Beiträge von FastEddy

    Hi, keine Ahnung ob schon erwähnt.
    Keter KT616 225/50 R18 95W gibt es auch noch.


    Laut Reifenlabel OK, gibt es in der Bucht. Tests oder Infos finde ich keine.
    Wird aber ein Chinaprodukt sein. M+S Kennung vorhanden und bis 270km/h abgenommen.


    Gruß, Eddy

    Ganzjahresreifen sind immer ein Kompromiss und werden einen Winterreifen nie ersetzen.
    ...
    Mit Winterreifen fühle ich mich einfach sicherer wenn ich unterwegs bin, egal wo.
    ...

    Dann musst Du konsequenterweise auch morgens vor dem losfahren entscheiden ob WinterreifenTemperaturen sind oder nocht!


    Reifen.de schreibt zu Winterreifen bei Temp >10°C:
    Nachteil der weichen Profile ist ein schlechtes Trockenbremsverhalten. Ein ADAC-Reifentestergab, dass sowohl bei frühlingshaften Außentemperaturen (10 bis 13 Grad Celsius) als auch bei Sommerhitze (25 bis 30 Grad Celsius) Bremskräfte wesentlich schlechter auf die Straße übertragen werden. Bei einer Vollbremsung von 100 km/h bis zum Stillstand verlängert sich laut ADAC-Test der Bremsweg um bis zu 16 Meter.

    Pirelli schreibt:
    Es gibt jedoch sogenannte Ganzjahresreifen (Allwetterreifen) , die zu jeder Jahreszeit gefahren werden können. Diese Reifen eignen sich sowohl für Gegenden, in denen der Winter nicht zu hart ist, als auch für Personen, die über ein Auto mit kleinem/mittleren Motor verfügen und nicht viele Kilometer pro Jahr fahren.


    Also, "nie" ersetzen kann hiermit nicht unterschrieben werden. 10/11/12 2015 lagen die Durchschnittstemperaturen in NRW bei 9,5°C


    Und zum Faktor Geld: 2 Satz Felgen, 2 Satz Reifen, 2x Reifenversicherung, 2x Räderwechsel und das ganze Jahr Reifen einlagern, da kommt ganz schön was zusammen. Somit sollt jeder selber entscheiden können ob sich der Aufwand für den ganzen Driss lohnt.


    LG, Eddy

    Nach meinen unbestätigten Informationen (AH24.de) verlässt die Autostadt kein FZ ohne Verbandkasten, Warnweste und Warndreieck.
    Eine Umweltplakette ist auch dabei und kann auf Wunsch selber angebracht werden.
    Ein Kennzeichenhalter muss mitgebracht werden.
    Fußmatte gibt es nicht.
    So weit ich bis jetzt mitbekommen habe, gibt es zwar einen Gutschein für den Shop aber keine Seatteile dort.



    Hier die Infos die auf der Autostadtseite zu finden sind:


    Werfen Sie einfach einen Blick auf die folgende Aufzählung um zu kontrollieren, ob Sie bereits alle wichtigen Dokumente eingepackt haben.
    CHECKLISTE
    1. Fahrzeugschein
    2. Personalausweis
    3. Führerschein
    4. Den Abholschein, den Sie vom Händler bekommen haben
    5. Die Kennzeichen Ihres neuen Fahrzeugs
    6. Kennzeichenträger
    7. Eine Vollmacht, falls Sie den Wagen in Vertretung des im Fahrzeugschein/Abholschein genannten Inhabers abholen


    Hinweis: In allen Volkswagen Modellen sind Warndreieck, Verbandkasten und Warnweste bereits serienmäßig beigelegt und müssen nicht zusätzlich von Ihnen mitgebracht werden.



    WO KANN ICH DAS WERTGUTHABEN AUF MEINER ABHOLERKARTE EINSETZEN?


    Ihre AbholerKarte ist bei den ErlebnisAbholungen classic, premium und family insgesamt mit einem Wertguthaben von 70 Euro aufgeladen, bei der ErlebnisAbholung de luxe steht Ihnen ein Wertguthaben von 90 Euro zur Verfügung.


    30 Euro können Sie in den Autostadt Restaurants operated by Mövenpick sowie den Restaurants im Hotel The Ritz-Carlton, Wolfsburg verwenden (bei der Abholung de luxe 50 Euro). Für ein schönes Andenken aus einem der Autostadt Shops stehen Ihnen 20 Euro zur Verfügung: Sie können im Metropol, im ZeitReise Shop sowie in der Boutique des Hotels The Ritz-Carlton, Wolfsburg eingelöst werden.


    Darüber hinaus stehen Ihnen 20 Euro Guthaben zur Verfügung, die Sie im Volkswagen Zubehör Shop einsetzen können, an Sonn- und Feiertagen nur Verkauf von Volkswagen Lifestyle Produkten und sicherheitsrelevanten Artikeln nach StVo.


    Allet klar!? :schockiert: Gruß Eddy.

    Mich als Gleitsichtbrillenträger haben die Drähte schon gestört. Klar beim Fahren vergisst man sie wieder.
    Aber sie stören schon. Damit ist die Heizbare Frontscheibe wieder aus der Konfiguration geflogen.

    Wie da schon steht, DEKORATION.
    Radio hören kann ich nicht mehr aber schau mal wie schön das aussieht. :bigbeifall:

    Nix da Dekoration. Da sind sogar Kabel dran.

    Ich dachte nur die ist viel zu groß.
    Doch siehe da, ich könnte schwören, dass die Haifischflosse vom neuen "Kia Sportage" auch so groß ist.


    Also, kommt. 5€ ;-)

    das wäre interessant rauszufinden. Schon jemand den Typenschein / EU Genehmigung eines 1.4 TSI Fronttrieblers gesehen?

    Jepp, ich würde auch sofort auf VREDEST. QUAT-5 225/45 R18 95 Y XL ALLWETTER wechseln.
    Vom Abrollumfang im Vergleich zum 17" Serienreifen ist der im Rahmen.
    ^^ -> Reifenrechner


    Aber gut zu wissen, dass ich die Nagelneuen Serien 18" Reifen hier im Forum gut los bekommen. :D

    Hallo, ich selber bin ja kein Dieselfan. Habe aber einiges von einem Bekannten mitbekommen der sich einen Seat Leon kauft.


    Wichtig ist demnächst das der Diesel EURO 6 erfüllt nur damit bekommt er eine "Blaue" Umweltplakette. Ohne diese droht in Zukunft ein Fahrverbot in Großstädten.


    Auf Focus Online steht einiges zu dem Thema. Infos und FocusOnlineVideo


    Wer also seinen Diesel länger fahren möchte sollt darauf achten?


    Gruß, Eddy

    Für alle die sich auch fragen wie es denn mit der Anhängerkupplung gelöst ist.
    Sie klappt auf Knopfdruck (rechts hinten im Kofferraum) von rechts nach unten heraus. Und muss dann noch von Hand eingerastet werden.

    Und nach entriegeln wieder in diese Stellung zurück. Von dort muss sie manuell zurück in ihre Raste geschoben werden.


    Die Bilder sind aus einem Video hier im Forum. Bei ca. 12:40Min wird das gezeigt.


    Gruß, Eddy