Beiträge von villacher

    Also ich muss wirklich sagen, für mich ist der Verbrauch sehr wohl ein Thema... Ganz ehrlich, 95 % der Zeit fahr ich zivilisiert unter Einhaltung der österreichischen StVO irgendeinem Schleicher hinterher, und da hab ich keinen Bock auf 12 Liter Verbrauch... Die 5% der Zeit, wo ich die 300 PS abrufe, darf er dann gern verbrauchen, aber ein moderner Motor mit wenig Hubraum sollte doch beides können...


    Ich fahre jeden Tag etwa 80 km Autobahn mit Tempomat 130 und mein Verbrauch nach 12.000 km liegt bei 9,2... Ist in Ordnung, könnte aber in meinen Augen auch besser sein... Wenn man bedenkt, wie viele Tricks und Kniffe die Hersteller in den letzten Jahren in die Autos eingebaut haben, find ich ehrlich gesagt die Verbräuche heutzutage generell, nicht nur bei VAG Modellen deutlich zu hoch... Und ich nutze die meiste Zeit auch die ominöse Segel-Funktion, ob sie was bringt oder nicht, weiß ich ehrlich gesagt nicht...


    Und auch wenn ich den Vergleich sicher schon mal gebracht habe, mein knapp zehn Jahre alter Mustang mit Uralt Ami Technik, 5 Liter Hubraum und 420 PS braucht auch nur 12 Liter... Da sind die 9 im Vergleich bei 2 Liter Hubraum keine Sparsamkeitsrekord, aber geht halt in Ordnung...


    Wenn jemand den Cupra als reines Spaßauto kauft, dann ist mir schon klar, dass man da einen anderen Zugang zum Verbrauch hat. Aber letztlich bleibt es ein Fortbewegungsmittel mit Unterhaltskosten und die sollten im Rahmen bleiben, find ich...

    Hmm... Offensichtlich bin ich wirklich der einzige, der Pech hatte bei den Blenden... Ich hab die gleich am Anfang Mal (Mai, Juni) bestellt, und bei mir haben die total schlecht gepasst, hab sie wieder zurück geschickt... Dürfte wohl echt eine Ausnahme gewsen sein... Seltsam...


    Aber auch die Rückabwicklung klappte problemlos, muss ich fairerweise dazu sagen

    Zum Thema Felgenschutz, ich hab ja jetzt im WInter die gleichen Felgen wie im Sommer (also die Standard CUpra) jeweils mit 245/40 und musste feststellen, dass bei den Sommer Contis deutlich mehr Felgenschutz vorhanden ist, als bei den Winter Contis (TS860)... FInd ich fast etwas schade, weil man es im Winter sicher öfter brauchen würde...

    Also ich bin mit der nachträglich aufgeklebten Dichtung bisher sehr gut gefahren... Es ist deutlich weniger bis gar kein Schmutz mehr in den Türen... Deutliche Verbesserung zu Serie... Nach dem Waschen geh ich zusätzlich manchmal her und blase mit einem Kompressor kleine Rückstände aus den Türen raus...

    Hmm... Ich muss wohl echt mal in die Werkstatt... Meiner wird ausschließlich dann wirklich warm, wenn ich auf Hi stelle, davor kommt nur kalte oder lauwarme Luft aus den düsen... Und aus den bei den beiden mittleren beim Navi kommt immer kalte Luft...

    Stand nach 8.000 km: 9,35 Liter laut Spritmonitor... Die Masse davon österreichische Autobahn mit 130 km/h...


    Niedrigster Verbrauch ca. 8,5 Liter auf eine Tankfüllung....


    Find den Verbrauch ok, könnt in meinen Augen aber auch besser sein...

    Hallo!


    Ich hab es schon einmal im Nebentext erwähnt, aber jetzt wo es kühler wird, fällt mir doch die schwache Heizleistung des Cupra immer öfter auf... Wenn ich nicht zumindest auf 25 Grad rauf drehe, wird mir im Wagen net wirklich warm... Richtig viel warme Luft kommt da nie aus den Düsen... Ich fahre meist auf "Auto"-Einstellung...


    Gehts da nur mir so oder ist das Auto fürs spanische Klima gebaut und die Heizung daher etwas unterdimensioniert?

    ja, das mit den Prozent ist mir völlig klar... Grad darum check ich es ja nicht... Ich weiß nicht, wo ihr die zulässigen 3% Abweichung habt... Bei den Umfang Rechnern steht immer maximal 2,5% und dann wird der Wert bei 225/45/18 auch als rot, also unzulässig angezeigt, siehe Anhang.

    Ich muss noch mal fragen, ist bei 225/45/18 nicht die Abweichung zu groß? Laut den ganzen Radumfangmessprogrammen braucht es 245/45/18, aber auf den Seiten der Felgenverkäufern wird mir auch immer 225/45/18 vorgeschlagen... Bin verwirrt....

    noch mal ne Frage zur Reifen Dimension...


    Serie ist ja 245/40/19 auf einer 8 Zoll breiten Felge...


    Wenn ich mir im Netz Winterräder suche, wird meist 225/45/18, ebenfalls auf einer 8 Zoll breiten Felge vorgeschlagen...


    Aber ist da nicht die Abweichung zu groß? 245/45/18 würde da doch deutlich mehr Sinn machen, oder? Und vermutlich auch besser passen, schließlich ist ja die Breite der Felge jeweils gleich?

    War heute bei meinem Seat Händler um die Original Felgen mit den Gummis zu diesem Aktionspreis zu bestellen. Da kam gleich die Ernüchterung. Der Preis ist im System doch deutlich teurer, nämlich mit 1949 stat 1724 hinterlegt... Nach meinem Hinweis auf die Homepage hat der Mitarbeiter fleißig telefoniert, mit dem Ergebnis, dass jetzt auch auf der HP der Preis angehoben ist... Mich ärgert das doch ziemlich... Bin jetzt etwas unschlüssig...


    Passen eigentlich die "Exklusive" Felgen vom normalen Ateca auf den Cupra? Die sind auch 8*19 und die find ich sonst auch recht schick...


    Oder andere Vorschläge? Gibts sonstige günstige Bezugsquellen für die original Felgen? Oder die Copper Felgen?

    Also ich glaub fast, ich werd bei dem Angebot mit dem Original Felgen zuschlagen... Scheint preislich in Ordnung, nichts einzutragen und keinen Stress bei irgendwelchen Kontrollen o.ä.


    Und die Gummis werden sicher auch nicht die schlechtesten sein, aber ich werd mal fragen

    Mal eine andere Frage, auf der Österreich Homepage von Cupra werden die original 19" Felgen mit Winterreifen zum "4 für 3" Preis angeboten, also der Satz komplett um 1720 Euro.


    Wären halt original und man braucht sich keine Gedanken um ABE und co machen... Haltet ihr das für ein gutes Angebot oder überteuert?


    LG

    Ich finde die Segelfunktion im Cupra sehr praktisch... Ich fahre recht viel, jeden Tag zumindest 80 km auf der AB (vielleicht wär ein anderer Motor klüger gewesen... :S) und nutze den Freilauf sehr oft... und ich merke auch immer, dass der Durchschnittsverbrauch ab Start während der Segel-Phasen immer deutlich zu sinken beginnt...

    Ich wollte auch unbedingt Leder, daher die normalen... auch die fehlende Verstellung der Kopfstütze sprach in meinen Augen eher für die Normalsitze...


    Aber ich würd es im Zweifel auch probesitzen, soo groß fand ich den Unterschied persönlich gar nicht...

    In Österreich sind die Schalensitze NICHT mit dem Winterpaket kombinierbar! Mein Freundlicher hat extra in Salzburg nachgefragt. Schalensitze sind immer elektrisch verstellbar und beheizt, aber man muss auf die beheizten Waschdüsen und die Scheinwerferreiniung verzichten...


    Daher hab ich die Schalen weg gelassen und bin auf Vollleder umgestiegen..


    Fand diese nicht nachvollziehbare Systematik auch total doof...

    Ist mir auch schon sehr störend aufgefallen... auch bei der Lüftungsdüse Fahrerseite gibts immer wieder mal Blendungen... Ich muss sagen, obwohl ich schon mehrere Male Chromteile bei Autos im Innenraum hatte, so negativ wie im Ateca ist mir das noch nie aufgefallen...


    Kann man das gegen die schwarzen tauschen? Die gibts ja als Option ab Werk... Hab da nur Angst davor, die jetztigen abzumachen... Sind die einfach geklebt?

    Schon mal gut zu wissen, dass ich mit dem Bremspedal nicht der einzige bin... Das nervt mich halt insofern, weil man es ja ständig benötigt... Mir kommt aber auch vor, dass es manchmal mehr und manchmal weniger ist. Einfach nervig halt im Alltag, grad wenn man in der Stadt die Bremse sehr fein dosieren will und das Gefühl hat, das Bremspedal spielt nicht 100% mit...