Geräusche bei ganz eingeschlagenen Rädern

  • War heute in der Werkstatt, habe alles geschildert, man hat diesbezüglich nichts von Seats Seite gefunden. Man will sich bei Seat beraten und zum Termin am 21.09 hoffentlich eine Lösung finden.

    Werde dann wieder dazu berichten.

  • Oh Leck. Nicht normal. So etwas noch nie gehört. Das ist keine Achsmanschette, Servopumpe oder was auch immer.

    Die Servopumpe soll Geräusche erzeugen, wenn die Achsmanschette feucht ist?


    Meine Theorie: Das werden die Achsmanschetten sein. Wenn du die nass machst, verringert sich die Reibung des Materials beim Falten gegeneinander, das Material wird sich dann gegeneinander verschieben, was das Geräusch erzeugen wird.


    Wenn du eine Actioncam hast, die du quasi im Radhaus positionieren kannst, könnte man die Theorie visuell prüfen :)

  • Deinem Video nach, für mich, eindeutig die Achsmanschetten. Eventuell mangelhafte Qualität des Zulieferers, der unter dem enormen Kostendruck von VW versucht, ein paar Euro mehr zu verdienen...


    Falls das der übliche "Stand der Technik" ist, dann bekommst du bestimmt Anschlagbegrenzer eingebaut, die den Einschlagwinkel verringern und den Wendekreis vergrößern...;kaputt-lach;:dugundwech:

    Order: KHP6JS/PBD/PUX/P1V/RDM/WDL/2Y2Y/BN/PDY/P1K/PK7/PGR/PFZ/PLY/PW2/PCP/PHF/P28/PTC/WW1/ABT/SV/


    Alle Angaben ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit

  • kroener89

    Bin schon am überlegen, das wären Interessante Aufnahmen. Das Fahrwerk während der Fahrt.


    AtecaDriver

    Anschlagbegrenzer, der war gut. :D


    Dann hat er einen Wendekreis wie ein Bus. ;kaputt-lach;

  • Bus? tztz... fährst wie auf Schienen. immer nur gerade, kommt nen Bogen :rolleyes:

  • War heute in der Werkstatt, habe alles geschildert, man hat diesbezüglich nichts von Seats Seite gefunden. Man will sich bei Seat beraten und zum Termin am 21.09 hoffentlich eine Lösung finden.

    Werde dann wieder dazu berichten.

    Der Tarraco ist aus der Werkstatt zurück, ich durfte einen T-Roc zur Probe fahren. Gruselig das Teil, da scheitert es schon an der Kombination - Handschaltung und ich. ;;tuete;; Meine Frau war ständig am Nicken und Kopf nach hinten werfen und ich ständig am entschuldigen. Was genau so schlimm war, eine Handbremse in Form eines "alten" Handbremshebel ... ohne Auto Hold :nixsehenwollen:

    Aber nun ernsthaft. Das Ergebnis des Werkstattbesuch, man hat unters Auto geschaut ob es da nicht irgendeinen anderen Grund für die Geräusche gibt. Seat weiß von den Geräuschen, die bei Nässe und komplett eingeschlagenen Rädern entstehen, hat aber keine "Lösung", man belässt es dabei. Stand der Technik, der Begriff wurde aber nicht benutzt. ;;brav;; Mit dem Hinweis, kein Ölen oder Fetten der Manschetten von außen.

    Das die S-Pin sich nicht speichern lässt, liege wohl daran, dass ich bei den Angaben, während der ID Erstellung einen Fehler gemacht habe oder eine Eingabe nicht korrekt ist. :kopfschuettel; Ansonsten gibt es im Fehlerspeicher keinen Hinweis auf einen anderen Grund. :nixsehenwollen:

    Ein sehr erkenntnisreicher Tag eben, was den T-Roc betrifft. ;ooops;

    Und ein Tag wie er zu erwarten war, was Seat betrifft. ;kaputt-lach;