Felgen Einzelabnahme

  • Hallo zusammen,


    ich bin nach wie vor auf der Suche nach schönen Felgen für den Winter.

    Ich habe mich inzwischen ein wenig auf die Rial X10 Farbe metal grey eingeschossen.

    Allerdings würde ich die Felgen gerne in 18 Zoll haben (von 20 Sommer auf 17 Winter finde ich zu krass und nicht schön).

    Derzeit gibt es aber nur ein Gutachten (ABE) für den Tarraco für die 17 Zoll Felgen. Für den Tiguan Allspace und den Skoda Kodiaq gibt es aber auch eins für die 18 Zoll Felgen. Ich habe Rial selbst mal angeschrieben aber nur eine unbefriedigende Antwort erhalten „...derzeit nichts abzusehen. Kein Termin vorgesehen. Nichts genaues weiß man...“.


    Ich überlege inzwischen schon mich umzuorientieren, würde die Felgen aber wirklich gerne fahren. Ich habe aber von

    TÜV Eintragungen etc. keine Ahnung. Kann man so Felgen auch einzeln abnehmen lassen? Was kostet sowas?

    Umbauten sollten nicht notwendig sein, wenn die Felgen für die beiden Konzernbrüder eine ABE haben, oder?


    Oder meint Ihr noch warten? ABE wird schon noch kommen?!?!


    Vielen Dank


    Jan

    Seat Tarraco, 2,0 TDI 150 PS, Schalter, indiumgrau, 20 Zoll, Winterpaket, TopView, Infotain Paket, AHK, 5 Sitzer, Panorama Dach, Ende März 2019 bestellt, avisiert für die erste Juli Woche... Abholung aufgrund Urlaub Mitte August... seitdem stolzer und glücklicher Fahrer...

  • Alternative ist übrigens die Ronal R55 SUV 18 Zoll mattschwarz frontkopiert.


    Für diese ist eine ABE vorhanden. Habe mir hier von Ronal selbst die Bestätigung geholt,

    dass die Felgen wintertauglich sind (obwohl glanzpoliert). Alle Ronal Felgen sind gemäß der Antwort wintertauglich, da Ronal alle Felgen mit einem speziellen Klarlack überzieht.

    Das erklärt auch, warum die original 20 Zoll Tarraco Felgen teilweise als Winterkompletträder von Händlern verkauft werden. Diese sind nämlich auch von Ronal hergestellt.


    Was haltet Ihr von der?

    Seat Tarraco, 2,0 TDI 150 PS, Schalter, indiumgrau, 20 Zoll, Winterpaket, TopView, Infotain Paket, AHK, 5 Sitzer, Panorama Dach, Ende März 2019 bestellt, avisiert für die erste Juli Woche... Abholung aufgrund Urlaub Mitte August... seitdem stolzer und glücklicher Fahrer...

  • Hatte letztens ne Einzelabnahme der Felgen für meinen Tucson. Bin einfach beim Tüv rein, die hat es sich ein halbes stündchen angesehen und dann wars das auch schon. Ich glaub das waren ca 80 euro... Mit den dortigen Papieren bin ich zum Straßenverkehrsamt und hab die dann in die Papiere eintragen lassen. Da hab ich so um die 30 € bezahlt (Beträge sind jetzt nur aus der Erinnerung, also ohne Gewähr).


    Ich denke so lange nichts absteht sollte es ok sein.

  • Hi Dennis,


    Danke für die Einschätzung. Das geht ja noch. Dann überlege ich es mir mal. Von Rial habe ich nun heute morgen mal eine eindeutige Aussage bekommen, dass keine ABE geplant ist. Verstehe das wer will... aber egal.


    Beide Kinder haben sich inzwischen für die Ronal Felge ausgesprochen 🤪. Denke es wird dann wohl die werden.


    Viele Grüße


    Jan

    Seat Tarraco, 2,0 TDI 150 PS, Schalter, indiumgrau, 20 Zoll, Winterpaket, TopView, Infotain Paket, AHK, 5 Sitzer, Panorama Dach, Ende März 2019 bestellt, avisiert für die erste Juli Woche... Abholung aufgrund Urlaub Mitte August... seitdem stolzer und glücklicher Fahrer...

  • Olli987 :


    Ich habe auch einen bestimmten Wunschreifen von Goodyear (Ultragrip) und habe mich damit auf die Suche nach dem besten Angebot gemacht. Bin da dann bei einem großen Internethandel für Reifen mit einer Domäne .com hängen geblieben 😬. Dort kostet ein Satz mit 235 55 R 18 aktuell um die 1250 Euro. Das gute ist hier, dass der Händler auch eigene Läden und Premiumpartner hat, wo man die Reifen direkt abholen kann. Wäre mir persönlich lieber als Postversand... und im Raum Frankfurt gibt es auch genug Abholmöglichkeiten.

    Seat Tarraco, 2,0 TDI 150 PS, Schalter, indiumgrau, 20 Zoll, Winterpaket, TopView, Infotain Paket, AHK, 5 Sitzer, Panorama Dach, Ende März 2019 bestellt, avisiert für die erste Juli Woche... Abholung aufgrund Urlaub Mitte August... seitdem stolzer und glücklicher Fahrer...

  • Mein Händler hat mir diese Kombination empfohlen: HANKOOK W320A 235/55 R18 104V XL - C, C, 2, 72dB WINTERREIFEN auf RIAL X10 Metal-Grey Einteilig 7.00 x 18 ET 43 5x112. Die Hankook schneiden im Test gut ab. Alternativ die Felgen von BORBET V Crystal Silver Einteilig 7.00 x 18 ET 43 5x112. Die sind auch etwas günstiger.

  • Satellit : Interessant, dass Dir Dein Händler die X10 in 18 Zoll empfiehlt, obwohl es bislang keine ABE für die Felge gibt?!


    Das ist ja genau mein Problem gewesen, siehe oben.


    War das Dein Seat Händler? Oder Reifenhändler?

    Seat Tarraco, 2,0 TDI 150 PS, Schalter, indiumgrau, 20 Zoll, Winterpaket, TopView, Infotain Paket, AHK, 5 Sitzer, Panorama Dach, Ende März 2019 bestellt, avisiert für die erste Juli Woche... Abholung aufgrund Urlaub Mitte August... seitdem stolzer und glücklicher Fahrer...

  • BL-Fred Es war der SEAT-Händler.

    Laut Reifenrechner ist dieser Reifen auch erlaubt. Mein Händler sagte mir, dass nicht alle Reifen-Felgen-Kombinationen im Certificate of Confomity (COC) eingetragen sein müssen. Ich habe im COC nachgeschaut und dort steht unter Punkt 35 nur 235/45 R20 100V XL. Ich habe auch im Internet gelesen (den Link weiß ich nicht mehr), dass der Reifen nur passen muss und nicht mehr im COC eingetragen sein muss.

  • Es geht mir ja nicht um den Reifen, sondern um die Rial X10 Felge, die in 18 Zoll keine ABE für den Tarraco hat (nur in 17 Zoll) ... also nicht eintragungsfrei gefahren werden darf!

    Seat Tarraco, 2,0 TDI 150 PS, Schalter, indiumgrau, 20 Zoll, Winterpaket, TopView, Infotain Paket, AHK, 5 Sitzer, Panorama Dach, Ende März 2019 bestellt, avisiert für die erste Juli Woche... Abholung aufgrund Urlaub Mitte August... seitdem stolzer und glücklicher Fahrer...

  • Woran erkennt man, ob die Felgen schneekettentauglich sind? Ich hatte jetzt beim Stöbern gesehen, dass nicht alle Felgen schneekettentauglich sind, obwohl sie als wintertauglich bezeichnet werden. Gibt es dafür eine spezielle Norm oder worin liegt der bauliche Unterschied zwischen wintertauglich und schneekettentauglich?

  • Die Wintertauglichkeit hat weniger mit der Bauart zu tun, damit ist eher die Oberflächenbeschaffenheit gemeint. Und ob Felgen schneekettentauglich sind, wird man nur in Verbindung mit der Bereifung sagen können. Unterschiedliche Reifenbreite, Querschnitt können die Freigängigkeit im Radkasten beeinflussen.

  • Beitrag von Dream-ZH ()

    Dieser Beitrag wurde von Brazzo aus folgendem Grund gelöscht: NBs zum Urheberrecht beachten ().
  • Dream-ZH : das würde mich wirklich auch noch brennend interessieren. Allerdings sagen sie auf der Rial Seite immer noch, dass es nur eine ABE für die 17 Zoll gibt 😩... es bleibt also spannend! 😬

    Seat Tarraco, 2,0 TDI 150 PS, Schalter, indiumgrau, 20 Zoll, Winterpaket, TopView, Infotain Paket, AHK, 5 Sitzer, Panorama Dach, Ende März 2019 bestellt, avisiert für die erste Juli Woche... Abholung aufgrund Urlaub Mitte August... seitdem stolzer und glücklicher Fahrer...

  • Ich weiss allerdings nicht ob es irgend welche Unterschiede in der Zulassung zwischen der Schweiz und Deutschland gibt... Aber sobald ich die Räder erhalte melde ich mich und Berichte ob Papiere dabei sind oder nicht...



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Hallo Leute


    Ich habe mir heute die Rial X10 in racing-schwarz bestellt mit Nokian Reifen SUV4 235/55R18


    Mal schauen wie die Papiere dann aussehen... Sobald ich die erhalten (ca. 10 Tagen) melde ich mich wieder.

    Diese Felgen habe ich mir ebenfalls rausgesucht. Deine Reifengröße ist schonmal nicht für diese Felgen zugelassen lt. ABE. Welche ET haben denn deine X10 ? ABE im Anhang.


    VG Phönixx