Beiträge von olli-fr

    aTKa Einige geben sich hier wirklich Mühe allen Fragestellern zu helfen, erstellen, Anleitungen uvm.

    Und dann wird das so honoriert?


    Für die Profis, nehmt was euch glücklich macht, aber behaltet es für Euch.

    Es stiftet nur Verwirrung. Das macht aber schon SEAT .


    Auch ein WIKI wird die Sache nicht einfacher machen, auch hier muss man suchen und lesen - das könnte man aber auch im Forum und in der Filebase ...

    Humanlogistiker Es wird imho nicht politisch, obwohl ...

    SEAT schiebt die Schuld auf HERE ("wir können nur das zur Verfügung stellen, was wir bekommen"), HERE schiebt die Schuld auf SEAT ("wir stellen nur das zur Verfügung was angefordert wird") .... HERE stellt aber für die Navis gleicher Bauart für den gesamten VAG Konzern das Kartenmaterial zur Verfügung - deshalb kann man ja auch die Karten von VW ins SEAT Navi einspielen ...

    Womit es also egal ist ob SEAT, SKODA oder VW - es gibt das Kartenmaterial für das Navi Bauart X und fertig!

    Also vielleicht doch ein Politikum innerhalb des Konzerns?


    Übrigens, unter http://mydestination.skoda-auto.com/

    kann man die Zielsuche am PC durchführen, dann daraus eine "Visitenkarte" - vCard - dafür habe ich einen Editor erstellt: ateca-forum.de/filebase/index.php?file/30/

    - erstellen und dies z.b. via USB-Stick ins Navi importieren (geht leider nicht immer, aber oft). Dieses Service bietet weder SEAT noch VW (VW bietet so was ähnliches über "Car-Net" aber nur für die eigenen Navis und nur mit registrieren etc.) ...

    Das der Download gepackt ist und daher nach dem Entpacken die Datei größer ist, ist Dir bewusst?

    Dir ist auch klar, dass es verschiedene Downloads mit unterschiedlichen Ländern gibt - auch dass deren Versionsstand nicht unbedingt gleich ist?

    Ganz verstehe ich Deine Fragen nicht, wo Du doch die Anleitung kennst und der Link zur VW-Seite (wegen Aktualität) beschrieben ist...

    Du kennst auch die hier vorhandenen Threats:

    - Aktuelle Version Navi ohne Plus

    - Navi ohne plus - Daten und Update

    zum Thema? Da wird u.a. über "einmal Alles" und unterschiedliche Versionen diskutiert.

    Zum Schluss: Verfahre beim Update genau so wie in der Anleitung beschrieben und Du wirst erfolgreich sein (und nur dann)!

    Ich sehe hier nirgends eine *Empfehlung*!

    Vielleicht sollten einige differenzieren lernen wenn jemand ein mögliches Gadget zeigt und wenn der Kauf bzw. Verwendung eines Gadget ausdrücklich *empfohlen* wird?!

    Ich gehe doch davon aus, dass jeder selbst so weit ist abzuklären was legal ist .... Nur für den Fall das nicht - nuf weil jemand schreibt dass er dies oder jenes verwendet, verbaut hat etc. ist dies noch lange keine Empfehlung oder gar Aufforderung es nach zu machen und bedarf nicht jedes Mal den erhobenen Zeigefinger mit anschließender Diskussion über Legalität - die STVO sollt diesbezüglich nicht gänzlich unbekannt sein um zu wissen was erlaubt ist und kann dank Internet von jedem selbst eingesehen werden...


    Hier geht es um Gadgets, wo wurden die gefunden bzw. wo kann man sie bekommen - nicht mehr und nicht weniger.

    Danke also an alle die ihre Funde kund tun! Ob mir jeder gefällt und ich diesen dann auch selbst nutze kann noch immer jeder für sich entscheiden.

    Na ja, kann ja auch ein gewisses Risiko sein, dass halt der "Importeur" übernimmt - und der lässt sich das dann bezahlen ;)

    "Lustig" ist nur, dass man auch diverse Artikel bei Amazon kauft, die vom gleichen Chinesen versendet werden, wie wenn man den Artikel direkt über AliExpress viel günstiger und meist auch noch ohne Versandkosten ordert. Die Lieferzeiten sind auch ziemlich gleich.

    Nur die Rücksendung ist bei Amazon einfacher und bisher jedenfalls kostenfrei - wobei bei AliExpress wird oft auf eine Rücksendung (im Falle eines Defektes) verzichtet und man erhält gratis Ersatz.


    Bestes Beispiel (um beim Kabel zu bleiben):

    https://de.aliexpress.com/item…-4476-8f4d-ca7118dd1fa6-0


    https://www.amazon.de/Mcdodo-a…s=lightning+kabel+90+grad

    Das unter #534 gesagte gilt natürlich nur mit Wissensstand HEUTE 8.1.2019 - was Seat in Zukunft alles einfallen wird um den Trick mit der ... zu unterbinden oder vielleicht ein anderes Navi einbaut, wo das alles nicht mehr funktioniert, kann heute niemand vorhersagen ;)

    MapCare und HERE haben miteinandern nichts zu tun ...

    Das Kartenmaterial wird von HERE zur Verfügung gestellt.

    Was leider nicht bedeutet, dass SEAT auch immer die aktuellste Version hat - deshalb wird auch auf die VW-Webseite verwiesen (die sind aktuell)....

    MapCare ist lediglich eine Berechtigung 3 Jahre lang das aktuelle Kartenmaterial ins Navi einzuspielen.

    ...

    Im Grunde ist es also völlig unerheblich was nun wann wie weshalb zu tun ist - wenn man sich an die Anleitung.


    ateca-forum.de/filebase/index.php?file/12/


    hält und genau so wie dort beschrieben verfährt!

    Mit anderen Worten: Mach was dort steht, so wie es dort steht - und es wird nachweislich funktionieren!

    weil die feuchte Luft nicht entfeuchtet und nicht nach draußen befördert wird

    Meines Wissens wird ja "nur" frisch Luft von Außen zugeführt - "entlüftet" sollte sowieso immer über die Zwangsentlüftung erfolgen - oder?

    Entfeuchtet wird imho beim Kühlen der Luft und da ist es eigentlich egal ob nun Umluft oder Frischluft. Wobei dann natürlich bei Umluft schneller entfeuchtet werden würde.

    Die APP lässt sich ja nur als APK installieren... Die letzt aktuelle Version startet gleich gar nicht - die vorletzte Version hat grundsätzlich funktioniert, nur unterbindet das OS jegwelche Overlays und "Fremdapps" die zwar gestartet werden, aber die Bildschirmausgabe zum Mediasystem sofort unterbricht. Ja sogar Google Maps dass ja von der HTC APP angeboten wird, wird nicht aus Mediadisplay gespiegelt!

    Ich habe daher jetzt MirrotLink komplett deaktiviert - AndroidAuto ist da unterm Strich funktioneller! Da kann ich wenigstens parallel dazu weitere APPs und Overlays am Handy ausführen...

    Also zum Einen muss man sich ja bitte nicht auf eine Warnlampe verlassen, sondern kann schon tanken, wenn die Anzeige *vorher* gegen 0 geht ...

    Und dann gibt es im MFA ja auch die Reichweitenanzeige, die unabhängig der Tankanzeige und Warnlampe ziemlich genau angibt, wie weit man bei momentaner Fahrweise noch kommt! Man muss nur nutzen was eh schon vorhanden ist ...

    Wie bei VW, Skoda, Ford, Opel, Nissan usw sind auch die Seat SD Karten über die Card ID geschützt. "Einfach" Card ID bei einer geeigneten SD Karte ändern und schon hat man eine Seat Navi SD Karte.

    Nach der Google-Suche zum Thema bin ich jetzt schon sehr gespannt wie "Einfach" das funktionieren soll.

    Wer hat das also schon gemacht und wie genau (mit welchen Tools - wo herunter geladen - etc.)?

    Für Linux gibt es sogar eine Beschreibung und ein "Schritt für Schritt Video" auf YT ... schaut alles "sehr einfach" aus ...

    Holzwurm Ohne Dir Hoffnungen machen zu wollen - hier: http://www.winfuture-forum.de/…php?showtopic=218553&st=0

    hat jemand seine SD-Karte für sein TomTom-Werksnavi prinzipiell erfolgreich geklont. "HDClone" soll hier *das* Tool dafür sein ....

    Ich habe das nicht selbst ausprobiert und kann daher dazu nichts weiter sagen!

    Wenn Du den Versuch wagen möchtest, schlage ich vor eine SD-Karte gleicher Kapazität und Datenrate zu verwenden, weil eine größere Karte eh nix bringt - die Karten sind ja alle für die SD-Kartenkapazität ausgelegt...

    Und wenn Du erfolgreich warst, werden wir sicher alle sehr dankbar sein, ein Feedback von Dir zu lesen!


    cupeca Meines Wissen ist das so, weil das "kleine" Navi seine Daten direkt von der SD-Karte verarbeitet, das "große" Navi diese aber von der SD-Karte auf die interne HDD kopiert und von dort verarbeitet. Wenn wer Genaueres weiß - wir sind ganz Ohr ;)


    PS: ich habe da noch was gefunden: https://www.backup-utility.com…navi-sd-karte-klonen.html