Beiträge von useless

    Und in dem Facelift Thread sind keine Bilder von anderen Usern und Meinungen dazu? Sorry, aber nur weil du heute einen Live beim Händler gesehen ist es nicht sinnvoll mehrere Threads zum gleichen Thema zu erstellen...

    Und morgen kommt dann der nächste mit dem gleichen Inhalt aber eben am 11.09 und daher was ganz neues?

    Ich finde, gerade beim dem Dauertest der Autobild, es sehr interessant bzw. nützlich wenn da alle paar Tage/Km andere Mitarbeiter die Autos nutzen.

    Man bekommt von vielen verschiedenen Leuten mit vielen unterschiedlichen Fahr- und Sichtweisen ein Feedback zu dem Fahrzeug.

    Gerade mit Blick auf die Alltagstauglichkeit, Bedienbarkeit usw. und dem Fahrverhalten ist das schon besser wie wenn nur einzelner das Auto fährt.


    Was jetzt wiederum das schlecht machen der Seat Fachkräfte soll ist mir immer wieder aufs neue Schleierhaft. Die Autoindustrie hat wohl die ganzen Deppen nach ATU und Seat geschickt. Bei anderen Marken sind die Autos fehlerfrei und jeder Mechaniker ein Meister seines Fachs.


    Selbst bei vielen hier vertreten Usern ist bestimmt nicht jeder gleich kritisch oder pingelig bei seinem Auto.

    Manchen sind Geräusche herzlich egal, andere stehen zig mal beim Händler auf der Matte weil der Motor ihrer Meinung nach manchmal komische Geräusche macht...

    Nur wundert man sich schon ein wenig.

    Wenn man das sich mal durchrechnet finde ich das schon ein wenig viel.

    Das Öl + Filter ohne den Ölwechsel selbst kosten ja schon 110 Euronen + Märchensteuer.


    Nur die Bremsflüssigkeit und ein paar Kleinigkeiten und dann noch das Aussaugen für 243 Euronen ist schon happig

    Der Holländer war bestimmt auch in den Niederlanden in einer Werkstatt. Ob die Preise beim Service mit denen einer deutschen Werkstatt vergleichbar sind?


    Zum Micha1912

    Bist du dir wirklich sicher dass die andere Werkstatt nicht doch schon den Ölwechsel mit im Preis drin hatte? Jetzt Inspektion und dann in 3,5k km wieder hin zum Ölwechsel und die Prrisdifferenz der beiden Werkstätten lässt schon drauf schließen das die 1. mit Ölwechsel kalkuliert hat. 300€ Unterschied für die gleiche Dienstleistung halte ich für, naja, unglaubwürdig.

    Es sei denn 1 von beiden ist in einer Großstadt und die andere am platten Land.

    Zudem wollte ich wissen ob der variable ladeboden nicht doch geht beim 190ps 4x4... Ich glaube das auswählen geht?! Oder ist das ein Fehler?... Weil wenn es garnicht geht nehme ich dass Paket mit 599€ Nachlass mit soundsystem....

    Bei den 4Drive geht entweder variabler Ladeboden oder Beats Soundsystem.

    Bei den Fronttrieblern ist es möglich beides zu haben

    Habe gerade bei einer Spaß Konfiguration gedacht ich seh nicht richtig. Die wollen doch ernsthaft fast 70€ für die Fernentriegelung der Rücksitzbanklehne.
    Da muß wohl echt ganz dringend Geld verdient werden.

    Irgendwie muss der dynamische Blinker,nach dem alle gerufen haben, ja bezahlt werden :S

    Habe jetzt auch mal ein bisschen im Konfigurator geschaut. Es scheint nicht nur die SWRA weggefallen zu sein, auch die beheizbaren Wischwasserdüsen sind nirgends aufgelistet.

    Soweit ich weiß waren die LED bei Seat noch nie so stark dass eine SRA verpflichtend verbaut werden musste. Da ist ja vom Gesetzgeber die 2000 Lumen Grenze gesetzt worden. Ab diesem Wert ein muss, darunter optional.

    Die SRA war doch auch nur Bestandteil des Winterpakets oder irre ich mich da?

    Kenne ich leider ist der Thread zu und keine Bilder drin.

    Die Bilder auf Seite 1 sind wohl durch einen Server Umzug oder so verloren gegangen, auf Seite 2 sind sie aber zu sehen.

    Ein freundlicher Mod wir den alten Thread bestimmt wieder öffnen!


    Davon mal abgesehen, wenn ich sehe wie die 25kg Galgo Dame meiner Schwiegereltern den Kofferraum im Ateca "belegt", dürfte es mit 2 großen Hunden selbst ohne Box schon sehr eng im Kofferraum werden

    Nur in dem Beigelegten Infoblatt ist deutlich gemacht das die Rate 16% Mswt beinhaltet und nach Anhebung der Mwst wieder die normalen 19%. Allerdings steht dort auch was von Leasing und Leasing ist anders wie ein Kauf.

    Wenn du dem Händler die Summe direkt voll bezahlst kannst du auf die 16% hoffen, sonst eher nicht.

    Da du das Auto ja finanzieren wirst bekommst du nur den geringeren Steuersatz für die Monate in denen diese Regelung noch besteht.

    Du könntest das Auto ja nach der Laufzeit deiner Finanzierung dem Händler auch wieder auf den Hof stellen anstatt die Restzahlung zu tätigen.

    Von daher ist in dieser Situation die Finanzierung nicht anders zu sehen wie das Leasing.


    Wenn du jetzt bei Bank XY dir einen Kredit für das Auto holst und es mit dem Geld direkt beim Händler kaufst bekommst du wiederum die 16%

    Schätze mal, dass der 1,5er gegenüber deinem jetzigen 2.0er um die 2 Liter sparsamer sein dürfte.

    Laut den Werksangaben von Seat liegt der Unterschied bei 1,1 Liter

    Für 40 PS weniger und keinen 4Drive nicht so berauschend.

    Es kommt natürlich extrem auf die persönliche Fahrweise und die Gegebenheiten der Strecke an.

    Vor ein paar Wochen waren wir mir den Schwiegereltern in Heidelberg, sie mit ihrem 1,5 TSI und wir mit meinem 2,0 TSI

    Beim Rückweg zeitgleich losgefahren und auf der Autobahn auch ein paar mal gesehen. Wir waren auch fast zeitgleich zuhause. Mein 2,0 hat auf der Strecke nur 0,2l auf 100 km mehr genommen.

    Wenn die Strecke frei gewesen wäre hätte es natürlich anders aus gesehen, als wenn man nur im Verkehr mit schwimmt.


    Auf den 4Drive würde ich persönlich nicht mehr verzichten wollen. Hab 1x den Fehler begangen und bin von Audi Quattro auf Fronttriebler gewechselt... nie wieder. Nur noch Allradantrieb!


    Was man zu schätzen gelernt hat wird man auch vermissen.


    Bei 15000km im Jahr wird sich der Diesel wahrscheinlich nicht rechnen.

    Da musst du mal einen vergleichsrechner bemühen müssen und mit deinen Daten usw. mal alles durchspielen

    Gibts genauere Infos zur Frontscheibenheizung?

    Das beheizbare Lenkrad hab ich auf die Schnelle nicht gefunden


    Mal ganz ehrlich:

    Wenn ich meinen mit dem beheizbaren Lenkrad nachrüsten könnte, würde ich das tun und nicht neu kaufen :thumbup:

    Das beheizbare Lenkrad ist Teil des Winterpakets. Kann man anhand der kleinen Symbole erkennen und per Info button steht es auch da.

    Die FSH ist jetzt Infrarot Reflektierennd... was auch immer es genau heißen mag. Vermutlich ohne Heizdrähte

    Ach,

    Jetzt weiß ich auf welche Differenz du deine 230€ gemünzt hast :saint:


    Leider kam es für mich so rüber das der Unterschied zwischen den 16 und 19% nur

    230€ sind.


    Die Differenz zwischen 19 und 16% sind höher wie deine angegebenen 230/240 Euro, es sind knapp 1100 Euro.


    Deine 230/240 sind die Differenz zwischen dem Steuesatz mit 16% und der Summe die aufgerufen wird.


    Die 43027,23 € hatte ich in der Tat überlesen.

    Wer weiß wer da bei Seat/Cupra gerechnet hat :/

    Bei uns beiden klappt es ja anscheinend noch mit Mathe:proost:

    Schau mal hier nach:


    https://www.blitzrechner.de/mehrwertsteuer-senkung/


    Unten per Regler kannst du sogar noch einstellen wie viel von der Senkung weiter gegeben wird...

    Kleiner Tipp: Bei 100% Weitergabe der Steuersenkung kommen genau die 2 Zahlen von Cupra und Seat raus ;)

    Das mit der Ust. dachte ich auch zuerst, kommt aber nicht ganz hin... Differenz rd. 230 EUR ;)

    Deine Rechnung kommt glaube ich eher nicht ganz hin ;)

    Selbst wenn man von einem preis ohne Steuer von 35000€ ausgeht ist die Differenz zwischen 16 und 19% schon über 1000€


    Wenn man bei dem "günstigen" Cupra Preis 3% aufschlägt kommt man bei knapp 44320€ raus, also fast am Seat preis :/

    Jimmy, auch wenn ich durchaus deinen Frust bzgl. Seat verstehen kann, finde ich es nicht angemessen wie du alle bei Seat bei jeder sich bietenden Gelegenheit schlecht machst!