Fernentriegelung elektrische Heckklappe

  • Hallo zusammen,


    im originalen Zustand ist es ja so, dass man die elektrische Heckklappe nur durch permanentes Drücken der Taste auf der Fernbedienung oder im Innenraum öffnen und schließen kann. Weil mich dieses Verhalten etwas stört, stelle ich mir die Frage, ob man es nicht codieren kann, dass ein einmalige Druck auf die Taste ausreicht, um die Öffnung oder Schließung durchzuführen.


    Ich freue mich sehr über konstruktive Vorschläge oder auch die Information, dass man da nichts machen kann.


    Beste Grüße
    Lars

  • Zum Codieren kann ich dir nichts sagen, aber zum Öffnen aus dem Innenraum musst du 1 Sekunde den Knopf drücken, das hat ja auch Sinn wenn man aus versehen draufdrückt geht's nicht gleich auf und donnert wo dagegen...….

    Gruß

    Palme

    2.0TSI Xcellence Granit Grau, 18"Felge Pablo, AHK,VC, el. Heckklappe, Ö Paket mit kl. Navi, Sitze Alcantara schw./Grau, Ass. System 2, Trennnetz...
    Best. mitte Febr 18. Liefert. Mai/Juni 18
    Geliefert am 07.05.18 / Übernahme: 15.05.18 :thumbsup:

  • Ich fände es auch eher "gefährlich" wenn es von der FFB aus mit einmaligem Druck funktionieren würde... ;)

  • So würde ich es bei der Fernbedienung auch bevorzugen. Nicht das ein Schlüssel, der mal kurz den Taster erwischt, versehentlich die Heckklappe öffnet.

  • Hallo zusammen,


    vielen Dank für eure Einschätzungen. Dennoch ist es bei mir anders. Ich würde mich freuen, wenn man durch einen langen Druck die Klappe öffnen könnte. Freue mich über Hinweise, inwiefern eine Codierung möglich ist.


    VIele Grüße

  • Ich würde mich freuen, wenn man durch einen langen Druck die Klappe öffnen könnte

    ????Verstehe ich nicht.....kannst eh durch einen LANGEN Druck öffnen:/(Mit der Fernbedienung sowohl auch vom Innenraum)

    2.0TSI Xcellence Granit Grau, 18"Felge Pablo, AHK,VC, el. Heckklappe, Ö Paket mit kl. Navi, Sitze Alcantara schw./Grau, Ass. System 2, Trennnetz...
    Best. mitte Febr 18. Liefert. Mai/Juni 18
    Geliefert am 07.05.18 / Übernahme: 15.05.18 :thumbsup:

  • ????Verstehe ich nicht.....kannst eh durch einen LANGEN Druck öffnen:/(Mit der Fernbedienung sowohl auch vom Innenraum)

    Genau, das ist doch der Serienzustand... ?(

  • Hallo zusammen,


    ..., wenn man durch einen langen Druck die Klappe öffnen könnte....


    VIele Grüße

    Hallo Lars, aufmachen kannst du die elektrische Heckklappe mit langem drücken auf den Schlüssel, schreibt ja auch Palme und bauks .

    Warum ist das bei dir denn anders ? Hast du den Ateca denn überhaupt schon ? Deine Signatur zeigt etwas anderes.


    Peter wir müssen wieder zwischen elektrischer und manueller unterscheiden, bei der elektrischen Klappe fängt das Ding ( Ateca ) an zu piepsen und fährt die Klappe hoch

    Ateca Xcellence 2.0 4Drive DSG 190PS, mag-schwarz, Sitze braun-schwarz, Winterpaket, Navi, StHz, Sound-System, Assistenzpaket V, el. Heckkl. inkl. VP , AHK Vorbereitung, Performance 2 mit 225/50/18 Sommer, R³ R3H1 235/45/18 Winter, Top View.

    Best.: 27.01.17 gelief. 30.09.17

  • Ich fände es auch eher "gefährlich" wenn es von der FFB aus mit einmaligem Druck funktionieren würde... ;)

    Na ja, ein kurzer Druck wäre in der Tat gefährlich. Aber nach einem Druck von sagen wir 3 s (wie beim Spiegelanklappen) könnte sie von alleine auf- oder zugehen.

    Beim Fußkick muß man ja auch nicht den Fuß die ganze Zeit unter das Heck halten.

  • Öffnen geht ja auch per FFB, man muss ca. 1-2 Sek. gedrückt halten (genau wie beim Anklappen der Spiegel bzw. FH-Hochfahren). Schließen geht unter bestimmten Bedingungen auch, bekomme ich aber nicht mehr reproduziert, leider. Dazu gab es letzte Woche einen Thread.

  • Eben nicht wie beim Spiegel: sobald ich loslasse, bleibt die Klappe stehen. Nicht nachvollziehbar.

    Beim Schließen mußte ich nah am Auto stehen. Okay, irgendwie nachvollziehbar. Einrasten beim Schließen? Fehlanzeige. :(


    Egal, ich mach es eh per "Arschtritt". Da geht alles. :)

  • Na ja, ein kurzer Druck wäre in der Tat gefährlich. Aber nach einem Druck von sagen wir 3 s (wie beim Spiegelanklappen) könnte sie von alleine auf- oder zugehen.

    Beim Fußkick muß man ja auch nicht den Fuß die ganze Zeit unter das Heck halten.

    Vielen Dank. Du hast mich verstanden. :-) Natürlich kann man während der ganzen Öffnungsphase den Knopf drücken, das ist mir klar. Ich meinte mit längerem Druck so etwas wie bei den Spiegeln. Etwas länger drücken als Sicherheit, damit man nicht aus Versehen auf den Knopf kommt. Wenn dann 2-3 Sekunden um sind, dann soll der Rest des Weges selbst geöffnet werden. Im originalen Zustand würde die Klappe ja anhalten - das nervt.


    Grüße

  • Also, meiner Öffnet nach zwei Sec. von alleine, bis er offen ist. Beim Schließen muss ich gedrückt halten bis die Klappe verriegelt, Einklemmschutz ;)

    Ateca 2,0 TDI 4Drive Xcellence, Cappuccino Beige
    Beh. WSS, AHK, 19", PDC, elek. HK, NAV+, Area View, Parklenkass.
    Nachr: LED Kofferraum, Navi Update 0915 u. Bl-POI, HSF Mod,

  • :/ Der Farbe nach dürfte Deiner MJ 17 oder 18 sein, also wie meiner (18). Da sollten die Funktionen doch identisch sein.

  • Beim Schließen muss ich gedrückt halten bis die Klappe verriegelt, Einklemmschutz ;)

    Genau das verstehe ich nicht. Wo ist der Unterschied zur normalen Verriegelung via Knopf? Da muss man doch auch nicht die ganze Zeit gedrückt halten, sondern kann sich vom Fahrzeug entfernen.


    Aber zurück zum Thema: Kann man da etwas codieren oder nicht?

  • Also, meiner Öffnet nach zwei Sec. von alleine, bis er offen ist. Beim Schließen muss ich gedrückt halten bis die Klappe verriegelt, Einklemmschutz ;)

    Hehe... genau das bekomme ich bei mir nicht mehr hin - egal, ob ich nah oder etwas entfernt vom Fahrzeug stehe. Da ich aber sicher bin, dass dies mal bei meinem klappte, vermute ich gar, dass irgendeine Einstellung hier eingreift und die Funktionsweise verändert?
    Bedarf habe ich eigentlich keinen - wenn ich die Heckklappe schliessen will, dann doch nur wenn ich etwas eingeladen habe und dann bin ich mit meinem Finger schneller an der Taste der Heckklappe als wenn ich die FFB herauskrame.