Sonnenblende Ateca Cupra

  • Hey zusammen,


    Kann mir kurz einer Helfen.

    Würde gerne beide Sonnenblenden vorab bestellen.

    Bevor ich jetzt zum Händler renne habe ich jetzt mal im Internet gesucht.

    Habe folgende Gefunden --> Könnt ihr mir eventuell bestätigen ob es die richtigen sind???


    Fahrerseite:

    Teilenummer: 5G0 857 551 AJ3 H8 bzw. 5G0857551AJ3H8

    Link: Linke Seite


    Beifahrerseite:

    Teilenummer: 5G0 857 552 CJ3 H8 bzw. 5G0857552CJ3H8

    Link: Rechte Seite


    Danke

  • Darf ich mal fragen, warum Ihr die austauscht?

    ____
    Gruß Ecki


  • Warum beide Sonnenblenden?

    Die rechte Sonnenblende reicht doch.

    Ich habe mir auch die rechte Sonnenblende austauschen lassen, ohne Aufkleber.

    Hat eigentlich 2 Faktoren... :-)

    Erstens Hab ich mein Auto noch net und würde diese Vorab vom Sattler mir beziehen lassen :-)

    Der hat momentan Zeit für so Kleinigkeiten


    Und der 2 Grund ist das ich en Leasing Auto hab und wenn er diese mir bezieht wie ich es haben will muss er auch kleben :-)


    Aber hast du auch diese Bestellt? Also sind das die richtigen???

  • Solltet die mit dem Aufkleber lieber wenn du zum TÜV musst wieder dran machen.

    Irgentwo in der StVo ist dieser Aufkleber Pflicht.

  • Solltet die mit dem Aufkleber lieber wenn du zum TÜV musst wieder dran machen.

    Irgentwo in der StVo ist dieser Aufkleber Pflicht.

    StVZO §35a Absatz 8

  • Auf Beifahrerplätzen, vor denen ein betriebsbereiter Airbag eingebaut ist, dürfen nach hinten gerichtete Rückhalteeinrichtungen für Kinder nicht angebracht sein. Diese Beifahrerplätze müssen mit einem Warnhinweis vor der Verwendung einer nach hinten gerichteten Rückhalteeinrichtung für Kinder auf diesem Platz versehen sein. Der Warnhinweis in Form eines Piktogramms kann auch einen erläuternden Text enthalten. Er muss dauerhaft angebracht und so angeordnet sein, dass er für eine Person, die eine nach hinten gerichtete Rückhalteeinrichtung für Kinder einbauen will, deutlich sichtbar ist. Anlage XXVIII zeigt ein Beispiel für ein Piktogramm. Falls der Warnhinweis bei geschlossener Tür nicht sichtbar ist, soll ein dauerhafter Hinweis auf das Vorhandensein eines Beifahrerairbags vom Beifahrerplatz aus gut zu sehen sein.


    So stehts da drin. Demzufolge muss auch bei deinem Golf irgendwo dieser Hinweis sein

    Grüße aus dem Siegerland

  • Auf Beifahrerplätzen, vor denen ein betriebsbereiter Airbag eingebaut ist, dürfen nach hinten gerichtete Rückhalteeinrichtungen für Kinder nicht angebracht sein. Diese Beifahrerplätze müssen mit einem Warnhinweis vor der Verwendung einer nach hinten gerichteten Rückhalteeinrichtung für Kinder auf diesem Platz versehen sein. Der Warnhinweis in Form eines Piktogramms kann auch einen erläuternden Text enthalten. Er muss dauerhaft angebracht und so angeordnet sein, dass er für eine Person, die eine nach hinten gerichtete Rückhalteeinrichtung für Kinder einbauen will, deutlich sichtbar ist. Anlage XXVIII zeigt ein Beispiel für ein Piktogramm. Falls der Warnhinweis bei geschlossener Tür nicht sichtbar ist, soll ein dauerhafter Hinweis auf das Vorhandensein eines Beifahrerairbags vom Beifahrerplatz aus gut zu sehen sein.


    So stehts da drin. Demzufolge muss auch bei deinem Golf irgendwo dieser Hinweis sein

    Ich kenne den Paragraphen schon!

    Aber der Aufdruck oder sonstiges Zeichen müsste ja gut sichtbar sein, das kann ich doch in 7 Jahren nicht übersehen haben 😳

    Muss ich mich morgen mal auf die Suche machen!

  • Ich würde wetten, dass es max. 1% Sachverständige gibt, denen das auffällt und dann auch bemängelt.