Blitzer und Staus in Echtzeit: Auch im SEAT machbar?

  • Hallo zusammen


    Hier möchte ich mal das Thema Blitzer und Staus in Echtzeitdarstellung aufgreifen.


    Bis vor kurzem hatten wir noch einen Hyundai I20 mit 7“ Navi-Display. Für Android gab es eine kleine App namens „Hyundai Access Point“, die vermutlich nichts anderes war als ein Hotspot für das Navi, um Internetdaten auswerten zu können.

    Das Handy wurde mit dem I20 gekoppelt und es waren mobile Daten, GPS und Bluetooth aktiviert. In den Navi-Einstellungen konnte ich dann Blitzerwarnung aktivieren. Im Navi erschien ein Kamerasysmbol um zu zeigen, dass es aktiv ist.


    Das tolle daran war die Funktionsweise!


    Staus wurden tatsächlich in Echtzeit auf der Karte in Form roter Streifen angezeigt. Die Daten liefern offensichtlich die Autofahrer selbst, da die Handys ihre Standorte mitteilen und so zeigen, ob sie fahren oder doch mehr stehen. Das war absolut zuverlässig und die Empfehlung zu Stauumgehung funktionierte auch sehr gut. Selbst kleine zäh fließende Staus in Städten wurden so aktuell und in Echtzeit gezeigt.


    Der zweite tolle Punkt war die Blitzerwarnung, für Geschwindigkeit (auch mobil) und für Ampeln.


    Warnungen kamen rechtzeitig, optisch wie auch akustisch mit Entfernung zum Blitzer. Man konnte selbst z.B. mobile Blitzer hinzufügen oder auch entfernen, wenn nicht mehr dort stationiert. Auch diese Daten kamen also von den Usern.

    Jetzt hab ich verdammt viel geschrieben und hoffe, ihr seid noch dabei!


    Diese Art des Live-Services hätte ich auch gerne in meinem Arona.


    Jetzt meine Frage an die Spezialisten: Gibt es so etwas oder etwas ähnliches auch für das Seat-Navi oder wie bekomme ich am besten die aktuelle Echtzeitdaten angezeigt?


    Wäre schön, wenn es dazu eine Lösung gäbe!


    Ciao und Gruß aus Sinzig

    Jürgen

  • Nach aktuellem Stand der Software im Navi+ ist diese Funktion im Ateca/Arona nicht möglich.

    Bei VW heisst dieses Feature "Car-Net": https://www.volkswagen.de/de/connectivity.html.

    Bei Skoda nennen sie es "Skoda CONNECT": http://www.skoda-auto.de/service/connectivity


    Bei SEAT musst Du mit "Full Link" Dein Handy (Android, IOS) mit dem Navi verbinden.

    Dann geht das mit Google Maps, Apple Maps, Sygic, ...


    Auch eine nachträgliche Codierung mit ODBeleven o.ä. geht nicht. Ein paar Codierer haben das mal probiert, aber da liest man nichts mehr davon:

    https://de-de.facebook.com/mqb…e-fw-da/1605014219558463/

  • Vielen Dank für deine schnelle Antwort


    Und dann bekomme ich die Warnungen auch in der Kartendarstellung des Navi angezeigt?

    Oder navigiere ich dann mit Google Maps?

    Scheint alles ziemlich kompliziert zu sein!


    Ciao, Jürgen

  • Und dann bekomme ich die Warnungen auch in der Kartendarstellung des Navi angezeigt?

    Leider nein. Der Bildschirm das Handy (Full Link) ist eine eigene Anwendung im Navi.

    Die interne Navigation und Full Link laufen separat.


    Ich z.B. habe ein Virtuelles Cockpit (VC) und navigiere mit der internen Navigation.

    Die wird im VC angezeigt und lasse dazu parallel Apple Maps vom Handy = Full Link,

    mitlaufen auf dem Hauptdisplay. Damit sehe ich die Staus und im VC die Route.


    Perfekt!

  • Das heißt: Wenn ich die normale Kartendarstellung des Navis anzeigen lasse, läuft Google Maps im Hintergrund und ich bekomme nichts mit.

    Ist ja blöd ...

  • Mit der App WAZE funktioniert die Blitzerwarnung, die App läuft entweder Live auf dem Display in der Mitte oder im Hintergrund und macht sich per Ansage bemerkbar.

    Man kann die App auch als Navi benutzen oder eben nur als „Gefahrenwarner“ ;)

    Bestellt: 4.1.19

    Produziert:12.KW :thumbsup:

    Beim Händler: 4.4.19 :)

    Übergabe: 15.4.19 ;:happy;:

  • Du kannst Dir auch mit Blitzer.de behelfen. Zumindest die akustische Warnung funktioniert recht zuverlässig.

  • Michi

    Hat den Titel des Themas von „Blitzer und Staus in Echtzeit - auch im Seat machbar?“ zu „Blitzer und Staus in Echtzeit: Auch im SEAT machbar?“ geändert.
  • Blitzer in Echtzeit werden gerade auch bei Google Maps ausgerollt 😉

    Aber wohl nur die stationären Blitzer, meine ich. Keine mobilen.


    Ich mache es so:

    - AndroidAuto: Navigation mit Google Maps mit bester Anzeige der Verkehrslage (extra kein Navi beim ATK mitbestellt)

    - Blitzer.de läuft auf dem Handy (auf dem Magnethalter auf der Lüftung links), meldet sich optisch und akustisch.

  • Ich mache es so:

    - AndroidAuto: Navigation mit Google Maps mit bester Anzeige der Verkehrslage (extra kein Navi beim ATK mitbestellt)

    - Blitzer.de läuft auf dem Handy (auf dem Magnethalter auf der Lüftung links), meldet sich optisch und akustisch.

    Genau so mache ich das auch :thumbsup:

    Allerdings ohne den Magnethalter. Mir reicht die akustische Meldung.

  • Danke für die vielen Meldungen.


    Leider kann ich mein Handy nicht über Full Link verbinden. Habe nur Android 4.2, benötigt wird aber angeblich mindestens Version 5.

    Da bin ich wohl noch etwas hinterm Mond :(


    Dann werde ich wohl ne App nur als Gefahrenwarner benutzen.


    Ciao, Jürgen

  • hat schon jemand hinbekommen die Warnungen von Blitzer.de über Mediasystem auszugeben?

    Bei mir klappt es nicht. Mein Handy (S8) ist über Bluetooth verbunden, kann Musik abspielen und Telefonieren, aber die Warnungen von Blitzer App kommen nicht durch...

    Wie sind Eure Erfahrungen?

    gruß

    Seat Ateca Xcellence 1.5 TSI ACT 7-Gang-DSG 4Drive 110kW Nevada Weiß, Panorama-Glas- Schiebedach, Infotain Plus, Windschutzscheibe beheizbar,

    Winter-Paket, FahrAsist V, Virtual Cockpit, am 02.03.2018 bestellt.

  • Welche App nutzt du?

    Bei Blitzer.de kannst du in der App-Einstellung den Ausgang wählen. Ich nutze extra immer den Gerätelautsprecher, da sonst immer die aktuelle Wiedergabe unterbrochen wird; was ich nicht möchte. (Alle Audios ausser Blitzer gehen über Media)

    Kannst dort aber auch Bluetooth etc auswählen...

  • Das ist meine Einstellung für den Audioausgang und es funktioniert.

    Was ist bei Dir eingestellt?

  • habe bereits beide Probiert: A2DP und HFP...

    Seat Ateca Xcellence 1.5 TSI ACT 7-Gang-DSG 4Drive 110kW Nevada Weiß, Panorama-Glas- Schiebedach, Infotain Plus, Windschutzscheibe beheizbar,

    Winter-Paket, FahrAsist V, Virtual Cockpit, am 02.03.2018 bestellt.

  • aber ich muss Ateca-FR recht geben:

    Ich nutze extra immer den Gerätelautsprecher, da sonst immer die aktuelle Wiedergabe unterbrochen wird; was ich nicht möchte

    das kann mich dann aber auch mit dem Zeit auf den Geist gehen... aber komisch das es trotzdem nicht funktioniert...

    Seat Ateca Xcellence 1.5 TSI ACT 7-Gang-DSG 4Drive 110kW Nevada Weiß, Panorama-Glas- Schiebedach, Infotain Plus, Windschutzscheibe beheizbar,

    Winter-Paket, FahrAsist V, Virtual Cockpit, am 02.03.2018 bestellt.

  • glaube nicht, sonst konnte ich zb Radio nicht hören...

    Seat Ateca Xcellence 1.5 TSI ACT 7-Gang-DSG 4Drive 110kW Nevada Weiß, Panorama-Glas- Schiebedach, Infotain Plus, Windschutzscheibe beheizbar,

    Winter-Paket, FahrAsist V, Virtual Cockpit, am 02.03.2018 bestellt.

  • Hast Du im Mediasystem BT als Audioquelle?

    Ist eigentlich nicht notwendig. Das Handy verbindet sich ja automatisch über Bluetooth mit dem Auto und dann müssten die Meldungen auch kommen. Natürlich wird dann dabei die Medienwiedergabe unterbrochen. Bei FullLink-Nutzung überlagern sich die Ansagen von GM und Blitzer.de.