Facelift mit Lenkradheizung, usw.

  • Ich bin ja am überlegen, ob ich mir jetzt in 2022 den facegelifteten Ateca zulegen sollte. Mit meinem ATECA Xcelllence Rodium Grau, 1.5 TSI DSG (Auslieferung 10.05.2019) war ich ja soweit fast zufrieden. Das einzige was mir gefehlt hat, war eine Lenkradheizung, eine Memoryfunktion für den elektr.Fahrersitz und eine detailiertere Navianzeige.

    Inwieweit ist dies im Facelift des neuen Atecas berücksichtigt woren? Das was ich in den einschlägigen Videos dazu finde, ist ja nicht so aussagekräftig...X/
    Könnt ihr mir hier enventuell aus eigener Erfahrung helfen?

    Bestellt 23.01.2019 - Auslieferung 10.05.2019 (19. KW)
    ATECA Xcelllence Rodium Grau, 1.5 TSI DSG mit fast allem außer Standheizung und Glasdach.;)
    Gewünscht hätte ich mir noch eine Lenkradheizung und Memoryfunktion für den elektr.Fahrersitz ;(

  • madmax

    Hat den Titel des Themas von „Lenkradheizug“ zu „Facelift mit Lenkradheizug, usw“ geändert.
  • Hasi

    Hat den Titel des Themas von „Facelift mit Lenkradheizug, usw“ zu „Facelift mit Lenkradheizung, usw.“ geändert.
  • Lenkradheizung kann man nachrüsten

    Memory sitz ebenfalls.

    Fahrzeug Verkauf und neukauf, ob sich das rentiert, muss jeder für sich entscheiden.

    Facelift, würde ich persönlich wegen den Krankheiten des MIB3 ablehnen

  • Wie man das heizbare Lenkrad nachrüstet würde mich auch interessieren. Das ist das Einzige, was ich an meinem Vfl vermisse.

    Ateca Cupra VFL,Topview,PLA, Assistenzpaket V,Navi, DAB, Winterpaket, heizbare Frontscheibe, Kessy mit Alarmanlage, Notrad, elektrische Heckklappe, Steckdosen im Kofferraum, Ablagefächer unter Vordersitzen, Mapcare

  • Bleibt gesund <3

    Gruß aus Berlin

    Frank

  • Klinik mich mal eben mit ein dann muss ich nixut einen neuen Thread eröffnen ….. hat der Ateca keine beheizbaren Rücksitze hinten ? Finde dazu nichts erst ab taracco… dabei basiert der Ateca doch auf den tiguan der hat nämlich diese Option…..der nächste soll diese Funktion definitiv haben, aber „Ateca“ Größe behalten da taracco zu groß….

  • Nein, hat er nicht.

    VG Sascha Klick for Pic

    Biete CUPRA Kappen

  • Klinik mich mal eben mit ein dann muss ich nixut einen neuen Thread eröffnen ….. hat der Ateca keine beheizbaren Rücksitze hinten ? Finde dazu nichts erst ab taracco… dabei basiert der Ateca doch auf den tiguan der hat nämlich diese Option…..der nächste soll diese Funktion definitiv haben, aber „Ateca“ Größe behalten da taracco zu groß….

    Dann wirst du wahrscheinlich lange warten müssen. Ein Kompakt-SUV wie der Ateca ist nicht primär als 4P-Fahrzeug konzipiert und so selten, wie das vorkommt, ist eine optionale SH hinten nicht lukrativ genug.

  • Ich bin ja am überlegen, ob ich mir jetzt in 2022 den facegelifteten Ateca zulegen sollte. Mit meinem ATECA Xcelllence Rodium Grau, 1.5 TSI DSG (Auslieferung 10.05.2019) war ich ja soweit fast zufrieden. Das einzige was mir gefehlt hat, war eine Lenkradheizung, eine Memoryfunktion für den elektr.Fahrersitz und eine detailiertere Navianzeige.

    Inwieweit ist dies im Facelift des neuen Atecas berücksichtigt woren? Das was ich in den einschlägigen Videos dazu finde, ist ja nicht so aussagekräftig...X/
    Könnt ihr mir hier enventuell aus eigener Erfahrung helfen?

    um deine frage zu beantworten,

    wenn du das winterpaket beim atk fl bestellst, hast du lenkradheizung und frontscheibenheizung.

    auch memory fuer den elektr. fahrersitz ist bestellbar.

    mib3 probleme hatte ich bis heute nicht.

    rudi

  • Den Skoda Karoq gibt es mit heizbaren äußeren Rücksitzen.

    Wäre interessant, wie oft diese Option wirklich gewählt wird. Die meisten Haushalte, die 3 oder 4 Personen haben, fahren eher bspw. den Kodiak, wenn‘s ein SUV sein soll.
    Wieviel Aufpreis kosten die überhaupt?

  • wenn du das winterpaket beim atk fl bestellst, hast du lenkradheizung und frontscheibenheizung

    Das stimmt so nicht. Die Frontscheibenheizung ist nicht Bestandteil des Winterpakets, sie kostet 305 € extra.

    Xcellence 1,4 TSI DSG 2WD 110KW Rodium Grau, Alcantara, Heckklappe elektr., Navi, Winter Paket, Fahrassistenz-Paket iii, PLA, Winterräder auf Stahlfelge, Wartung Plus.

    Best. 19.01.18, 1,4 TSI, Prod. KW 39, Lief. KW 42 geliefert 1,5 TSI

  • Genau Winterpaket ist nur Sitzheizung und Lenkradheizung. Frontscheibe ist separat.


    Zufällig wer eine Ahnung unter welchen Voraussetzungen der Atk die Frontheizung einschaltet. Hab die Automatik in den Optionen aktiviert aber glaub noch nie erlebt dass die von allein anging. Bei den Temperaturen morgens (knapp über 0 bzw. minus) geht man ja eigentlich von aus oder

  • VG Sascha Klick for Pic

    Biete CUPRA Kappen

  • Zufällig wer eine Ahnung unter welchen Voraussetzungen der Atk die Frontheizung einschaltet. Hab die Automatik in den Optionen aktiviert aber glaub noch nie erlebt dass die von allein anging. Bei den Temperaturen morgens (knapp über 0 bzw. minus) geht man ja eigentlich von aus oder

    Dazu gibt es einen separaten Thread (Windschutzscheiben-Heizung funktioniert anders als Heckscheiben-Heizung?).


    Fahre mal ein paar Tage mit "Eco-Spritverbrauchsanzeige", die u.a. Sitzheizung, Klimatisierung usw. bei Aktivität meldet. Dann wirst du dort auch die Frontscheibenheizung gelegentlich finden (und das sogar, ohne optisch aktivem Button im Klima-Setup). ;)

  • … dabei basiert der Ateca doch auf den tiguan der hat nämlich diese Option…..

    der Ateca basiert nicht auf den Tiguan, sondern T-Roc.


    Ateca, T-Roc und Karoq haben die MQB-A1 Plattform.

    Tarraco, Tiguan und Kodiaq die MQB-A2 Plattform

  • Ah ok danke für die Info, dann müssen wir uns beim nächsten leider Richtung karoq/tiguan bewegen…. Wenn man mit einem kleinem Kind hinten sitzt wäre das schon nice warme Sitze zu haben….


    finde es blöd das Seat so stiefmütterlich von vw behandelt wird, der skoda karoq hat diese Funktion ja schließlich auch ….

  • finde es blöd das Seat so stiefmütterlich von vw behandelt wird, der skoda karoq hat diese Funktion ja schließlich auch ….

    naja dafür gibts bei Skoda keine 300PS :P