Verzögertes Ansprechen Tag-Fahrlicht zu Abblendlicht bei Tunneldurchfahrt

  • Auf meiner Hausstrecke durchquere ich eine Eisenbahnunterführung die nun so "dunkel" ist das der Lichtass. (Stell. AUTO) von Tag- auf Ablendlicht schaltet.

    Die Durchfahrt ist so kurz das es reichen würde die Ansprechschwelle um 1 sec. zu verlängern damit das kurze unnötige Umgeschalte am LED Licht

    aufhört.

    Wer weiss wo sich dieser Parameter mit OBD11 befindet ?

  • Hallo,

    eine Zeitverzögerung kann man meines Wissens nicht einstellen, nur die Empfindlichkeit.

    Bin mir jetzt nicht sicher, ob sich das auch schon ohne Codierung im "Car Menü" ändern lässt.

    Ob das dann bei dir auch Wirkung zeigt, weiß ich nicht.


    Die Parameter findest du in


    STG 09

    Anpassung

    Assistenzlichtfunktion

    Zugriffscode wäre 31347


    Vielleicht ist dort auch etwas mit Zeitverzögerung zu finden.


    Viel Erfolg


    P.S.: Ich fahre tagsüber immer mit Lichtschalter auf "0". Ist dem Sensor zu dunkel, kommt ja die Meldung "Licht einschalten".

    Dann kann ich selbst entscheiden, ob ich Fahrlicht haben möchte oder nicht.

  • Habe das hier probiert:



    Leider keine Änderung, bei jeder kleinen Brücke geht das Licht an.

  • Ja aber wenn es dann im Petueltunnel finster wird, weil man mit dem Firmenwagen unterwegs ist und der keine Automatik hat ist es sch...

  • Michi

    Hat den Titel des Themas von „Verzögertes ansprechen Tag-Fahrlicht zu Abblendlicht bei Tunneldurchfahrt“ zu „Verzögertes Ansprechen Tag-Fahrlicht zu Abblendlicht bei Tunneldurchfahrt“ geändert.