Beiträge von Goldi

    Ja das freut mich, da ich selbst keine Vergleichsmöglichkeit habe.

    Ich habe dann immer gedacht "Na ob sich das gelohnt hat"


    Dann habe ich es doch richtig gemacht

    Also ich habe 2 Huawei Geräte.

    Einmal das P20 Mate und da klappt Alexa so gut wie gar nicht. Das Symbol erscheint blau und pulsiert aber nix zu hören und nach 10 Sekunden ist alles im Ausgangszustand.


    Dann habe ich das M5 Pro Tablet.

    Damit klappt es einwandfrei. Sowohl im Fahrermodus als auch im Beifahrermodus.

    Der Beifahrer kann komplett die Medien steuern.

    Ich als Fahrer drücke 2x auf Sprachsteuerung am Lenkrad und sage *Alexa.... " und schon bekomme ich eine Antwort.


    Einmal lang auf Sprachtaste und schon hört Google mir zu und antwortet bzw steuert und nur einmal kurz auf Sprachtaste und Seat fragt nach was ich nun will.


    Vermutlich werde ich das Handy via Kabel und Bluetooth mit dem Ateca koppeln und das Tablet mit WLAN. Das Tablet muss ich dafür immer im HOTSPOT aktiviert haben. Aber es klappt.


    Warum das Tablet klappt und das Handy nicht obwohl es der gleiche Hersteller ist weiß ich nicht.

    Ich habe das ganze System resettet und alles neu konfiguriert...zuerst das Tablet angemeldet und dann das Handy oder nur das Handy oder nur das Tablet aber immer das gleiche Ergebnis.


    Meine Frau hat dann ihr iPhone angeschlossen mit der App.

    Steuerung als Beifahrer klappt...aber Alexa nicht...achja...ist ja ein iPhone..damit lässt sich Alexa nicht anmelden und Siri will nicht.

    hat jemand da Erfahrung und eine Antwort?

    Danke VG

    Also im Gegensatz zu Valky kann ich nur sagen.:


    Ich habe einen 1,5 TSI Modelljahr 2019 mit 4drive und DCC.

    Ich kann bei meinem das DCC nur auf NORMAL oder SPORT einstellen.

    Wenn ich die Einstellungen durchscrolle, dann steht dort.:


    ECO -> DCC normal

    NORMAL -> DCC normal

    SPORT -> DCC sport

    INDIVIDUAL -> DCC Auswahl sport oder normal

    SCHNEE/SAND und GELÄNDE ebenso -> DCC normal


    Ich habe es in einer 30er Zone (bei uns Schwangerschaftsabbruchstrecke genannt) ausprobiert. Ob NORMAL oder SPORT war kaum ein Unterschied zu spüren. Erst bei höheren Tempo - ich sage mal so subjektiv gefühlt - ab 50 km/h spürt man einen Unterschied. Der Wagen liegt einfach bei Sport besser auf der Straße.

    Hat schon jemand heraus gefunden ob beim Ateca mit Frontantrieb,

    wenn dieser mit DCC bestellt wird, eine andere Hinterachse verbaut wird?

    DCC gibt es nur bei Allrad



    Goldi der Freilauf geht auch im Normalmodus ;).


    Gruß

    Genau das ist auch meine Frage: Wie das? Bei mir geht zwar ECO also 2ZylinderModus aber FREILAUF klappt nur und ausschließlich im ECO-Modus. Wenn ich bei INDIVIDUAL den Motor auf ECO stelle gibt es keinen Freilauf - auch nicht im Normal Modus - Modelljahr 2019


    Ja stimmt. Im Eco-Modus und auch im Normal-Modus ist die Federung auf Normal eingestellt. Nur im Sport-Modus ist die Federung auf Straff gestellt. Das kannst Du aber auch im Individual-Modus einstellen

    Aber aus meiner Sicht taugt das Kartenmaterial auch bei der neuen Version nicht viel.

    Der BurgerKing der seid 4 Jahren zu ist steht noch drin und eine Straße die es seid meinem Wissen schon immer gibt und auch von Google angezeigt wird ist nicht vorhanden.

    Das nur der erste Eindruck.

    Vielleicht nuschel ich auch doch Google versteht mich aber das Navi hört immer irgendwas nur nicht das was ich sage...

    Also ich bin begeistert vom DCC und würde es immer wieder bestellen. Gerade mit dem Allrad, mit dem der Ateca gezielt aus der Kurve beschleunigt, Line Assist und dann noch das unterstützende DCC.

    Ich bin in einer engen Kurve ausversehen von der Pedalerie gerutscht bzw. Fuss klemmte kurz - naja - eben so ein Ding was eigentlich nicht vorkommt. Und so bin ich meiner Meinung nach viel zu schnell in die Kurve. Doch mit den ganzen Systemen hat es der Ateca einwandfrei geschafft auf der Straße zu bleiben. Dabei glaube ich das das das DCC dafür gesorgt hat das der Ateca stabil geblieben ist ohne große Seitenneigung.


    Ich fahre immer im In individual Modus. Habe den Motor auf ECO.

    Klima und Lenkung und alles andere auf Normal und das DCC auf Sport weil ich es lieber hart gefedert habe.

    Schade nur das es nur im Modus ECO den Freilauf für das DSG gibt.


    Aber solche Einstellungen gehen nur mit DCC. Ob nur 16 Zoll oder 19 Zoll.

    Ja dann muss ich zum Händler.

    ACC ist eingeschaltet


    Ich habe DSG mit Stauassi


    Und es ist eine Mittellinie und Seitenlinie deutlich zu erkennen


    Und es klappt sowohl unter als über 65kmh nicht


    Es ist fast immer gelb das Symbol und höchstens mal für 2 bis 3 Sekunden ab und zu grün



    DANKE

    Ich sag dann Bescheid was die Werkstatt gesagt hat

    Hallo liebe Leute,


    Ich habe meinen seid 4 Tagen und habe 260km weg. Bei diesen 260km hat er gerade mal vlt so 25km die Fahrspur erkannt und die Straße war grün statt gelb.

    Heute bin ich wieder bei schönem Wetter also Sonnenschein auf der Landstraße und Stadt gefahren mit Fahrbahnbegrenzungen links und rechts und Mittelstreifen.

    Trotzdem hat er gerade mal so 300m grün angezeigt bei bestimmt 15km Fahrstrecke.


    Funktioniert das Teil nur auf der Autobahn? Ich habe es noch nicht probiert oder ist da etwas falsch justiert?