Erfahrungen/Unterschiede 190 PS Diesel vs. Benziner

  • Als Neuzugang erst einmal ein freundliches Hallo an Alle !


    Interessiere mich für den neuen Tarraco, habe ihn gerade in der Benziner-Version mit 190 PS gefahren und bin mit Leistungsentfaltung, Fahrwerten usw. zufrieden...

    ...aber er wirkt unerwartet brummig und rel. laut, dachte zuerst, es wäre ein Diesel !?

    Leider ist ein Diesel zum Vergleich nicht zugelassen/ich konnte also jicht vergleichen, deshalb meine Frage hier: hat jemand einen Vergleich, hat jemand ihn im Vergleich probefahren ?

    Wie ist Leistungsentfaltung, Fahrempfinden, AKUSTIK des Dieselmotors ??


    Viele Grüße Uwe

  • Hallo Uwe,


    hier im Forum ist wohl noch keiner den Tarraco gefahren, offiziell darf der von den Händlern noch gar nicht gezeigt werden.

    Daher wirst du dich mit Erfahrungsberichten noch gedulden müssen, oder hoffen, dass beide Motoren demnächst getestet werden.

  • Michi

    Hat den Titel des Themas von „Erfahrungen/Unterschiede 190PS Diesel vs. Benziner“ zu „Erfahrungen/Unterschiede 190 PS Diesel vs. Benziner“ geändert.
  • Hallo Uwe,


    hier im Forum ist wohl noch keiner den Tarraco gefahren, offiziell darf der von den Händlern noch gar nicht gezeigt werden.

    Daher wirst du dich mit Erfahrungsberichten noch gedulden müssen, oder hoffen, dass beide Motoren demnächst getestet werden.

    Bei meinem Händler stehen 3 Tarracos und 2 wurden bereits verkauft und ausgeliefert.

  • Schon eigenartig, der Tarraco wird doch erst am 23.02. vorgestellt.

    Echt, und jetzt schon verkauft und ausgeliefert?

  • Schon eigenartig, der Tarraco wird doch erst am 23.02. vorgestellt.

    Echt, und jetzt schon verkauft und ausgeliefert?

    Also mit ausgeliefert meinte ich an den Händler ausgeliefert. Die waren gerade in der aufbereitungshalle. Kann sein die erst Ende der Woche an den Kunden übergeben werden.

  • Ich bin den 190PS Diesel gefahren, hab aber keinen Vergleich zum Benziner. Fahre derzeit noch einen Audi A4 B9 Avant ebenfalls mit 190PS Diesel.
    Insgesamt fährt sich der Tarraco gut. Insbesondere vom Fahrwerk (Vorführwagen hatte DCC) war ich positiv überrascht.
    Leistungsentfaltung fande ich ok - man merkt halt schon das Gewicht des Fahrzeugs. In meinem A4 geht der Motor deutlich sportlicher. Geräusch ist mir nicht negativ aufgefallen, aber ich fahre ja auch heute schon nen Diesel.
    Negativ aufgefallen ist mir das DSG. Bin in Normal-Modus gefahren und fand das im Vergleich zu meinem Audi recht behäbig- hat für meinen Geschmack beim Gasgeben etwas zu viel Bedenkzeit gebraucht. Vielleicht ist es im Sport-Modus besser. Evtl. fehlt auch noch die Übung im Gasfuß.


    Unterm Strich ein tolles Auto. Hab ihn aus Kostengründen und weil ich kein Allrad brauche als 150PS Diesel vorbestellt. Denke dass der Diesel aufgrund des Drehmoments besser zu Größe und Gewicht des Tarraco passt.


    Viele Grüße, Michael

  • Leistungsentfaltung fande ich ok - man merkt halt schon das Gewicht des Fahrzeugs. ... Bin in Normal-Modus gefahren und fand das im Vergleich zu meinem Audi recht behäbig- hat für meinen Geschmack beim Gasgeben etwas zu viel Bedenkzeit gebraucht.

    Genau, so würde ich das zu 100% unterschreiben, natürlich im Vergleich zum ehemaligen Tiguan I (140 PS TDI) und zum aktuellen Karoq (150 PS TDI).

    Man tritt tiefer :/ tiefer :/ und tiefer und dann wenn man denkt häääääää folgt eine Reaktion, die überrascht einem dann ganz schön, weil man sie einfach nicht mehr erwartet hätte. Sehr eigenartig, daran muß man sich gewöhnen.

    Für mich stellt sich aber die Frage, ist das jetzt dem Euro 6 d temp geschuldet? Dazu muß ich unbedingt noch einen neuen Karoq mit 6 d temp vergleichen, da mein Karoq noch vor dem 01.09.2018 gebaut und zugelassen wurde. Oder jemand mit einem "alten" Ateca 190 PS TDI 4Drive DSG muß das mal mit einem Tarraco erfahren.

  • Hey,

    Mit dem TDI / TSI Thema ist es wie beim Ateca:
    Kommt auf die Jahreskilometer an.
    Der TSI ist gut für Wenigfahrer, der TDI lohnt sich recht schnell.

    Schau halt mal:
    „190 PS TSI vs. 190 PS TDI / Verbrauch & Leistungsentfaltung“


    Für mich passt der TDI besser zum Ateca und seinem relativ hohen Gewicht.
    Der TSI ist geringfügig spritziger, hat mich aber nicht vom Hocker gehauen.
    Der Verbrauch war wichtig.

    Der Tarraco wiegt nochmal 2 Zentner mehr als der Ateca, was sich sicher dann in Verbrauch und Leistung niederschlägt...

    Hier mal zwei Datenblätter von Ateca / Tarraco TSI Tests.

    Grüßle


    E99022CC-57C6-4D3C-BA20-0A1C1D1261A2.jpeg6EE34F02-6F20-4D1B-A1BA-8999F6198496.jpeg

    190 PS Diesel / XE / silber / Leder schwarz
    Glasdach / el.Heckklappe / Standheizung
    el.Fahrersitz / Infotain + / FA-Paket V / Parklenk / digitales Cockpit
    Bestellt: 01/2018 >>> unverbindlicher LT: 03/2019 =O
    NEUER LT: 07/18:saint:

  • Da haben sie den Ateca aber sehr schell von 0 auf 100 fliegen lassen in diesem Datenblatt (0 auf 100 in 6,7s...:/) Da waren sie fast ne halbe Sekunde schneller als die Werksangabe.

    Vom Gewicht her ist der Tarraco wirklich ne Hausnummer....

    Apropos Gewicht: was würde denn so roundabout das Glasdach an zusätzlichem Gewicht ausmachen?

  • Guten Morgen an Alle !


    Ich beantworte meine Frage dann mal selbst, habe gestern meinen Tarraco 190PS TDI 4drive bekommen und zugelassen...

    ...der Diesel ist vielleicht einen Hauch brummiger, aber tiefer, sonorer als der TSI, gefällt mir persönlich akustisch dabei besser.

    In der Leistungsentwicklung doch sehr ähnlich, eine kleine Gedenksekunde des TDI beim Anfahren, dann aber sehr bullig, wirkt dann zackiger.

    Kurz gesagt: Geschmacksfrage, man macht mit keinem Motor was falsch, mir persönlich gefällt der TDI vom Charakter für den Tarraco einen Hauch besser.


    Gruß Uwe

  • Hey,

    oh schön. ;daumen;

    Damit wirst auch den besten Kompromiss haben.

    Gute Fahrleistungen bei halbwegs akzeptablen Verbrauch.

    Grüßle

    190 PS Diesel / XE / silber / Leder schwarz
    Glasdach / el.Heckklappe / Standheizung
    el.Fahrersitz / Infotain + / FA-Paket V / Parklenk / digitales Cockpit
    Bestellt: 01/2018 >>> unverbindlicher LT: 03/2019 =O
    NEUER LT: 07/18:saint: