MTM Cupra Ateca und allgemein Motortuning + Ergebnisse

  • Mit entsprechender DSG-Optimierung sollte da nichts passieren.

  • Danke für das erneute Öffnen.


    Ich habe mir am Freitag vor einer Woche das Tuning von MTM gegönnt und das obwohl ich etwas skeptisch war, ob es tatsächlich das bringt, was man von einem Tuning erwartet. Ich hab also jetzt eine gute Woche Erfahrung damit. Ich hatte in erster Linie mit mehr Leistung im höheren Drehzahlbereich gerechnet. Tatsächlich ist es aber so, dass man den Leistungszuwachs auch im unteren und mittleren Drehzahlbereich merkt, also auch in dem Bereich in dem man sich beim Überholvorgang befindet. Ich habe laut Datenblatt jetzt 360PS und 470Nm, was ca. 20% mehr Leistung und Drehmoment bedeutet. Das Gutachten ist dabei, jetzt muss ich damit noch zur Zulassung und das auch der Versicherung melden. Den Einbau habe ich direkt bei MTM machen lassen, da ich mit dem Service und der Freundlichekit beim Einbau der Standheizung schon gute Erfahrungen gemacht habe. Das ganze hat mich jetzt knapp € 1800.- (inkl. Einbau usw.) gekostet und ca. eine Stunde Wartezeit.

    ____
    Gruß Ecki


  • Danke für den Bericht. Laut Homepage also Stage 1 - das Motorsteuergerät wurde geflasht.

    Auf welchem Weg? OBD2 oder haben die es ausgebaut?

    Irgendwelche individuellen Abstimmungen auf der Rolle oder Straße?

    DSG blieb Serie?

    VG Sascha Klick for Pic

    Biete CUPRA Kappen

  • Ja, Stage 1, obwohl es bei MTM nicht so genannt wird.

    Die ersten beiden Fragen kann ich dir nicht beantworten, da ich nicht in der Werkstatt dabei war. Abstimmungen wurden aber nicht auf der Straße vorgenommen. DSG bleib Serie, da laut voriger telefonischer Besprechung das Getriebe diese Leistung aushält. Erst bei der nächsten Ausbaustufe (Stage 2) muss das DSG angepasst werden.

    ____
    Gruß Ecki


  • Danke für das erneute Öffnen.


    Ich habe mir am Freitag vor einer Woche das Tuning von MTM gegönnt und das obwohl ich etwas skeptisch war, ob es tatsächlich das bringt, was man von einem Tuning erwartet. Ich hab also jetzt eine gute Woche Erfahrung damit. Ich hatte in erster Linie mit mehr Leistung im höheren Drehzahlbereich gerechnet. Tatsächlich ist es aber so, dass man den Leistungszuwachs auch im unteren und mittleren Drehzahlbereich merkt, also auch in dem Bereich in dem man sich beim Überholvorgang befindet. Ich habe laut Datenblatt jetzt 360PS und 470Nm, was ca. 20% mehr Leistung und Drehmoment bedeutet. Das Gutachten ist dabei, jetzt muss ich damit noch zur Zulassung und das auch der Versicherung melden. Den Einbau habe ich direkt bei MTM machen lassen, da ich mit dem Service und der Freundlichekit beim Einbau der Standheizung schon gute Erfahrungen gemacht habe. Das ganze hat mich jetzt knapp € 1800.- (inkl. Einbau usw.) gekostet und ca. eine Stunde Wartezeit.

    470NM,ohne DSG-Anpassung? Ob das gut geht?

  • Das wird sich zeigen. Sollte es irgendwann mal Probleme geben, werde ich berichten.


    Ich habe mich natürlich vorher schon auch eingehend informiert und mit MTM telefoniert, so dass ich hier eigenltich keine Probleme sehe. MTM würde sonst vermutlich auch keine Garantie geben, die man über einen längeren Zeitraum abschließen kann.

    ____
    Gruß Ecki


  • Das wird sich zeigen. Sollte es irgendwann mal Probleme geben, werde ich berichten.


    Ich habe mich natürlich vorher schon auch eingehend informiert und mit MTM telefoniert, so dass ich hier eigenltich keine Probleme sehe. MTM würde sonst vermutlich auch keine Garantie geben, die man über einen längeren Zeitraum abschließen kann.

    Garantie?=O

  • ____
    Gruß Ecki