Lenkradtasten nach Anbau AHK ausgefallen

  • Hallo, vielleicht kann mir hier jemand helfen. Zwei Kollegen haben mir eine Anhängerkupplung nachgerüstet. Seitdem funktionieren die Lenkradtasten nicht mehr. Beleuchtet sind sie und auch die Hupe funktioniert, aber ich kann weder Sender wechseln, nicht laut leise oder den Bordcomputer ändern. Laut Vcds gibt es nur einen Fehler Klemme 15, der sich nicht löschen lässt. Die Daten für AHK wurden über VCDS eingegeben.

    Bei Seat-Werkstatt war ich auch schon. Die vermuten, es hängt mit dem Steuergerät der AHK zusammen und würden eine fünfstellige SVM Nummer benötigen, um die AHK auch über ODiS zu registrieren. Bei Rameder, wo ich die AHK gekauft habe, bekomme ich gesagt, es gibt keine SVM Nummer und die brauche ich auch gar nicht. Die meinen, der Fehler kann damit nichts zu tuen haben. Ich weiß nur, dass es vorher noch funktioniert hat.
    Trotzdem brauche ich die Lenkradfernbedienung. Hat jemand eine Idee?

    Xcellence 1,4 DSG 4Drive, Nevada Weiß Metallic, Alcantara schwarz, Navi+, connectivity, DAB+, Standheizung, Winterpaket, Fahrassistenz V, Parklenk und Topview.

  • VCDS scan vorhanden?

    wo und wie wurde der can bus abgegriffen?

    welches Ahk steuergerät wurde verwendet?

  • VCDS scan vorhanden?

    wo und wie wurde der can bus abgegriffen?

    welches Ahk steuergerät wurde verwendet?

    VCDS-Scan von vorher gibt es nicht. Steuergerät wohl von Trail-Tec, genau wollte mir das Rameder nicht sagen. Artikel-Nr. Laut Schachtel WYR426213R-T

    Einbau nach Anleitung - kann ich dir zuschicken.

    Xcellence 1,4 DSG 4Drive, Nevada Weiß Metallic, Alcantara schwarz, Navi+, connectivity, DAB+, Standheizung, Winterpaket, Fahrassistenz V, Parklenk und Topview.

  • das wichtige ist ja wo und wie die Signale abgegriffen wurden.


    SEAT/ VW AG hat ja spaßeshalber die farben des CAN Busses geändert...

    es war mal CAN High + Low jewals bsp: orange/grün und orange/schwarz

    heute bsp orange/schwarz und grau


    MFL hängt imho am LIN bus (Eindraht Bus),

    Die Hupe geht, denn diese ist "direkt" verkabelt


    Blinker etc gehen?


    Scan danach ist auch immer hilfreich, wegen fehlercodes

  • Abgegriffen am Steuergerät neben Sicherungskasten Stecker A und C. So stand es in der Einbauanleitung. VCDS-Scan kann mein Kollege nochmal machen.

    Xcellence 1,4 DSG 4Drive, Nevada Weiß Metallic, Alcantara schwarz, Navi+, connectivity, DAB+, Standheizung, Winterpaket, Fahrassistenz V, Parklenk und Topview.

  • 1. Steckverbindung am BMC Prüfen Kabelfarben genau Prüfen.

    2. SMV Code Jaeger 331D bei meinen 2017.

    Bitte bei Jeager anrufen mit Rechnungsnummer die geben dir dann den SMV Code.


    Wenn es ein Fahrzeugspezifischer ESatz ist von Jeager, auch prüfen lassen ob die Nummer des Extern mitgelieferten Steuergerätes für das Fahrzeug passt. FIN Nummer eures Fahrzeugs bereit halten. (Steuergeräte sind auf Modelljahr und Änderungen abgestimmt).

  • das wäre am BCM. würde empfehlen die Belegung zu Kontrollieren

    BCM

    CAN Low T73a/17 orange/braun

    CAN High T73a/16 grün


    T73a = Stecker am BCM A1

    siehe bild

  • Wollte ich auch sagen, richtiges Steuergerät nehmen.🙈


    Medusa852 👍

  • Nachtrag:


    Modelljahr 2016/2017:

    CAN High T73a/16 - orange/grün

    CAN Low T73a/17 - orange/braun


    obriger Eintrag ab Modelljahr 2018 - 2020 (ohne Facelift)

  • 1. Steckverbindung am BMC Prüfen Kabelfarben genau Prüfen.
    2. SMV Code Jaeger 331D bei meinen 2017.
    Bitte bei Jeager anrufen mit Rechnungsnummer die geben dir dann den SMV Code.


    Wenn es ein Fahrzeugspezifischer ESatz ist von Jeager, auch prüfen lassen ob die Nummer des Extern mitgelieferten Steuergerätes für das Fahrzeug passt. FIN Nummer eures Fahrzeugs bereit halten. (Steuergeräte sind auf Modelljahr und Änderungen abgestimmt).


    Ist leider nicht von Erich Jäger. 331D nutzt nichts, laut ODIS wird fünfstelliger Code gefordert.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Xcellence 1,4 DSG 4Drive, Nevada Weiß Metallic, Alcantara schwarz, Navi+, connectivity, DAB+, Standheizung, Winterpaket, Fahrassistenz V, Parklenk und Topview.

  • Rameder, wo ich die Kupplung und den Elektrosatz gekauft habe, will mir ein neues Modul zuschicken zum Einbau und testen.

    Xcellence 1,4 DSG 4Drive, Nevada Weiß Metallic, Alcantara schwarz, Navi+, connectivity, DAB+, Standheizung, Winterpaket, Fahrassistenz V, Parklenk und Topview.

  • Dann könnte es der polnische Elektrosatz sein.


    Autohak.com.pl

  • Ich habe das gleiche Problem gehabt. Mein Ateca war mit Anhängerkupplungsvorbereitung ausgeliefert und ich habe im Internet eine AHK gekauft mit E-Satz, nach einbau gabs Probleme mit ACC. Ich müsste zum Seat neu Codieren und die haben gesagt das der E-Satz falsch ist. Sie haben ein neuen E-Satz von Seat bestellt und eingebaut seit dem alles OK. Wer spart der zahlt s doppelte, das habe ich draus gelernt.

  • danke für die Tips hier. Habe inzwischen das Ersatzteil von Rameder abbestellt und mir einen Elektrosatz von Erich Jäger bestellt. Bei Seat gibts den E-Satz nur zusammen mit der Anhängerkupplung. Wenn ich das vorher gewusst hätte. Alles nur, um zweimal im Jahr zwei e-bikes zu transportieren. Halte euch auf dem laufenden.

    Xcellence 1,4 DSG 4Drive, Nevada Weiß Metallic, Alcantara schwarz, Navi+, connectivity, DAB+, Standheizung, Winterpaket, Fahrassistenz V, Parklenk und Topview.

  • Ein E-Satz von Ramederoder Jäger ist nicht wichtig, wichtig ist wie dein Auto ausgeliefert ist mit

    Anhängerkupplungsvorbereitung oder ohne. Wen mit vorbereitung dann ist der E-Satz kurz wen ohne dan ein Langer E-Satz. Viel Glück!


    Der bestellte Satz war für Fzge. ohne AHK-Vorbereitung, weil mein Auto keine Vorbereitung hat. Trotzdem gab es die Probleme.

    Xcellence 1,4 DSG 4Drive, Nevada Weiß Metallic, Alcantara schwarz, Navi+, connectivity, DAB+, Standheizung, Winterpaket, Fahrassistenz V, Parklenk und Topview.