Beiträge von ittk

    Jo,fahre zur Zeit testweise mit offenen Klappen.Der Klang ist etwas präsenter,gerade in den unteren Drehzahlen.

    Werde mich vermutlich mit der Friedrichanlage anfreunden.

    Fehler löschen,mit Vcds,habe ich zufällig😉.

    Hab mich unter den Wagen gelegt,links und rechts dann die Stecker abgezogen.

    Rechts ist es etwas fummelig.Bilder sind im Netz.

    Danke, wo kann ich die Bilder finden? ;)

    Wichtig ist zur Erhaltung der 2 Jahres Gewährleistung, dass Du die Wartung nach Herstellervorgaben (am Besten dokumentiert) durchführen lässt. Eine mögliche Anschlussgarantie also nach Ablauf der 2 Jahre könnte jedoch nur autorisierte SEAT Händler beinhalten.. Hier muss man genau die Garantiebedingungen lesen...

    Danke, ist noch etwas i. V. m. der elektrischen Heckklappe zu beachten? Da die ja ab Werk zwischen MIT und OHNE Alarmanlage differenziert angeboten wird....

    Sorry, stimmt, aber ist mit Kessy etwas besonders beim Codieren der Alarmanlage zu beachten?

    Danke, ist noch etwas i. V. m. der elektrischen Heckklappe zu beachten? Da die ja ab Werk zwischen MIT und OHNE Alarmanlage differenziert angeboten wird....

    Eine entsprechende Versicherung die zumindest im 1. Jahr den vollen Kaufpreis (Neupreis) bei Diebstahl bzw. Totalschaden erstattet, ist sinnvoller...

    Ist bei guten Versicherungen 12 bis 18 Monate ohnehin dabei, bei manchen bis auf 36 Monate aufweitbar...

    Die Klappen sind immer auf,wenn der Motor ausgestellt wird. Nach ner Minute hörst du hinten so Quitschgeräusche,dann weißt du, die Klappen sind offen. Danach machst du die Stecker ab,die müssen natürlich abgezogen bleiben!

    Danke, und so fährst Du nun die ganze Zeit mit herum? Mit was setzt Du den Fehlerspeicher zurück? Und Wo und wie genau kommst du an den Stecker für die Klappen (gibt es Bilder) usw.?

    Du brauchst nur die die Stecker von den Klappen abziehen, dann sind die

    Klappen immer offen. Dann weißt du , wie sich das anhört.

    Die Fehlerlampe leuchtet nicht.

    Nur ein Eintrag im Fehlerspeicher, der sich nach aufstecken der Stecker wieder löschen lässt.

    Alternativ kannst du Widerstände einbauen, dann hast du auch keinen Fehlereintrag.

    Du meinst damit, einfach nur die Ansteuerung der Klappen im geöffneten Zustand einmalig abzuziehen?

    Im September 2019 gilt nochmals eine etwas strengere WLTP Norm, und damit müssen zudem auch alle Sonderausstattungsvarianten zertifiziert werden, soweit mein Kenntnisstand.

    Diesen „Kompromiss“ gehen gefühlt 90-95% ein! DAS allein war für mich ein Grund, NICHT das Grau, sondern das Velvet Rot zu nehmen...


    Was ich bei Schwarz schade finde: Alle schwarzen Akzente gehen leider verloren... Und die machen den Cupra aus! Rot, Silber, Weiß wäre wohl meine Reihenfolge...


    Ist aber alles Geschmacksache!

    Silber gibt es doch nicht mehr...?!?

    Wobei die grundsätzliche Frage ob es was bringt an der Serienanlage ungeklärt ist weiterhin... Irgendjemand wollte das doch testen an der Serien AGA?!

    Würde nur marginale Veränderungen vermuten, wenn beide Klappen simultan geöffnet werden können. Ansonsten würde ich von keinen wirklich großen Benefit ausgehen...


    Aber ein echtes, unverfälschtes Feedback wäre gut, aber es wird immer subjektiv sein :D