Tarraco FR PHEV: Erste Infos

  • Der Tarraco FRe auf der IAA:

  • Das ist natürlich Geschmacksache, aber ich finds richtig geil. Geht allerdings auch eher in einen Mix aus Tesla (hinten), Jaguar (Seite) und Blauwal (vorne)...:thumbsup:

  • Na der Tavascan sieht mal richtig gut aus aber was kostet der Spass ??

    1 Jahr oder 17140 KM Ateca :thumbsup:

  • Dazu findet man auch auf der Seat Website erste Infos.

    Sie verstecken das in dem Absatz wo sie für den neuen Antrieb mit DSG werben.

    1 Jahr oder 17140 KM Ateca :thumbsup:

  • Peter

    Hat den Titel des Themas von „Tarraco FR: Erste Infos“ zu „Tarraco FR PHEV, erste Infos“ geändert.
  • Ich habe hier ein Video des FR PHEV gefunden.



    Sollte sich ja vom "normalen" FR nicht weiter unterscheiden.

    Wie ich finde ist da recht gut gelungen.

    Das durchgehende Lichtband, es ist hier zu sehen. :bigbeifall:

  • Finde das Lichtband schrecklich.

    Aber die Farbe und die Sitze finde ich geil. :thumbsup:

  • Ich glaube das wäre dann auch nur beim PHEV so, vielleicht als ein deutliches Unterscheidungsmerkmal zum Tarraco FR ohne PHEV, wenn er denn ohne PHEV überhaupt als FR kommt.

    Die Zulassungszahlen sprechen ja nicht unbedingt dafür oder sie sprechen dafür um die Zahlen zu steigern. :D

  • Die Farbe gefällt mir überhaupt nicht, aber das Lichtband ist ganz nett. Und diese PHEV-Geschichte, die speziell der VW-Konzern jetzt aktuell so fokussiert, ist wieder mal ne' ganz große Placebo Nummer. Auf dem Papier ist mal alles schick, aber im RDE, sind es wieder richtige Dreckschleudern, weil die meisten Nutzer die Fahrzeuge überhaupt nicht aufladen können/werden. Ab 2021 schiebt die EU aber dort einen Riegel vor:


    https://www.elektroauto-news.n…braeuche-eu-uebermitteln/


    Autohersteller müssen ab 2021 Realverbräuche an EU übermitteln



    Datenschutzrechtlich aber schon ne' ganz schön heiße Sache.

  • Datenschutzrechtlich aber schon ne' ganz schön heiße Sache.

    Das wird bei allen Beteiligten noch Heulen und Zähneklappern verursachen.

    1 Jahr oder 17140 KM Ateca :thumbsup:

  • Also die Felgen finde ich ja mega hässlich, dazu wiegen die Dinger bestimmt wieder einiges.

    Zum Thema Datenschutz. Was soll daran so schlimm sein?

    Ihr habt doch alle bestimmt ein Smartphone, damit hat sich das Thema Datenschutz eh schon erledigt.;)

  • Da sitzt also jemand in Brüssel und weißt wann du wohin wieviele KM womöglich mit welcher Geschwindigkeit zurück gelegt hast.

    Aha Hr. Janschke hat die ganze Zeit geschwindigkeit übertreten (weil du im Grunde immer schneller fährst als erlaubt). Die Konsequenz daraus ist dir sicher bewußt.

    Und die Automobilfirmen ärgern sich weil dann endlich rauskommt wieviel Sprit das Fahrezug wirklich braucht.


    Dann heißt es womöglich es ddürfen nur noch Fahrzeuge mit max. 16 Zollrädern und einem bestimmten Gewicht und größe gebaut werden etc...


    Das alles führt dann eher Richtung China....


    ...gut gemeint und gut gemacht sind immer 2 Paar Schuhe

    1 Jahr oder 17140 KM Ateca :thumbsup:

  • Und die Automobilfirmen ärgern sich weil dann endlich rauskommt wieviel Sprit das Fahrezug wirklich braucht.

    Ja, dass ist so eine Sache, man spricht da ja davon das man den Herstellern den Modell und Flottenverbrauch nachweisen will. Den D...köpfen reicht wohl der Spritmonitor nicht? Nichts anderes wird man erfahren, es sei denn, man berücksichtig dann genauer wie sich der Verbrauch ergeben hat, also in Abhängigkeit von Temperatur, Reifenwahl, Gegenwind, Rückenwind, im Windschatten fahrend, Steigung, Gefälle, Verkehrssituationen, Beladung, den Fahrer mit all seinen Unberechenbarkeiten und und und.


    Man wird 2026 nur zu einem Ergebnis kommen, es war wieder eine sinnlose Aktion.

    Aber auch das ist ja nichts neues.

  • Peter

    Spritmonitor ist wenig representativ und bietet keine Überwachungsfunktion weder der Hersteller - es wird sich ganz schnell herausfiltern, dass die Angaben um 1-1,5 L vom Realverbaruch baweichen was ein Unding ist, noch der Fahrer - Geschwindigkeitskontrolle und womöglich noch vieles andere mehr...

    1 Jahr oder 17140 KM Ateca :thumbsup:

  • Beitrag von Peter ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: OT ().
  • Michi

    Hat den Titel des Themas von „Tarraco FR PHEV, erste Infos“ zu „Tarraco FR PHEV: Erste Infos“ geändert.