Beiträge von nickbeats

    So bei mir geht es jetzt auch auf einmal......


    Heute Smartphone nochmal angeschlossen, siehe da es klappt. In Android Auto, den Button rechts außen genommen und ich konnte SEAT Drive App wählen. Dann war ich in der App.....

    So ich will meine Birnen im Nebelscheinwerfer auch mal umbauen. Ich habe 4 Schrauben im Radhaus gelöst, doch da klappt nichts weg. Könnte mal einer ein Bild machen welche vier Schrauben ihr gelöst habt? Wäre toll. Danke..



    Mach auch ein Bild am Ende mit den neuen Osram...

    Hallo, habe heute versucht die Birnen über den Radkasten zu ersetzen, da klappt nichts weg. Könnte mal einer sagen welche Schrauben zu lösen sind. Will nicht alle Schrauben lösen und die Blenden im Radhaus kaputt machen. Wäre echt nett, wenn da mal einer ein Bild machen kann.


    Danke!!!

    So habe heute beim Stöbern im Playstore entdeckt, dass es nun auch für Deutschland die DriveApp für AndroidAuto gibt. Habe sie installiert, dann die zusätzliche App "Servicio VEX".

    DriveApp gestartet, alle Freigaben gemacht und mit dem Auto verbunden. Tja was soll ich sagen, im Navi auf der AndroidAuto Oberfläche kein Hinweis, wie man nun an die Fahrzeugdaten kommt....


    https://play.google.com/store/….connectedcar.aa.driveapp

    https://play.google.com/store/….vwag.infotainment.aa.vex

    So einen Schriftverkehr hatte ich auch....Sogar das Video gemacht...Hatte sogar mehrere Telefonate...Tja was soll ich sagen.... Passiert ist nichts, die haben kein Interesse daran und werden auch nichts vergüten....


    Mein Ergebnis: Ich bin mit diesem Mangel im System bei Seat jetzt gesperrt.


    Wünsche Dir viel Glück, dass Du es schaffst, etwas zu bewegen.

    So meine Reklamation wurde seitens SEAT geschlossen und ist gesperrt worden. Kann vorerst nicht mehr geöffnet werden. Ich habe alles versucht und bin denen ordentlich auf den Zeiger gegangen. Ich bin damit am Ende und kann auch nichts mehr unternehmen.


    War jetzt insgesamt 5 mal in der Werkstatt, 3 komplette Tage kein Auto gehabt. Die haben mich zermürbt.


    Ich hoffe ihr anderen schafft es, haltet mich auf dem Laufenden......!!!


    :thumbdown:X(:thumbdown:X(

    So ich will meine Birnen im Nebelscheinwerfer auch mal umbauen. Ich habe 4 Schrauben im Radhaus gelöst, doch da klappt nichts weg. Könnte mal einer ein Bild machen welche vier Schrauben ihr gelöst habt? Wäre toll. Danke..



    Mach auch ein Bild am Ende mit den neuen Osram...

    War in der Werkstatt. Gibt dazu eine Meldung von Seat, sollte jeder :) finden.


    Spaß beiseite. Danke für die TPI. Betrifft wohl eine Serie des 190 PS Diesels aus einem Werk und einem Produktionszeitraum.


    Meiner wird im Januar repariert. Die Ersatzteile scheinen vorrätig zu sein...

    Ich könnte sonst die Tage auch mal ein Schreiben fertig machen, welches dann die Forum Mitglieder an Seat mailen können.



    Es ist ein super einfach zu lösendes Problem, wo nur ein Sofwareupdate erfolgen muss...

    Würdest das machen, hatte ich auch schon dran gedacht!! Entweder aus dem Forum heraus, oder alle ziemlich gleichzeitig an das Servicecenter. Zudem wäre es gut dies der Presse evtl. zuzuspielen, wenn da einer Kontakt hätte. ^^



    So habe ich mir das gedacht und glaube ich auch schon mal gelesen...!!!!

    Ja da hast du recht !


    Hättest du eventuell eine Adresse und Anschreiben für uns ? Ich bin sicher, dass alle mitmachen werden. Mich kotzt es auch total an, dass ich jedsmal die Einstellungen aufrufen muss... Ich könnte sonst die Tage auch mal ein Schreiben fertig machen, welches dann die Forum Mitglieder an Seat mailen können. Bei Beats sollte ja aber eigentlich das gleiche Problem auftreten, da sich ja nur die Lautsprecher ändern. Oder gibt es dort einen aktiven Subwoofer ?


    Es ist ein super einfach zu lösendes Problem, wo nur ein Sofwareupdate erfolgen muss...

    Es geht nur über die Kundenbetreuung und über den Händler!


    http://www.seat.de/kontakt/uebersicht/fragen-sie-uns.html


    Service Hotline: 06150 18 18 999


    Ich habe denen gesagt, dass das mit dem Komponentenschutz eine Ausrede ist. Ich kann den Subwoofer ja einstellen, dann wechsele ich und dann sollen die Komponenten, die vorher vom Subwoofer beschallt wurden geschützt werden? Vorher mussten sie ja auch nicht geschützt werden.. Seltsam oder? Zudem geht die Funktion ja beim normalen NAVI, da muss auch nichts geschützt werden. Den Subwoofer selbst schützen, geht auch über ein "Fade in", damit wäre ich ja schon zufrieden, wenn der in ein paar Sekunden wieder voll funktionsfähig ist.


    Ich denke mit Beats werden sie die Software anpassen müssen und damit das Problem lösen, oder der Subwoofer ist gar nicht mehr zu regeln, wie beim VW UP! Beats.....mal sehen was die Leute mit den ersten Beats Soundsystem sagen.

    Hallo,


    ich verzweifele noch mir denen beim Kundenservice, schon 5 mal telefoniert. Immer wieder der Komponentenschutz als Ausrede, was ich schon mehrfach entkräftet habe. Der Händler arbeitet auch mit ist aber auch an der Grenze. Aber auf der anderen Seite, wer von Euch hier im Forum hat das eigentlich an Seat gemeldet. Ich glaube nämlich, die meisten lesen nur und warten bis es evtl. eine Lösung gibt. Der Aufschrei vom Feld ist anscheinend zu gering...!!!


    Dann wechseln die jetzt noch das Soundsystem auf Beats, also ich denke unsere Chancen sinken immer weiter, dass es eine Lösung gibt für unser Problem.