkl. inkl. VP , AHK Vorbereitung, Performance 2 mit 225/50/18 Sommer, R³ R3H1 235/45/18 Winter, Top View. Best.: 27.01.17 gelief. 30.09.17

  • Laut dem Autohaus wurde der Antrag auf Garantie abgelehnt da es sich um normalen verschleiß handelt nach 11033km...

    Der Belag auf den Bremsen ist zwar noch zu 50% drauf aber da die Belege mit Nieten am Bremsbelagboden befestigt sind.. kratzen diese bereits an den Bremsscheiben.

    Es ist mir ein Rätsel wie durch 90% Staadtverkehr solche Bremsen so schnell verschleißen.

    Da lohnt sich ja dann Seat Care für 60€ im Monat wenn ich alle 6 Monate hin muss.

    So alt ist das Auto nämlich jetzt erst..

  • Ich hab mich für diese hier entschieden:


    https://web.tecalliance.net/at…:133290;typeNumber:133290


    Jedoch gibt es noch ein Problem wer den schaden an den Bremsscheiben bezahlen soll.. da ich kurz vorher im Autohaus war und sie nichts erkannt haben das die Belege erneuert werden müssen, kam es erst dazu das die Bremsscheiben in Mitleidenschaft gezogen wurden.