Infotainment 2020

  • War bei mir auch so. Volle Nutzung erst nach Verifizierung.


    Warum?

    Weil VW in Zukunft mit deinen daten Geld verdienen möchte.

    Darum.;)

    2 Jahre oder 33790 KM Ateca :thumbsup::thumbsup:


  • Weil VW in Zukunft mit deinen daten Geld verdienen möchte.

    Darum.;)

    Hmm. Kauft man heutzutage noch ein Auto inkognito?


    Man unterschreibt eine ganze Menge. Datenschutzerklärung hier und dort. Wie dürfen wir Kontakt mit Ihnen aufnehmen usw.. Dazu kommt evtl. noch die Bank. Und und.


    Also VW hat schon lange meine Daten. Das Autohaus, die Tankstelle ......


    LG Bernard

  • VW wie alle anderen auch werden sicher auch dein Infotainment auswerten und dir dann entsprechende Apps oder ähnliches gegen horrenden Aufpreis anbieten. Damit wird in Zukunft Geld zu verdienen sein, nicht mehr mit dem Verkauf von Autos.

    Jeden Puups egal ob nützlich order unnütz wird nur noch gegen Aufpreis zu erhalten sein.

    Sitzheizung für die fahrt ? Klar gegen 15 € schalten wir sie frei.

    So wird das in Zukunft kommen.

    Das wird sich nicht aufhalten lassen.

    2 Jahre oder 33790 KM Ateca :thumbsup::thumbsup:


  • VW wie alle anderen auch werden sicher auch dein Infotainment auswerten und dir dann entsprechende Apps oder ähnliches gegen horrenden Aufpreis anbieten. Damit wird in Zukunft Geld zu verdienen sein, nicht mehr mit dem Verkauf von Autos.

    Jeden Puups egal ob nützlich order unnütz wird nur noch gegen Aufpreis zu erhalten sein.

    Sitzheizung für die fahrt ? Klar gegen 15 € schalten wir sie frei.

    So wird das in Zukunft kommen.

    Das wird sich nicht aufhalten lassen.

    Na da übertreibst du ein wenig. Man sollte sich lieber vorher überlegen was einige in den sozialen Medien einpflegen und öffentlich machen.


    Noch haben wir ein sehr gutes Datenschutzgesetz, die die Auswertung meiner Daten aus dem Infotainment reglementiert. Und wenn VW meine Daten auswertet. Und? Die Banken/Schufa wissen da viel mehr.


    Im Verhältnis zum Kaufpreis ist die Buchung von Datenvolumen oder den Kauf einer App den mal vielleicht alle 12 Monate vornimmt sehr sehr gering.


    Es wird sich marktwirtschaftlich entscheiden wo die Reise hingeht - hier gilt Angebot und Nachfrage.


    Die Digitalisierung wird auch in Bezug auf Assistensprogramme/ Infotainment seine Grenzen erhalten.


    Und jetzt sollten wir beim Thema bleiben.


    LG Bernard

  • Richtig ! 🙂

  • Moin, ich habe alle POIs im Navi deaktiviert. Doch es wird auf der Karte so allerlei "Mist" angezeigt: Kleingartenvereine, Ärzte, Babyklappe, Penny und viele weitere. Alle in SchwarzWeiß. Kann man das nicht irgendwo deaktivieren?

    Gruß aus Hamburg H1

  • Als Ergänzung zum letzten Eintrag:

    alle POIs sind deaktiviert, doch Shell und Aral leuchten bunt. Ich will das nicht! Bezahlen die bei VW/Seat dafür , das man das nicht abschalten kann?

    Mein MIB1 im Sportsvan hat immer die Straße angezeigt auf der ich fuhr, das will ich wiederhaben.

    Gruß aus Hamburg H1

  • Engineering Mode ist wohl der Wekstatt- /Herstellermode für offline updates etc

    Grüße aus dem kleinsten Bundesland 8)

    Marco

  • Da hast du wohl zu lange auf die App Taste gedrückt.


    Hatte ich auch einmal. Muss mal überlegen wie ich da wieder rausgekommen bin.


    Ich glaube die letzte Zeile auswählen.


    LG Bernard

  • Seit ein paar Tagen funktioniert das Webradio nicht mehr. Es erscheint die Meldung "wird geladen". Sonst kam nach ein paar Sekunden danebenliegend eine grüne Meldung. Mein gekauftes Datenpaket ist noch aktuell.


    Server ausgefallen?


    Hat jemand das gleiche Problem?


    LG Bernard

  • Seat scheint ein generelles Problem zu haben stabil irgendwelche webservices bereitzustellen. :rolleyes:

    Grüße aus dem kleinsten Bundesland 8)

    Marco

  • Seit Donnerstag ist meine "Weltkugel" nur noch grau (Begrenzte Konnektivität). Das hatte ich schon einige male, da hilft auch kein Reset oder Abmeldung oder, oder, oder........ Einfach abwarten.

    Problem löst sich aber irgendwann von selbst, wenn die Server wieder Bock haben.

    Top Auto aber ein MIB-3/Software, welches nie in die Auslieferung gelangen dürfte.

    Ich bin kein Freund von MB aber die haben ein ausgereiftes und funktionierendes System (MBUX).

    Und nun keine Diskussion über andere Preisklasse. Das System gibt es auch in der, bei ähnlicher Ausstattung kaum teureren, A-Klasse.

    Wann schmeißt der VW-Konzern endlich mal einige unfähige, viel zu hoch bezahlte Ingenieure raus?

    Die Foren über Fahrzeuge des VW-Konzerns sind voll von Beiträgen über Probleme mit dem MIB-3, seit Jahren.

    Und immer wieder warten wir auf ein Update, was irgendwann mal kommen soll.

    Fakt ist: Dieses System hätte so nie ausgeliefert werden dürfen.

  • ATNEV das mit der grauen Weltkugel habe ich jetzt auch.


    Siehe hier: Cupra Ateca Facelift Infotainment



    LG Bernard