Max. Lautstärke bei Beats

  • Außerdem kann man die "Übertragungslautstärke" einstellen, hier war bei mir alles auf "Mittel" eingestellt, ich war schon kurz davor mein Fahrzeug zum Händler zu bringen und Ihm zu sagen, dass er gleich mal die Boxen austauschen kann. Vorher hab ich noch etwas bei den Einstellungen gespielt, diesen Punkt gefunden und auf "leise" gestellt und siehe da, nichts scheppert oder kracht mehr, auch nicht wenn voll aufgedreht wird.

    jetzt hab ich mal ne Frage: ich habe gestern sowohl über Radio als auch über SD Musik gehört und weil ich das Lied gerade toll fand auch "voll" aufgedeht. Aber mehr wie "gehobene Zimmerlautstärke" war das nicht - Klang super - keine Frage - aber es hätte ruhig noch lauter sein können. WO kann man denn das beim "Beats" ändern?. Ich habe jedenfalls nichts gefunden.

    Ateca 2.0 FSI Xcellence lava blau mit fast allem was bestellbar ist, außer AHK, Standheizung, adaptives Fahrwerk und 360 ° Kamera....

    bestellt: 04.09.2017 geliefert: 17.01.2019, abgeholt: 25.01.2019 Wartezeit: 499 Tage

  • Da habe ich gestern zufällig folgenden Punkt gesehen: beim Setup kann man die Maximale Lautstärke einstellen. Diese einfach erhöhen und dann kann die Lautstärke dementsprechend erhöht werden.

  • Hallo Asienliebhaber,


    da gehst du wie folgt vor: Radio - Setup - Klang - Lautstärke - und dann unten auf AUX Lautstärke. Die stellst du auf hoch!

    Das solte es dann schon gewesen sein! :)


    Der Punkt maximale Lautstärke müsste glaube ich für die Einschaltlautstärke sein!:/


    Gruß

    Ateca Xcellence 1.4 150PS 2WD Benziner , Rodium grau ,Alcantara schwarz , Anhängerkupplung , TopView ,
    BeatsAudio Soundsystem , Navigationssystem , Verlängerung der Herstellergarantie um 3 Jahre und 100000km
    Bestellt 5/2017 unverbindlicher Liefertermin 1/2018 , Abholung Wolfsburg, SGW 17/2018 !!! ;(:kopfschuettel;
    Produziert KW9/2018 Abholung 21.04.2018 in WOB

  • Radio - Setup - Klang - Lautstärke - und dann unten auf AUX Lautstärke

    Betrifft diese Einstellung nicht nur die "AUX Lautstärke"?

    Asienliebhaber hat oben geschrieben, er hat "Radio" und "SD-Karte" gehört.

  • das stimmt, die betrifft nur die AUX Lautstärke!

    hmm, aber ausser direkt am Lautstärkeregler des Radios wüsste ich nicht, wo man diese sonst einstellen könnte!:/

    Ateca Xcellence 1.4 150PS 2WD Benziner , Rodium grau ,Alcantara schwarz , Anhängerkupplung , TopView ,
    BeatsAudio Soundsystem , Navigationssystem , Verlängerung der Herstellergarantie um 3 Jahre und 100000km
    Bestellt 5/2017 unverbindlicher Liefertermin 1/2018 , Abholung Wolfsburg, SGW 17/2018 !!! ;(:kopfschuettel;
    Produziert KW9/2018 Abholung 21.04.2018 in WOB

  • Ich glaube es war wie folgt, wenn du auf den „Media“-Knopf neben dem Bildschirm drückst, dann auf Setup und dort gibts dann noch einen Unterpunkt in den du rein muss, ich werde morgen genau nachsehen und dann bescheid geben.

  • "voll" aufgedeht. Aber mehr wie "gehobene Zimmerlautstärke" war das nicht - Klang super - keine Frage - aber es hätte ruhig noch lauter sein können. WO kann man denn das beim "Beats" ändern?

    Frage mal monsun77 , er hat auch Beats und kann Dir vielleicht helfen.

    Hast Du Deine Equalizer Einstellungen schon man versucht anzupassen?

  • Toll von Dir Maik, dass Du helfen möchtest.

    :bigdaumen;:bigbeifall:

  • Ist eigentlich ganz einfach. Ich war mal so frei und habe 2 Screenshots erstellt. Dort sind alle Lautstärke Möglichkeiten abgebildet. Das sollte Abhilfe schaffen, falls nicht kann ich morgen mal Fotos im Fahrzeug machen. Du musst unbedingt alle Eingänge korrekt einstellen. Achte auch auf die Wiedergabelautstärke für die BT-Quelle. Beachte aber unbedingt auch die eingestellte Lautstärke am Smartphone, nicht das dir die Boxen um die Uhren fliegen. Was die Lautstärke allgemein angeht, das ist immer Geschmacksache. Klar ist voll aufgedreht das System nicht so laut, das einem die Ohren bluten aber mehr wie gehobene Zimmerlautstärke sollte es schon sein.

  • Wie ich bereits im beats-Thema schon sagte: Es ist bei mir auch nicht besonders laut (vom sub mal gar nicht zu reden) - Ich habe gerade bei SD/USB den Verdacht, dass der Gain (nicht Volume) einfach anders ist (im Golf konnte ich den in den Settings anpassen - Im Ateca nur Aux/BT). Hier hilft dann der Lautstärkenregler auch nicht.


    BT mit angepassten Settings dagegen hat den Gain den ich erwarte/vom Golf kenne und gerne auch für Media einstellen wollen würde, durch den mehr Gain ist das Volume natürlich hörbar lauter. Irgendwann wird’s dann natürlich zu laut/clipping setzt ein - technisch kann das System also schon bisschen Dampf geben. Radio ist außen vor, da gibts nur News oder sunshine und die senden leider (ganz stolz sind’s drauf..) eh ziemlich basslastig und da is dann gehobene Zimmerlautstärke okay ...


    Vielleicht kommt ja irgendwann ne Update das die Funktion mit bringt Media-Gain zu verwalten - es war ja mal da ;)

  • Die Subwoofer Einstellung funktioniert anders wie erwartet bzw. es sein sollte. Der einstellbare Bereich ist einfach nur ein Witz und praktisch völlig überflüssig. Jeder normale Mensch würde die Subwoofer Einstellung als Laustärke Einstellung betrachten. Tatsächlich verstellt der Equalizer nicht "nur" die restlichen Lautsprecher, sondern gleichzeitig die "Trennfrequenz" des Subs, soll heißen - stelle ich den Equalizer auf Null oder gar Minuswerte kommt bei dem Subwoofer quasi nicht mehr das an, was den Tiefton erzeugt. Man muss also die für sich geeignete Einstellung zwischen Equalizer, Subwoofer Level sowie Balance und Fader finden, die im Mittel für jede gewünschte Musikrichtung insofern passt, das man nicht ständig nachjustieren muss. Bei zufiel tiefen Frequenzen scheppern die Tieftöner bzw. das was sich auch in den Türen befindet, zuwenig davon und der Subwoofer ist fast nicht hörbar.


    Mich wundert nur, das der Gain so extrem Unterschiedlich bei Dir ist. Gibt es eventuell noch hörbare Unterschiede zwischen den Mediasystemen mit und ohne Plus? Meins ist ohne Plus.


    Ich habe jede Quelle annähernd gleich "laut". Das von Dir beschriebene Clipping habe ich nur, wenn der Gain des BT auf "Laut" steht. Da verzerrt es so dermaßen, das es auch schon bei mittlerer Lautstärke keinen Bock macht Musik zu hören.


    Wir haben es aber auch echt nicht leicht mit dem beats 8o.

  • Guten Morgen, also die Lautsärkeeinstellung die ich meine findest du unter: Setup/Klang/Lautstärke/maximale Lautsärke.


    Anbei auch die Bilder, falls ich’s zu unverständlich geschrieben haben:

  • Das ist die Einschaltlautstärke, d.h. wie laut dein Radio ist, sobald du das Auto/System startest.


    Ich erweitere es mal. Stell dir vor, du stellst dein Auto mit voll aufgedrehter Lautstärke ab, dann müsste theoretisch beim nächsten Starten die Lautstärke wieder voll aufgedreht sein. Diese Einstellung verhindert dies, damit dir beim Starten nicht die Ohren abfallen, weil du vergessen hast, dass dein Radio beim Ausschalten so laut eingestellt war.

  • Danke an alle für die ausführlichen Erklärungen. monsun77 wenn ich doch nur mal sowas wie Clipping hätte ;-) Und zur "Qualität" der MP3´s auf der SD - das sind die Dateien die ich auch in meinem alten I40 genutzt habe - und da ist dir dann wirklich beinahe das Blut aus den Ohren gelaufen. Ich werde aber am Wochenende mal noch einiges testen. Die "Lautstärken" habe ich bereits auf "max" gestellt - ohne Wirkung. Ich versuche jetzt mal alles auf einen Stick zu schieben. mal sehen was passiert. SD fand ich nur deshalb so interessant weil die ja "unsichtbar" im Handschuhfach verschwindet. Außerdem werde ich mal probieren was pasiert wenn ich am Equalizer die Regler alle "hochziehe". Ich werde dann am Montag mal berichten...

    Ateca 2.0 FSI Xcellence lava blau mit fast allem was bestellbar ist, außer AHK, Standheizung, adaptives Fahrwerk und 360 ° Kamera....

    bestellt: 04.09.2017 geliefert: 17.01.2019, abgeholt: 25.01.2019 Wartezeit: 499 Tage

  • monsun77 Ich kenne das halt nur vom Golf so, dass man den "Mediagain" auch einstellen konnte, daher meine Vermutung das es beim Ateca MS einfach von Haus auf fixed ist ("leise"/"wenig"). Hatte das auch schon bei der Übergabe angemerkt, aber das kannte keiner und das Auto hab ich nicht mehr im Zugriff um das zu zeigen. Habe ich dort "Media" angepasst wurde der Gain von SD/USB/CD beeinflusst.


    Im Golf hatte ich nur das kleine Navi/MS ohne alles - das hat insgesamt mehr "Wums" gehabt als der Ateca mit beats, aber beats ist keines falls "schlecht" nur "anders" - ich kriege da schon was raus (wenn man den sub ignoriert).


    Ich hab mich erstmal damit abgefunden, werde aber immer mal wieder bisschen probieren - Da wir unterwegs sehr gemischt hören ist das mit den Einstellungen eh meistens sone Sache: Der Mittelweg muss gefunden werden...

  • Also das normale mediasystem war in den ursprünglichen Einstellungen auch zu leise. Erst das hochfahren der Equalizer Regler brachte Besserung.


    Gruß

    Thomas