Beiträge von blob787

    Nimm doch den Link von Robi, das sollte die aktuelle Europakarte sein, bei der die Sprachpakete etc. gekürzt wurden, so das diese auf die 16 GB Karte passen. Wenn du zukünftig aber unabhängig und ohne bastelein sein willst, dann solltest du in eine 32 GB Karte investieren. Achtung du brauchst SD Karte mit VAG CID. Normale funktionieren nicht.

    Seit dem letzten Update gibt es keine kostenlose Punkte mehr. Zukünftig muss man Credits kaufen,oder durch Verlängerung der Pro Lizenz, sofern man kein Livetime hat, manuell kodieren.
    Ein Punkt pro Tag, durch App Öffnung bekommt man seit 01.07. auch nicht mehr.


    Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk

    Freue mich, das ihr zufrieden mit Carglass seid, jedoch habe ich andere Erfahrungungen mit Carglass gemacht. Wurde zweimal bei früheren Autos enttäuscht und das hat mir gereicht
    @Tornado
    Woher nimmst du die Annahme, daß ein Karosserieschlosser bei meinem Ateca die Scheibe getauscht hat?
    Es gibt auch Werkstätten, die die Arbeit auch Fremd vergeben.Nicht jede Werkstatt hat Expertisen auf allen Gebieten und holt sich entsprechend Unterstützung, sei es der Dellendoktor oder Lackierbetrieb oder bei einem Aufbereiter oder oder oder.


    Gehst ja auch nicht ein zweites oder drittes Mal in einem Restaurant essen, wenn du vom Service oder Essen enttäuscht warst.
    Ob Carglass Kindergeburtstag feiert ist mir Wurscht. Ich möchte bei einer Reklamation einfach keine Diskussion haben.





    Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk

    Eine Reparatur wird man sehen und wenn man es weiß, glotzt man immer drauf. Was mich persönlich unheimlich stört.



    Vor ca. 4 Wochen wurde meine Scheibe getauscht, war sogar im gleichen Sektor der Frontscheibe.


    Bin auch bei der HUK, jedoch mit freier Werkstattwahl und ohne SB.


    Nur wegen eines Steinschlagschadens habe ich die freie Werkstattwahl gewählt, da ich im Bezug auf Carglass ein gebranntes Kind bin. Fakt die Versicherung spart 300 Euro, wenn der Schaden bei Carglass reguliert wird. Nach der Reparatur habe ich nämlich eine Kostenaufstellung bekommen. Durch eine Abtretung an die Seatwerkstatt, bin aus dem ganzen raus.


    Bezgl. Carglass habe ich die Erfahrung, daß meist beim Ausbau der Scheibe, Clips abbrechen, Kunstoffnasen von Verkleidunsteilen brechen etc. Nach dem Austausch werden die Teile einfach wieder montiert. Waren vorher fünf Kunstoffnasen vorhanden muss eine dafür ausreichen. Bis man es merkt, spätestens beim zweiten Scheibetausch ist man in der Beweispflicht und bleibt auf den Kosten sitzen. Carglass argumentiert damit, das die Versicherung dafür nicht aufkommt. Bei der Vertragswerkstatt war es nie eine Diskussion. (Klar die verlangen auch mehr).
    Schau mal, manchmal sind auch Vertragswerkstätten als HUK Vertragspartner gelistet. Dies ist natürlich top.
    Natürlich kann man mit Carglass auch Glück haben, wenn der Mitarbeiter auf dem Auto geübt ist und sauber arbeitet.








    Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk

    Für die 2 Faktor Aktivierung musst du dein OBD Profil vervollständigen (Persönliche Informationen).
    Danach lädst du dir im Google playstore, das Programm "Google Authenticator"
    Mit den Infos der 2 Faktor Authentifizierung aus OBD 11 richtest du dir den Google Authenticator ein. Jetzt kannst du dir den für die OBD11, 2-Faktor- Authentifizierung benötigten "Token" generieren und in OBD11 einfügen. Die geschützten STGs müssten jetzt "unlocked" sein und Änderungen werden akzeptiert.


    Bei einem T Roc MJ22, konnte so auf die STGs zugegriffen werden.


    blob787 schrieb am 11. November 2021 um 18:19:22 Uhr:


    *@GT Ingo schrieb am 11. Nov. 2021 um 16:34:11 Uhr:*
    habe gerade das Update ausgeführt und direkt in meinem T Roc Modell 2022 versucht zu codieren, geht immer noch nicht.
    Scan und Fehler löschen geht, One Klick Codierungen als auch lange Codierungen (Anpassung) gehen noch nicht??
    Ich habe das OB11 Ultimate Pack


    Hast du die zwei Faktor Authentifizierung aktiviert?
    https://obdeleven.com/de/faqs/allgemeines.html


    Auszug FAQ:
    Wie entsperrt man SFD-geschützte Steuergeräte mit OBDeleven?


    Um die Verwendung des SFD-Schutzes zu vereinfachen, haben wir die automatische SFD-Entsperr-Funktion entwickelt, die den SFD-Schutz fast unsichtbar macht. Wenn die automatische SFD-Entsperrung aktiviert ist und Sie versuchen, die Lange Codierung, die Anpassung oder die Verwendung von One-Click-Apps in der gesperrten Steuereinheit zu ändern, fragt die OBDeleven-Anwendung automatisch nach dem SFD-Token von den Volkswagen-Servern, entsperrt die Steuereinheit und speichert den Wert, den Sie gerne ändern würden.
    OBDeleven kann automatisch erkennen, dass das Steuergerät durch den SFD-Schutz gesperrt ist, wenn Sie zu Lange Codierung, Anpassungen oder One-Click-Apps wechseln und versuchen, Daten zu schreiben, das Steuergerät aber immer noch gesperrt ist. In diesem Fall werden Sie von der Anwendung aufgefordert, das SFD-Entsperrverfahren zu autorisieren.
    Um das SFD-geschützte Steuergerät manuell zu entsperren, verbinden Sie sich zuerst mit dem Fahrzeug, gehen Sie zum gewünschten Steuergerät, drücken Sie die SFD-Schutztaste und wählen Sie die Option SFD zum Entsperren aus. Nach diesen Schritten wird das Steuergerät für 90 Minuten entsperrt. Wenn Sie die Steuerung früher sperren möchten, wählen Sie einfach die Option SFD Lock und die Steuerung wird sofort gesperrt.
    Um zum ersten Mal auf die SFD-Funktionalität zuzugreifen, werden Sie aufgefordert, Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren*. Diese Daten sind aufgrund unserer Vereinbarung mit der Volkswagen AG zwingend erforderlich.
    *Die Daten, die Sie angeben müssen: verifizierte E-Mail-Adresse, grundlegende persönliche Informationen (Vorname, Nachname, Telefonnummer, Land), aktivierte Zwei-Faktor-Authentifizierung.



    Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk

    Die STGs beim FL ab MJ21 sind mit dem SFD Schutz versehen. Dieser muss erst deaktiviert werden damit man erfolgreich auf die STGs zugreifen kann.
    Um den SFD Schutz zu deaktivieren, muss man in OBD11 die 2-Faktor-Authentifizierung aktivieren.
    Genaue Vorgehensweise siehe hier:
    https://obdeleven.com/de/modul…-unlocked-with-obdeleven-


    Über den Google Authenticator kann man sich einen Code generieren und das STG freischalten. Erst jetzt werden die Codierungen übernommen.




    Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk

    200-300 Euro mit neuer Leiste ist eine gute Schätzung.
    ATU hm, wäre nicht meine erste Wahl. Ich würde bei verschiedenen Lackiereien vorfahren und mir ein Angebot machen lassen. Die machen größtenteils alle Smartrepair und nehmen jede Arbeit mit Kusshand an.
    Vielleicht kann man die Kunstoffleisten auch wieder schwärzen.


    Auch mit allen Spielereien die meiner hat, die Seitenspiegel habe ich immer im Blick.


    Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk

    Gestern war die 2. Inspektion an meinem Ateca, bei 47000 km. Der Ölwechsel ist erst in 11800 km.

    Kann es sein das, das Intervall nach den ersten zwei Jahren auf jährlich für die Inspektion geändert wird?

    Hat das eventl. mit der Anschlussgarantie zu tun?

    Ich kenne das nur wenn man einen Wartungsvertrag hat, dann besteht der Hersteller auf einen jährliche Inspektion und tauscht Flüssigkeiten nur nach Anzeige.

    Da in 11800 km (ca. 60tkm Fahrleistung) der Ölwechsel ansteht, werden dann auch die Zündkerzen, Pollenfilter und Bremsflüssigkeit getauscht? Wie sind eure Erfahrungen?

    Die Inspektion hat 85 Euro gekostet.

    Wie sind eure Erfahrungen mittlerweile mit AAAD?


    Mit Android 11 und Aa 6.9x war es noch möglich youtube zu streamen. Leider wird man irgendwann doch gezwungen auf AA 7.0/ 7.1 upzudaten, da sonst AA nicht mehr funktioniert.


    Mit Android 12 und 7.1.6x geht es natürlich auch nicht.


    Auf der Github Seite werden zwar Lösungen vorgeschlagen, jedoch bekomme auch damit AAAD nicht mehr zum laufen.


    Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk

    Skyblaster


    Auch dir ein gesundes neues Jahr 2022.
    Was meinst du mit FullLink in Verbindung mit der VZE?
    Bezgl. der VZE solltest du nochmal alle Schritte manuell Schritt für Schritt, wie in Post #59 von cracker09 beschrieben durchgehen.
    Ein Upgrade auf die Pro Version kann hier helfen.
    Es ist schwer aus der Ferne noch weitere Tips zu geben. Ich habe in Erinnerung, daß du die VZE App Funktion verwendet hast und es auch an andere Stelle eine Einstellung fehlt. Hast du mal ein Update deiner Navi SD Karte gemacht?


    Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk