Kofferraum TARRACO - kleine Mulden vorne links und rechts

  • Erstmal ein Hallo von mir an die Runde,

    ich bin ein unentschlossener, der zwischen Kodiaq und Tarraco hin und her wandert. Mir gefällt das Design vom Tarraco und der Umstand, dass man ihn in WOB abholen kann. Gefahren bin ich bisher nur den 190 PS TSI Kodiaq. Gesehen oder gar gefahren bin ich den Tarraco nicht, so dass es hier eine Blindbestellung werden dürfte. Ich werde wohl trotz nur 12-13000 km/Jahr zum 190 PS Diesel greifen.


    Bei den Videos und Fotos zum Tarraco ist mir aufgefallen, dass er vorne rechts und links so kleine Mulden im Kofferraum hat. Da unser Hund im Kofferraum mitfahren wird, sind diese Mulden eigentlich eher unpraktisch, da ich befürchte, dass er sich da mit seinen Pfoten verfangen könnte und dass sie eine "Kiesgrube" werden, da der Dreck von den Gassirunden sich da ablagern dürfte. Beim Testkodiaq waren diese Mulden mit Abdeckungen versehen.


    Da ich bisher nur Videos vom 7-Sitzer gesehen habe, wollte ich fragen, ob hier jemand schon einen 5-Sitzer besitzt und ob der Kofferraum auch diese Mulden hat bzw ob es hierfür auch Abdeckungen gibt?

  • Hier mal zwei Bilder der beiden Varianten

    Dateien

    • 5-Sitzer.jpg

      (494,9 kB, 58 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 7-Sitzer.jpg

      (270,18 kB, 54 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Bei beiden Varianten gibt es keine Abdeckung für diese beiden Öffnungen. Soweit ich weiß, gibt es auch keine Vorbereitung im Kofferraum, um dort Abdeckungen wie beim Kodiaq einzusetzen. Man kann also wohl ach nichts nachbestellen.


    Wenn dir der Tarraco besser als der Kodiaq gefällt und es nur dann scheitert, würde ich einfach in jede Ecke eine passende Decke quetschen, damit der Hund nicht mehr so einfach hineintreten kann. Ist zwar keine Ideallösung, aber eine Decke im Auto dabeizuhaben, ist auch immer praktisch.:)

  • Bei beiden Varianten gibt es keine Abdeckung für diese beiden Öffnungen. Soweit ich weiß, gibt es auch keine Vorbereitung im Kofferraum, um dort Abdeckungen wie beim Kodiaq einzusetzen. Man kann also wohl ach nichts nachbestellen.


    Wenn dir der Tarraco besser als der Kodiaq gefällt und es nur dann scheitert, würde ich einfach in jede Ecke eine passende Decke quetschen, damit der Hund nicht mehr so einfach hineintreten kann. Ist zwar keine Ideallösung, aber eine Decke im Auto dabeizuhaben, ist auch immer praktisch.:)

    Wenn man sie wirklich garnicht braucht könnte man sich sogar eine Form gießen und eine Art stopfen machen, aus gießharz oder etwas ähnlichem. Dann könnte man sie beim Verkauf sogar wieder entnehmen

  • Wenn man sie wirklich garnicht braucht könnte man sich sogar eine Form gießen und eine Art stopfen machen, aus gießharz oder etwas ähnlichem. Dann könnte man sie beim Verkauf sogar wieder entnehmen

    Klingt ein bisschen unnötig aufwändig. 😁 Da ist die Decke wahrscheinlich die einfachere Lösung. 😇

  • Klingt ein bisschen unnötig aufwändig. 😁 Da ist die Decke wahrscheinlich die einfachere Lösung. 😇

    Bei einer Decke wird die Stelle aber immer nachgeben. Und je nach Größe und Gewicht des Hundes kann sowas schon zu Verletzungen führen. Selbst schon erlebt daher die Idee. Habe das bei meinem 1er so gelöst.

  • Brazzo

    Hat den Titel des Themas von „Der Tarraco und sein Kofferraum - kleine Mulden vorne links und rechts“ zu „Kofferraum TARRACO - kleine Mulden vorne links und rechts“ geändert.
  • Bisher dachte ich immer, dass nur der Seat diese Mulden hätte und der Kodiaq nicht. Erst gestern habe ich die Feststellung gemacht, dass auch der Kodiaq diese Mulden als 5-Sitzer hat, so dass auch dieses Kaufargument für den Kodiaq weggefallen ist. Jetzt wird es immer mehr eine Geschmacksfrage, welchen ich nehmen soll.