Beiträge von AdiAteca

    Hi, ich habe seit einigen Tagen ein Knistern und leichtes Knarzen beim Fahren, besser hörbar bei Unebenheiten aus dem Lüftungsgitter / Luftausströmer der zur Frontscheibe hin, also der längliche. Es kommt definitiv nicht von der Abdeckung des Centerlautsprechers, habe diesen schon unterfüttert und gar ohne gefahren.


    Aber sobald ich auf den Luftausströmer vorne leicht drücke, ist das Geräusch weg. Jetzt die Frage, weiß jemand, wie man diesen rausbekommt? Raushebeln will er sich nicht so recht, will auch nix abbrechen. Ist da was verschraubt oder so?


    Danke für Eure Tips

    Die hat mal einer in Facebook reingestellt damals, ich glaube ich habe diese dann hier damals auch mal reingestellt.


    Habe mich die Tage bei Seat Erwin mal angemeldet wieder um zu schauen was es für neue Maßnahmen etc. gibt. Dort ist aktuell von September 19 eine neue Maßnahme drin, die das knacken betreffen könnte, dort steht auch Geräusche beim Einlenken und was zu tun ist. Dort wird was ausgebaut und mit Fett behandelt, anschließend die Spur wieder eingestellt. Kann es später mal reinstellen wenn man es darf, hab es Zuhause auf dem PC.


    Zudem nebenbei noch eine, glaube auch von September eine Maßnahme, was zu tun ist, wenn das Rostproblem an der Heckklappe auftritt, da gibt es nun auch genaue Anweisungen, das diese korrekt instandgesetzt wird, aber das ist ein anderes Thema.

    Ja ich hatte mal einen Ford Fiesta aus 2002 mit 80 PS und paar Extras drin. Ich habe nichts von gemerkt, bin ihn noch Jahre gefahren und gut weiterverkauft. Hatte nie Probleme gemacht. Wurde auch gut aufbereitet vom Händler, man hat auch nichts davon gesehen. Wie das mit Modellen mit Turbo ist, da wird das bestimmt etwas kritischer. Wer sich einen Wagen mietet, achtet in der Regel nicht so aufs Warm/kaltfahren etc.

    https://www.auto-motor-oel.de/…oroel-freigabeliste/1598/


    Egal wo man nachsieht, es betrifft nur den 1,5 TSI mit 130 oder 150 PS und den AUDI TFSI 2,0 Ltr. mit 190 PS

    Alle anderen Motoren dürfen diese Öle m.E. nicht bekommen, da das Öl 0W20 (50800) nicht rückwärtskompatibel ist.

    Fakt ist, ab MJ18 ist der 1.4er TSI freigegeben für das 50800, 0W20 Öl. Und das kommt auch bei mir rein. Steht auch so im Handbuch und laut Händler korrekt.

    Welche Werkstatt war das nochmals? Hast du einen Ansprechpartner evtl. für mich, der genau weiß wenn ich mal anrufen würde worum es geht und der weiß, dass bei dir das Problem behoben wurde? Würde gerne da mal vorstellig werden, macht es für mich einfacher. Essen ist ja nicht so weit weg von mir...

    Bei mir gibts auch etwas Neues. Das Fetten der Achslager hat nicht die geringste Verbesserung gebracht X/.

    Meine Werkstatt hat nun neue Domlager bestellt. Das war des Meisters erste Vermutung. Dann kam uns sozusagen die TPI dazwischen. Ein neuer Versuch also. Man darf weiter gespannt sein.

    Ich halte Euch natürlich auf dem Laufenden.

    Das war damals auch mitunter meine Vermutung, aber meine Werkstatt hat direkt abgewunken. Ist aber keine Seltenheit, das die Domlager dafür Schuld sind. Sollte es bei dir der Fall sein, kannst du mir da dann den Serviceberater bzw. Meister von dir mir mitteilen? Würde dann sogar nach Möglichkeit zu dem Händler fahren, damit es bei mir behoben wird. Bin in 30 min in Essen/Umgebung, das kann ich verschmerzen8)

    Vielleicht könntest du die TPI, wenn vorhanden in Erfahrung bringen..

    Bei mir war es offenbar nicht die Staubschutzmanschette, die gekürzt wurde, sondern ein Element am Stoßdämpfer, das nach Aussage des Annahme-Meisters von außen nicht sichtbar sei und beim starken Einlenken und gleichzeitigem Einfedern auf Anschlag gegen würde (vor dem Kürzen). Jedenfalls ist das kritisierte Geräusch seitdem nicht mehr aufgetreten.

    Vielleicht ist es genau das, was bei den Geräuschgeplagten das Problem ist. Aber das der Werkstatt zu erklären, das stößt leider immer auf taube Ohren. Die wissen immer alles besser

    Das kürzen der Manschetten dürfte wohl seine Funktion als Staubschutz kaum verlieren. Die werden um 4mm gekürzt. Wurde bei mir angeblich auch gemacht, knarzen tut es weiterhin. Werde es nächstes Jahr nochmals ansprechen bei der anstehenden Inspektion, bis dahin soll es mich nicht weiterhin stören, man gewöhnt sich an alles:thumbsup: