Ateca Neuwagen Rabatt 2020 und Händlerempfehlung im Großraum München +100km

  • Lokale Händler?


    Die sind nicht besser wie die Internethändler.

    Wenn diese nicht ein paar Fahrzeuge vor Ort hätten, dann wären die im Verkauf noch schlechter.


    Samstag zwischen 10:00 und 13:00 Uhr:


    Auf der Suche nach einem Neuwagen für die Frau


    1. Händler VW kein Verkäufer im Laden, nach 10 Minuten Wartezeit in den Nachbar Verkaufsraum von Audi.

    Keiner im Verkaufsraum. Nach 5 Minuten wieder raus. 1 Verkäufer wurde gesichtet, der sich den ID3 anschaute.

    Können sie biette das Fahrzeug in der Austellung öffnen zum probesitzen. Da müssen ie einen Termin machen.


    2. großes VW Autohaus, kein Verkäufer vor Ort. Nach 15 Minuten Abbruch.


    3. Autohaus Seat, 1 Verkäufer alleine vor Ort. Der Kollege schaffte es nicht einmal guten Morgen zu sagen, geschweige den Kopf zu heben und zu fragen, ob wir etwas wünschen.


    4. Autohaus Skoda, da war zum ersten mal ein Verkäufer vor Ort und willens eine Beratung zu starten. Aber leider konnte er nichts verkaufen, weil Skoda weder Elektro, noch die gewünschten Verbrenner mit DSG liefern kann.


    Warum soll ich nach den Erlebnisse vor Ort kaufen?

  • jeder kann doch dort kaufen wo er gerne möchte, man wird ja zu nix gezwungen ;)

  • Nach meinen Erfahrungen:


    Online-Kauf bei:

    Ich will ein ganz bestimmtes Auto mit einer ganz individuellen Ausstattung.


    Vor Ort bei:

    Ich will den Roten da links hinten!

  • Auch weil ich das hier mitgelesen habe, habe mir ein Angebot bei Neuwagen AH machen lassen. Listenpreis 48, als Angebot kamen 40. Also weit weg von ihren angepriesenen 27%.

    Bei "Auto der Frau" gibt es den Ateca, Benzin oder Diesel, mit 27,95 %

    Kurzzulassung 1 Monat (Übergabe ohne Kilometer, Fahrzeug & Ausstattung frei nach Wunsch bestellbar)

  • Nur weil man nicht gleich das findet, was man möchte bzw. im Web nicht klar kommt ist das dann unmoralisch? Wann wurde das letzte mal ein Buch vor Ort gekauft? Nein, Ama... kann das besser.


    Schon mal den Autoverkäufer gefragt, was er alles online bestellt, bzw. wie es mit seinem Einkaufsverhalten vor Ort aussieht? Ich kann nicht etwas von jemanden einfordern, was ich selber nicht umsetze.

    Auch wenn das Auto „Deutschlands liebstes Kind“ ist, aber bestimmt nicht zu jedem Preis der bei manchen AH verlangt wird.

  • Ganz nebenbei, bisher habe ich alle meine Autos, wenn nicht von Privat, bei Händlern vor Ort gekauft! Alle. Hatte immer ein Budget und orientierte mich daran.


    Peter Schau Dich mal auf den anderen genannten Webseiten um. Hier haben einige gute Erfahrungen gemacht.

    Ich habe das ja auch nur getestet, weil ich es hier gelesen habe. Mein Favorit ist carwow, weil ich da die Händler vor Ort genannt bekomme.


    Welches Auto hast du denn konfiguriert? Die hier genannten 27% (28,x mit MWSt-Senkung) bezogen sich immer auf den "normalen" Ateca und das gilt weiterhin, wie ich gerade nachgeguckt habe.

    Was hast du denn nachgeguckt? Also wenn ich bis zu dem Punkt der Eingabe meiner persönlichen Daten konfiguriere kommt das immer noch ein Preisnachlass von 28% zum tragen.




    Auch beim Tarraco bekommt man eine Bestätigung per Mail mit der Aufstellung:


    Alle Angaben sind eindeutig auf den hohen Rabatt bezogen.


    Du solltest Sonntags nicht so zeitig aufstehen. 8o Statt Kaffee einen Tee zur Beruhigung trinken.

    Grad beim genannten Onlineportal bekommst die örtlichen Händler genannt. In meinem Fall, im Umkreis von 50km haben sich 4 Händler angeboten. Warum soll ich dort vor Ort kaufen, für 10% Nachlass, wenn sein Kollege über den Onlinehändler oftmals den doppelten Nachlass bietet.

    Wenn du deine Händler vor Ort, bei einem Fahrzeugpreis von 48T, mit eben mal 4800€ unterstützen möchtest, bitte, damit habe ich kein Problem. Davon nehmen sie dann einen Teilp als Nachlass für mein Auto. 8o


    Zitat: "Ausserdem will ich zumindest ein Auto sehen, reinsitzen."

    Ja und dann, ich habe den Karoq gekauft, da gabs nur Videos und Bilder im Internet. Habe mich da auf die für mich wichtigen Aussagen der Tester verlassen. Der örtliche Händler hat ihn mir verkauft, ohne alle Fragen zu 100% beantworten zu können. Hat super funktioniert, es geht auch ohne das ich mich da reinsetzen muß. Wer weiß, vielleicht hätte ich dann eher nicht gekauft. :D

  • Ganz nebenbei, bisher habe ich alle meine Autos, wenn nicht von Privat, bei Händlern vor Ort gekauft! Alle. Hatte immer ein Budget und orientierte mich daran.

    Und alle anderen Dinge des täglichen Lebens? Immer vor Ort? Nie online? Wo ist hier die Grenze? Je teurer, desto mehr vor Ort?


    Ich lass mich von keinem Autoverkäufer mit seinen Sprüchen einwickeln. Aber jeder wie er will.
    Das Auto wird nicht beim Autoverkäufer vor Ort gebaut. das Geld dafür bekommt ein anderer. Also warum ihm das Geld für eine Vermittlung in den Rachen schmeißen?


    Und ganz nebenbei bemerkt. Ich zahle für meine „Probefahrten“. Wenn ich mir ein Auto ausgesucht habe, dann miete ich ihn und fahre ihn wirklich Probe. Nicht nur mal 1 Stunde, sondern gerne auch mal 3 Tage. Dann kann ich bewerten, ob dieses Fahrzeug für mich in Frage kommt.

    Also ich brauche diese Paläste nicht. Das Gejammer dieser Branche geht mir schon lange auf den Keks. Zunehmend gibt es nur noch Grossraummonopolisten, 20 AH unter einer Fahne im Umkreis von 200 km. Wo bleibt da der Wettbewerb? Konkurrenten werden übernommen, damit man in der großen Fläche seine Preise diktieren kann.

  • Vielleicht erst einmal such erkundigen was carnow ist!!!

    Man konfiguriert sein Wunschauto, die registrierten Händler in der gewünschten Nähe bekommen eine Nachricht und diese machen dir ein Angebot.

    Kaufen tust du ee beim Händler direkt.

    Man bestellt dort nicht online.

    Und so unterstützt man natürlich die Händler in seiner Region.

  • Dieser Thread hat mir sehr geholfen, die lokalen Rabattmöglichkeiten in Bayern in Bezug zum überregionalen Angebot einzuschätzen.

    Vielen Dank nochmal an alle die mit Ihren persönlichen Erfahrungen hier beigetragen haben, super Forum hier! :thumbsup:


    Die 27% sind in meinen Augen leichte Augenwischerei - da ich für mich den Rabatt berechne aus Listenpreis inkl. Extra-Garantie und Überführung zu dem was ich gesamt zu zahlen habe. Da Extra-Garantie und Überführung nicht rabattfähig sind reduziert sich der effektive Rabatt etwas, z.B. komme ich aktuell bei neuwagen-ah für meine Konfiguration auf 25% effektiv.

    Das ist natürlich auch ein guter Rabatt und das man die Werbetrommel mit 27% trommelt weil das die Konkurrenz auch macht ist relativ normal in der Marktwirtschaft.


    Mein Fazit:

    Ich weiß jetzt dass wenn ich nach Schleswig-Holstein zum Abholen fahre bekomme ich die 25% effektiv, in Hessen 23% und lokal um die Ecke 20,5% - das aber nur durch carwow, das gab noch mal den letzten Kick.

    Mit carwow haben einige lokale (große) Händler noch mal von 15..16% (meine Anfragen vorher) auf 20..20,5% erhöht.


    Ich denke ich werde das lokal machen da ich im Winter nicht viel Lust haben werde quer durch Deutschland zu touren um das Auto zu holen, Winterreifen sind dann auch ein Thema usw.

    Außerdem müsste ich von den gesparten >1000 Euro die Zugfahrt, Übernachtung, Benzin, Zeitaufwand abziehen sowie die etwas unklare Situation bei einem völlig neuen und weit entfernten Händler das Auto abzuholen - z.B. für den Fall wenn es ein Problem gleich bei der Übernahme geben sollte.

    Bei höheren Listenpreisen und damit höheren Einsparungen würde ich das natürlich noch mal überdenken.


    So bin ich aktuell sehr zufrieden mit dem letzten Kick, den carwow mit den lokalen Händlern hier rausholen konnte.


    Ich denke dieser Thread kann sicher weiteren potentiellen Käufern helfen, die Rabattsituation lokal und im Netz einzuschätzen.


    Danke an alle. :)


    Viele Grüße,

    Tom

  • Da der Themen Starter seine Frage als hilfreich beantwortet wertet, mache ich hier zu.

    Für weitere Diskussionen kann zum Beispiel dieses Rabatt Thema genutzt werden.


    Welcher Händler macht die besten Rabatte?


    Oder

    Wieviel Rabatt/Nachlass war bei der Neuwagenbestellung möglich?


    :;close;:


    Grüße

    Thomas

  • Brazzo

    Hat das Thema geschlossen, kann aber auf Wunsch auch wieder geöffnet werden, dazu bitte den "Inhalt melden" Button benutzen.