Beiträge von tomtomtom100

    Brembo Bremsanlage?

    Wenn ja, nein es gibt keine Alternativen Beläge die keinerlei Geräusche von sich gegeben habe.

    Entweder man hört den hohen Ton nicht beim bremsen oder man hört ihn wie ich und ärgert sich jedes mal aufs neue.

    Ich hatte selbst ATE Ceramic und Beläge die einzig verfügbaren von Brembo für die Bremsanlage von Brembo.

    Hallo,

    also ich habe, wie schon einmal geschrieben, auch nach ca. 600 km gewechselt auf die ATE Ceramic mit Brembo und habe auch bisher keinerlei Geräusche. Eine Ausnahme gibt es: mit nassen Bremsen in die Garage und dort stehen gelassen. Hier gibt es lediglich beim ersten Anfahren ein Geräusch, welches aber sofort nach dem ersten Bremsen wieder verschwunden ist. Ich denke, dass kann als normal abgetan werden.

    Hallo zusammen. Folgendes Problem: Habe einen Ateca FL mit Software 0804. Der Ton kam mir immer ziemlich schlecht vor und ist auch voll aufgedreht nicht wirklich laut. Nun habe ich festgestellt, dass der Sound erst gut wird, wenn ich im Menü zur maximale Einschaltlautstärke gehe und da den Slider öffne. Plötzlich hört es sich so an, wie es eigentlich sein sollte. Sobald ich jedoch den Slider wieder schließe, ist der Ton plötzlich wieder deutlich schlechter. Kennt jemand das Problem?


    Hallo, gibt es hier im Forum schon....

    unzureichende Lautstärke MIB3 BeatsAudio

    Hallo,

    mein Fahrzeug ist von 03/2021 und ich war bis dato 2 mal deswegen in der Werkstatt. Beim zweiten Termin wurde das neue Update aufgespielt. Ich habe beide Male unaufgefordert einen Werkstattersatzwagen vom Freundlichen erhalten. Das erste Mal für 2 Tage und beim Update hat ein Tag gereicht. Lass dir das nicht gefallen. Der Fehler liegt bei Seat/Cupra, und nicht bei dir.

    Hallo,

    haben meinen gerade wieder abgeholt und die 0804 ist drauf. Mal schauen, ob es sich gebessert hat.

    Laut meinem Händler ist diese Software auch nur eine Notlösung für "unnachgiebige Kunden". Es soll wohl noch eine nochmals überarbeitete Version später kommen. Dann vielleicht mit Rückruf für alle.

    Hallo Gemeinde,


    ich habe noch ein weiteres Problem mit dem Cupra Ateca:

    Die Seitenscheibe vorne links führt manchmal ein kleines Eigenleben. Schon mehrfach ist diese aus der mittleren offenen Position ca. 5-6 cm nach oben gefahren, ohne dass ich den Schalter betätigt hatte. Desweiteren war diese Scheibe nach einem Einkauf und Rückkehr zum Fahrzeug komplett runter gefahren. War kein tolles Gefühl......

    Auch in der App habe ich schon des öfteren den Status " Unbekannt mit einem roten Dreieck/!" beim Fenster gehabt. Anbei ein Foto.

    Gibt es den Fehler hier im Forum nochmals, oder bin ich alleine??

    Auf jeden Fall ein weiterer Einsatz für den Freundlichen.

    Hallo,

    hast du jetzt über den Telefonhotspot Webradio und AndroidAuto wireless laufen? Klappt bei mir nicht, sondern nur etweder oder.

    Ich habe ein Samsung Telefon und nutze zum Hotspot einschalten die Bixby-Routines. Wenn sich mein Telefonper Bluetooth mit dem Cupra verbindet, dann wird der Hotspot vom Telefon eingeschaltet. Klappt problemlos.

    was ist das ecu bei dir?

    ein seat hat bis zu ~40 "ecu"s

    vcds scan vorhanden?

    Hallo,

    das Steuergerät vom Infotainmentsystem ist bei mir schon getauscht worden, weil es angeblich defekt war. Der Fehler ist damit aber nicht behoben.

    Ich habe in dem Zustand einen Scan mit OBDeleven durchgeführt:

    • Steuergerät 19: Steuergerät für digitales Soundpaket keine Kommunikation Fehler U106A00

    Hoffe, das hilft weiter.....

    Moin zusammmen,

    ich hatte auch mal wieder das Vergnügen, keinen Ton im MIB3 zu haben. Selbst mehrere Resets der Anlage und auch das verschliessen und mehrstündiges Warten auf CanBus-Ruhe haben nicht geholfen. Abhilfe hat dann letztendllich nur das entfernen der Sicherung 43 für das Beats-Audio System geschaffen. Danach hatte ich wieder Ton. Gibt es mittlerweile einen finalen Lösungsansatz in der Werkstatt? Bei meinem haben die schon das ECU getauscht, aber leider kein Erfolg. Möchte nun ungern wieder daran rumexperementieren lassen, ohne dass es eine finale Lösung für das Problem gibt .

    Hallo,

    ich habe auch die Brembo Anlage und Geräusche, gerade bei kalter Bremse und beim leichten anbremsen an der Ampel. Ich hatte aber schon bei meinen vorigen Fahrzeugen, C-Klasse und auch Volvo XC60 gute Erfahrungen mit den ATE ceramic Belägen gemacht. Gerade auch in Bezug auf saubere Felgen, da diese nur eine sehr geringe Staubentwickelungen habe.

    Da ich sowieso vor hatte, auch den Cupra damit auszustatten, habe ich diese bei einer Laufleistung von 1500 km sowohl auf der Vorderachse (Brembo), als auch hinten montiert. Ich bin mittlerweile weitere 1000 km mit den Belägen in Verbindung mit der Brembo unterwegs und habe keine Gräusche mehr. Die Bremsleistung hat sich nicht verschlechtert. Ich habe früh gewechselt, weil so die Scheiben auch noch ohne Verschleiß sind.

    Selbst wenn vielleicht die gleichen Geräusche auftreten sollte, wäre dies für mich zu verschmerzen. Die nun sauberen und nicht mit Bremsstaub verschmutzen Felgen sind es mir wert. Preislich für Vor. und HInterachse ca. 150€ bei A********Z. Einbau hat ca. 1,5 Stunden in Eigenleistung gedauert.

    Ich kann diese Beläge jedenfalls empfehlen.

    Nachfolgend der Link zum ATE-Webkatalog:


    https://web.tecalliance.net/at…er:133290;brands:3;page:0

    Moin,

    bitte einmal versuchen:

    Die Datei so wie sie heruntergeladen wurde in das root-Verzeichnis des Sticks kopieren. Also nicht in einen Ordner. Aufgrund der Dateigröße sollte der Stick in exFAT formatiert sein. Vielleicht liest das Auto aber auch .NTFS. Dann einfach einstecken und sehen was passiert.

    So war es bei meinem Volvo. Das waren auch immer Downloads in Größen von 28GB und auch hier hat das Aufspielen sehr lange gedauert und verlief im Hintergrund. In der Zeit konnte ich das Navi auch nicht nutzen.

    Hallo Nicole,

    ich nutze zwar kein Apple sondern Android, aber das sollte so ziemlich das gleiche sein:

    Das Telefon muss sowohl per Bluetooth, als auch per Wlan mit dem Fahrzeug verbunden sein. Bei Android erfolgt die Ersteinrichtung mit dem Kabel, danach geht es auch wireless. Leider habe ich bisher nur Erfolg damit, wenn ich den Hotspot des Fahrzeugs als Wlan-Verbindung nutze. Wenn das Telefon den Hotspot stellt, klappt es bei mir im Moment noch nicht. Da arbeite ich noch dran.

    Schau Mal ob Du diese Funktion hast, bei mir hat es damit funktioniert.



    Gesendet von meinem GM1913 mit Tapatalk

    Moin,

    diese Funktion sollte die gleiche sein wie weiter oben schon genannt im Entwicklermodus von Samsung. Leider klappt dies so nicht. Das Auto verlangt immer, dass Wlan einzuschalten.

    Mein Telefon ist ein Samsung Galaxy Z Fold 2. Trotzdem ein Dank für die Rückmeldung. Leider noch ohne Erfolg.

    Danke für die Rückmeldung,

    werde ich nachher einmal ausprobieren.


    Grüße,

    tomtomtom100

    Hallo,

    brauche Rat und Hilfe:


    AndroidAuto per Kabel kein Problem,

    AndroidAuto wireless, Telefon verbunden per Bluetooth und Telefon verbunden mit dem Hotspot des Fahrzeugs auch kein Problem. Damit funktioniert allerdings kein Webradio, weil ich für die Fahrzeugsim kein Datenpaket bebucht habe.


    AndroidAuto wireless funktioniert nicht: Telefon verbunden per Bluetooth und das MIB3 verbunden mit dem Hotspot des Telefons. Hiermit funktioniert Webradio mit dem Datenvolumen des Telefons, aber bei AndroidAuto will er immer wieder erst eine Wlanverbindung herstellen, obwohl ja Verbindung per Bluetooth und auch Wlan per Hotspot Telefon besteht.


    Vielleicht hat ja jemand einen Idee???


    Grüße,

    tomtomtom100