Android Auto: Fragen über Fragen

  • Dienstag habe ich meinen ATK in WOB abgeholt. Wie ich bereits an anderer Stelle geschrieben habe, hat alles bestens geklappt.

    Bei der Übergabe fragte mich der sehr nette Herr, ob er direkt mein Handy mit dem Radio / FullLink / und AndroidAuto koppeln sollte. Keine Frage, er sollte. Ratz fatz, ein paar Klicks und schon erschien mein GoogleMaps auf dem glänzenden 8zoll Display. Ich dachte mir, das geht ja schneller als ich es mir vorgestellt hatte. Die 3 1/2 stündige Rückfahrt klappte ohne Probleme und Maps brachte mich super nach Hause.

    Jetzt fängt es an:

    1. Am nächsten Morgen fuhr ich mit meiner Frau nach Wuppertal und wollte mit Maps navigieren. Hierbei stürzte das AA ca. 6 mal hintereinander ab, baute sich aber immer wieder von selbst auf. Danach lief es normal weiter.

    2. Ein Grund weshalb ich mir FullLink und AA geholt habe ist, dass ich mit Deezer Musik streame. Deezer wird als App auch angezeigt, jedoch nur in einem kleinen Umfang. So kann ich z.B. meine Downloads nicht einsehen und abspielen. Was nützt mir das AA wenn ich Musik nur online hören kann???? Das frisst Daten ohne Ende. Ich habe eine Musiksammlung im Download und höre diese immer wenn ich nicht im Wlan bin offline. Wenn ich mich offline anschließe wird gar nichts übertragen und angezeigt.

    3. Läuft Maps permanent im Hintergrund mit wenn ich es einmal geöffnet hatte? Ich finde nirgendwo eine Möglichkeit geöffnete Apps dauerhaut zu schließen.

    4. Ich habe schon wie wild im Netz gesucht. Mal heißt es AA soll bei laufendem Motor beim ersten mal verbunden werden..(war hier schon ein fehler?...wir hatten nur die Zündung an)

    5.Wann soll ich das Handy mit dem Auto verbinden? Vor dem Start oder nachher...oder egal


    Als Kabel hatte ich ein original Huawei. Ich habe ein Huawei P30 lite. Ich habe mir jetzt aber ein neues Kabel von einem namhaften Hersteller bestellt.

    Ich hoffe Ihr könnt mir auch diesmal weiterhelfen....auch wenn es viele Fragen auf einmal sind.

    Besten Dank und Grüße aus Essen ;;ichgebeauf;


    Ansonten ist der ATK der HAMMER

  • Wann das Smartphone gekoppelt wird sollte keinen Einfluss haben.

    Ich habe mein altes Motorola dauerhaft im Auto ist also schon vor einschalten der Zündung mit dem Kabel verbunden. Habe es aber auch schon während er Fahrt verbunden, da war vorher der Akku leer. Nutze es nicht so oft, aber hatte bisher nur einmal einen Abbruch. Hier könnte also wirklich das Kabel das Problem sein?

    Bezüglich Deezer dürfte das eine Einschränkung von Deezer selbst sein. Sicherlich wird Google bezüglich Bedienung (Ablenkung während der Fahrt) vorgaben machen aber auf offline Daten bezieht sich das bestimmt nicht. Bei Audible kann ich jedenfalls offline Hörbücher abspielen.

    Ob, wie lange Maps im Hintergrund weiterläuft kann ich dir nicht sagen. Wenn ich den Stromverbrauch von meinem Motorola so betrachte kann Maps aber nicht dauerhaft durchlaufen. Wenn das Auto ein paar Tage steht habe ich einen ganz normalen Standby-Verbrauch.

  • Michi

    Hat den Titel des Themas von „AndroidAuto......Fragen über Fragen“ zu „Android Auto: Fragen über Fragen“ geändert.
  • Ich habe in der Deezer Community ebenfalls ein Thema aufgemacht. Eine Dame vom Support hat mir dieses heute geschrieben.....

    Irgendwie glauge ich dass Sie noch weniger Ahnung hat als ich ......(Sorry)


    Hallo @scooter keine Sorge, all deine Musik ist immer unter "Meine Musik" in deinem Deezer Konto gespeichert. Deine Musiksammlung ist immer auf jedem Gerät verfügbar, es sei denn, du hast das Deezer Konto gelöscht. Dagegen sind deine Downloads nur auf dem Gerät verfügbar, auf welchem du sie aktiv heruntergeladen hast, indem du den Download Regler in der Wiedergabeliste oder im Album aktiviert hast.
    Daher bitte innerhalb von Android Auto nochmal herunterladen. Auf heruntergeladene Musik kann nur über die Deezer-App zugegriffen werden.


    Wie soll ich die Runterladen wenn ich im Auto kein Wlan habe.......Das ist doch der Sinn und Zweck von Downloads, damit ich sie offline hören kann. Es ist auch garnicht möglich etwas unter AA runterzuladen.

    Gibt es unter den ATK-fahrern noch jemand der bei Deezer ist und AA nutzt????

  • Was heist es ist nicht möglich unter AA was runter zu laden?!

    Du bist offline - hast also "mobile Daten" nicht an ?

    Es gibt zwar die Möglichkeit auch unter GMaps Offlinekarten zu nutzen, aber der Sinn von AA und allen kompatiblen APPs ist diese Online zu nutzen.

    Man kann übrigens trotz AA am Mediadisplay am Handy das Display frei geben und dort jede APP (wenn diese nicht in AA gerade benutzt wird) nutzen und somit auch Daten etc. herunter laden.

    Ich nutze zwar nicht Deezer sondern Spotify und für lokale MP3 VLC Player unter AA.

  • Egal, ob ich Offline oder Online bin. Bei Deezer unter AA wird mir nicht der Downloadordner angezeigt, indem ich meine Lieblings-CDs zuhause im Wlan auf das Handy downgeloaded habe.

    Klar Onlinenavigation mit GMaps zeigt die Verkehrslage an, aber ich habe auch die Möglichkeit die Karten Offline zu nutzen.


    Kann man bei der Spotify-App unter AA auf die downgeloadeten Odner bzw. CDs zugreifen? Das wäre ein grund für mich von Deezer zu Spotify zu wechseln.


    AndyA schreibt ja auch, daß man unter Audible den Downloadordner bei AA hören kann

  • Kenne mich jetzt mit Spotify und Deezer nicht aus, aber die von Amazon Music (Streaming Angebot) heruntergeladene Musik kann man (natürlich) nicht mit anderen Playern abspielen.

    Zuhause im WLAN heruntergeladen belastet es nicht die Mobilen Daten und zu mindesten in Deutschland gibt es genug Ecken die mobilfunktechnisch fürs Streaming nicht geeignet sind ;)

  • Hm - soweit ich weis, ist ja bei Kopplung via USB und AA ein "Streamen" via BT nicht mehr möglich (sagt zumindest mein System), was aber nötig wäre, weil die Amazon APP ja nicht oder nur beschränkt unter AA läuft.

    Jetzt gibt es doch solche BT/Klinkenstecker Adapter, mit denen man das umgehen könnte ... Lässt sich die APP denn standalone trotz aktiven AA am Handy aufrufen und hat sie dann alle Funktionalitäten? Vielleicht kann das die Lösung sein (Audio via "Media" und "AUX")?


    PS: Ich habe das selbst noch nicht ausprobiert - ich habe die Anforderung nicht.

  • Es geht hier nicht um die Amazon App ;) Ich hatte nur die Audible App als Beispiel genommen das das Abspielen von lokalem Inhalt sicherlich nicht durch Google eingeschränkt wird. Die Amazon Music App war nur als Beispiel warum das lokale Abspielen von Musik über eine spezielle App "nützlich" sein könnte. Die Frage ging ja um Deezer oder erweitert dann um Spotify! Da ich diese nicht nutze kann ich diesbezüglich keine Aussage machen ;)

    Unter Android Auto habe ich jetzt mit Amazon Music auch noch nichts gemacht, könnte das aber bei Gelegenheit mal austesten.

  • Verstehe - nur bedenken, wenn die "spezielle APP" nicht AndroidAuto kompatibel ist, kann sie auch nicht unter AA aufgerufen werden.

    Man kann sie zwar am Handy "neben" AA starten, aber eine Audioausgabe/Übermittlung via BT wird vermutlich (zumindest bei meinem FR BJ18) nicht funktionieren - und weil man sie ja nicht unter AA starten kann, gibt es auch via USB von dieser APP keine Audioausgabe.

    Daher mein Vorschlag dies eventuell mit so einem BT/Klinken Adapter zu umgehen (so AA dies nicht schon am Handy unterbindet). D.H. selbst wenn die APP prinzipiell kann was Du möchtest, wird sie, wenn das Handy via AA gekoppelt ist, nicht tun was Du erwartest.

    Und was die AA-Kompatibilität angeht - Google bzw. AA hat da ganz eigene Vorstellungen, was eine APP können soll....

    Bei G-Maps wird zb. der Fahrmodus aufgerufen, über den es nicht mehr möglich ist, individuelle Zwischenziele zu definieren - gehen nur vorkonfigurierte, wie zb. Tankstellen oder Restaurants, aber keine eigenen Adressen...). Bei WAZE gibts gleich gar keine Möglichkeit.

    Prinzipiell ist das alles aber möglich - wenn man die APPs halt nicht über AA nutzt ....


    Ist jetzt alles nur ein ungeprüfter Vorschlag/Idee von mir - ob das so funktioniert, müsstest Du auf eigenes Risiko testen. Oder hat das Problem schon jemand erfolgreich gelöst?

  • Deezer kann ich komplett über BT nutzen. Allerdings muss ich das über die Handyapp steuern.

    Mittlerweile habe ich rausbekommen dass meine 30 Downloads zusammen mit 500 geliketen CD durcheinander bei AA in "Meine Alben“ angezeigt werden. Es wird auch nicht gezeigt welche CD gedownloaded wurde und welche nicht. Wenn ich eine anklicke höre ich online Musik und ziehe massenhaft Daten. Zu diesem Zweck habe ich die Downloads :(

    Das ist doof bei AA und Deezer

    Habe aber gesehen dass es bei AmazonMusik und Spotify ähnlich ist

  • Nutzt Du AA schon im neuen Design?

    Ich glaube ja..... Sind runde Ikons.

    Die Musikqualität ist genial... Um Klassen besser als BT.

    Deshalb würde ich lieber über AA Deezer hören als über BT...

    . Und am liebsten offline:D

  • .... Die Frage ging ja um Deezer oder erweitert dann um Spotify! Da ich diese nicht nutze kann ich diesbezüglich keine Aussage machen ...

    Mit Spotify lässt sich heruntergeladene Musik offline über Android Auto abspielen, habs gerade getestet...

    lg

    Andreas