Probleme mit Cupra Sitzen

  • Sagt mal bin ich echt der einzige der mit den Cupra Sitzen im FL ned klarkommt?


    Mein soweit bin ich ja begeistert aber über 100km und mein Steißbein fängt an zu schmerzen. Das hatte ich bisher noch in keinem Wagen.

    Und, ich bin Sportsitze gewöhnt


    Jemand das selbe oder ähnliches Problem und was habt Ihr dagegen unternommen?

  • Kann ich so nicht bestätigen. Bin vor 3 Wochen vom Allgäu nach Rostock gefahren, 880km.

    Abgesehen von 2 Pinkel/Tank-pausen am Stück.... war absolut traumhaft... vom sitzen her und auch insgesamt.

    Letztes Jahr selbe Strecke mit nem Golf 5 GTI, da biste danach echt durch 8o

  • Im Gegenteil.

    Wir waren am Gardasee (2 mal ca. 800 km). Pause nur zum Tanken.

    Selbst meine Frau war begeistert von den Sitzen, keinerlei Beschwerden. Das hatten wir mit früheren Fahrzeugen schon ganz anders erlebt.

  • Ich finde die normalen Sportsitze (keine Schalen) meines vFL auch nur so semi. Waren vor paar Wochen 10 Std unterwegs und da tat mir auch der Arsch weh.

    Die Lordosenstütze dürfte auch gerne mehr "drücken". Mir ist es egal, so oft fahre ich keine deratige Langstrecke.

    Vielleicht findest Du hier Anregungen.

    Rückenschmerzen nach nur 2 Stunden Fahrt im ATK ?

    VG Sascha Klick for Pic

    Biete CUPRA Kappen

  • Ich finde die normalen Sportsitze (keine Schalen) meines vFL auch nur so semi. Waren vor paar Wochen 10 Std unterwegs und da tat mir auch der Arsch weh.

    Bin schon mehrfach lange Strecken gefahren, finde die Sitze sehr bequem. Selbst meine Mutter fand die Sitze super und die fährt einen Mercedes.

    Bleibt gesund <3

    Gruß aus Berlin

    Frank

  • Bin letzte Tage ebenfalls 800KM gefahren und kann nur sagen, dass ich keinerlei Probleme mit den Sitzen habe. In anderen Fahrzeugen ging es mir da anders (Rückenschmerzen oder Hüftschmerzen)


    Bin 1,94 m gross, falls das interessant ist.

    Gruß

    Thomas